Spruch des Tages

Beiträge 4722 | Aufrufe 238380
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • frische luft
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 9932
    geschrieben 1486622452239

    Gedicht des Tages

    __________________

    Die Aufklärungsstunde !

    Der Lehrer versucht anhand von Bildern,

    den Kindern die Natur zu schildern.

    Er spricht von Tier- und Pflanzenwelt.

    Als zum Schluss die Glocke schellt,

    da sagt er zu den kleinen Wichten,

    sie sollen morgen ihm berichten,

    wie überhaupt der Mensch entsteht.

    Das kleine Volk steht auf und geht

    und bringt bei der Gelegenheit

    die Eltern in Verlegenheit.

    Auch Fritzchen ist nach Haus‘ gekommen,

    er hat sich Vater vorgenommen

    und ihm die Frage gestellt:

    „Wie kommt der Mensch auf diese Welt?“

    Dem Vater wird schon bang und bänger,

    sein Gesicht wird immer länger.

    Doch dann besinnt er sich und lacht:

    „Der Mensch, der ist aus Lehm gemacht.“

    „Au!“ denkt Klein-Fritzchen, „das ist famos“,

    da hol‘ ich schnell mir einen Kloß

    von nebenan von Töpfer Schmidt,

    den nehm‘ ich dann zur Schule mit.

    Ich nehm‘ nicht so ’nen ganz großen

    und steck ihn einfach in die Hosen.

     

    Und als dann nun am nächsten Tage

    der Lehrer stellt seine Frage,

    erhielt er Antwort auch sogleich:

    „Der Mensch kommt aus dem Storchenreich“.

     

    Nur Fritzchen sitzt ganz still und stumm

    und kramt in seiner Hose rum.

    Und plötzlich ruft er: „Quatsch mit Soße,

    ich hab‘ das Ding in meiner Hose,

    womit die Schöpfung vor sich geht

    und wo dann draus der Mensch entsteht.

    Von wegen Storch, so seht ihr aus,

    wenn ihr’s nicht glaubt, ich hol‘ ihn raus“.

     

    Da sagt der Lehrer ganz beflissen:

    „Lass ihn nur drin, du scheint’s zu wissen.“

    Viele Grüße von der Nordsee-Küste, mit norddeutschem Gruß, Moin Moin, Rolf !
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24049
    geschrieben 1486802933942

    Milch ist gefährlicher als Alkohol, oder könnt ihr euch noch an eure ersten Lebensjahre erinnern ... Filmriss!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • frische luft
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 9932
    geschrieben 1489560577800 , zuletzt editiert von frische luft

    Gedicht des Tages !

    ****************

    Sehnsucht nach dem Frühling !

    ----------------------------------------------

    O, wie ist es kalt geworden

    Und so traurig, öd' und leer!

    Raue Winde weh'n von Norden

    Und die Sonne scheint nicht mehr.

     

    Auf die Berge möcht' ich fliegen,

    Möchte seh'n ein grünes Tal,

    Möcht' in Gras und Blumen liegen

    Und mich freu'n am Sonnenstrahl;

     

    Möchte hören die Schalmeien

    Und der Herden Glockenklang,

    Möchte freuen mich im Freien

    An der Vögel süßem Sang.

     

    Schöner Frühling, komm doch wieder,

    Lieber Frühling, komm doch bald,

    Bring' uns Blumen, Laub und Lieder,

    Schmücke wieder Feld und Wald!

     

    Ja, du bist uns treu geblieben,

    Kommst nun bald in Pracht und Glanz,

    Bringst nun bald all deinen Lieben

    Sang und Freude, Spiel und Tanz.

     

    August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    **************************************

    Dieser Dichter:

    "Hoffmann von Fallersleben"

    hat im Jahre 1841 -auf der Insel Helgoland- wo er einen Urlaub verbrachte, nach einem:

    “fürchterlichen Besäufnis” das Deutschlandlied gedichtet !

    Viele Grüße von der Nordsee-Küste, mit norddeutschem Gruß, Moin Moin, Rolf !
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Schlangenfanger
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 515
    geschrieben 1490046816521

    S C H E I SS da nix na feit da nix

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3503
    geschrieben 1490101916935

    Ou le mea e leaga e le o malamalama e :smirk:

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 15006
    geschrieben 1490109996231

    Nami angivumelani. :worried:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3503
    geschrieben 1490112306359

    Da Sprachentalent Schlangenfanger sicher keine Mühe mit Samoanisch und Zulu haben dürfte, wird sie sicher bald auf unser Beiträge reagieren, Kourion.:smirk:

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 15006
    geschrieben 1490112871620 , zuletzt editiert von Kourion

    Das müsste klappen.

    Samoanisch gefällt mir übrigens ausgesprochen gut. :yum:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Schlangenfanger
    Dabei seit: 1421625600000
    Beiträge: 515
    geschrieben 1490113670111 , zuletzt editiert von Schlangenfanger

    Wenns ned wissts wos doa soits suachts eich a awad oder an andan Deppn zum vahiasln .Pfiads eich.Übersetzung:wenn ihr nicht wisst,was ihr tun sollt ,sucht euch eine Arbeit oder einen anderen Blödel zum verarschen.Tschüss.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 15006
    geschrieben 1490115671026 , zuletzt editiert von Kourion

    @Schlangenfanger

    ??? Bediene dich einfach des G-Übersetzers und du wirst sehen, dass es keine Verarxxxx war.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!