• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1403101563000

    Ich bekam eine Mail  von PayPal:

    Verdächtige Zahlung erkannt.

    hr Konto wurde vorübergehend gesperrt, auf Grund ungewöhnlicher Aktivitäten.

    Ich habe und hatte gar kein PayPal Konto.

    Wat nu? :frowning:

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1403101687000

    Siegi, das ist vermutlich eine Fake-Mail mit einem Trojaner oder anderem Virus, einfach löschen und bloß keinen Anhang aufmachen... ;)

    Grüßle

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1403101777000

    Löschen! Das ist eine Phishing Mail um an deine Kontodaten zu kommen, wenn du ein PayPal Konto hättest, oder wie Heike schon schrieb einen Trojaner durch anklicken des Links zu installieren,

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1403103994000

    Danke. Sagte meine Bank auch.

    Habe gelöscht.

    Früher bekam ich immer von den süssen Irenes, Gerdas, Susannes und andere (ich denke es waren alles ;) hübsche Damen) Mails. Habe ich aber nicht geöffnet, denn ich habe selbst eine hübsche Frau.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1403105644000

    Wozu hast du überhaupt deine Bank gefragt??

    Die hat doch mit PayPal nichts zu tun.

    Hättest auch deinen Priester fragen können :laola:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1403110916000

    @juanito

    nix Priester :?

    Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker :sm3:

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1403135251000

    juanito:

    Wozu hast du überhaupt deine Bank gefragt??

    -----------------------------------------------------------------------------

    Wie heisst es so schön - "die Bank deines Vertrauens" !

    Und als Kunde einer seriösen Bank ist man auch mit solchen Fragen willkommen.

    Lieber Siggi,

    ich bin seit Jahren ein sehr zufriedener Kunde von PayPal - im Kaufen wie auch Verkaufen.

    Die würden Dir nie und nimmer eine derartige Mail senden - also unbedingt entsorgen.

    Und nicht nur in den Papierkorb, sondern den dann auch  richtig (und nicht rückholbar) löschen!

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1403173735000

    Ja, juanito, Holzmichel hat Recht.

    Meinen Arzt und Apotheker wollte ich nicht fragen ;) . Da muß ich immer so lange warten :( .

    Ja, habe ich richtig gelöscht.

    Ihr seit ja alle Experten und wißt genau bescheid, was solche Mails bedeuten und braucht keinen Fragen. Ich bin dabei aber etwas unsicher.

    Für die anderen, die ich mit meiner Frage belästigt habe, möchte ich mich 'untertänigst' entschuldigen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1403173891000

    Siegi, danke, dass Du meinen 2. Beitrag mit Humor genommen hast. Und mich haste sicher nicht belästigt, ernst gemeinte Fragen verdienen eine ernsthafte Antwort :jp:

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • themaxxx
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1409702186000

    Das müsstest du ja schon wissen, denn auch ein PayPal Konto muss man ja verifizieren, entweder mit einer Bankkontoanbindung oder eben mit kreditkarte, ich hab das mit meiner yuna card gemacht - und sowas weiß man! also wenn dem nicht so ist - ignorieren und nicht reagieren! sonst klickst du bloß auf ein phishing mail!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!