• Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1274309003000

    Adson hat es gut auf den Punkt gebracht. Soll doch jeder soviel mitschleppen, wie er mag. Wenn ich mit wechselhaftem Wetter rechnen muss, packe ich mehr ein. Reise ich in tropische Gefilde, bleiben die dicken Klamotten zuhause. Legt jemand Wert darauf, wirklich jeden Tag etwas anderes anzuziehen und kein einziges Teil zweimal, können 20 kg natürlich knapp werden. Ich persönlich reise am liebsten mit leichtem Gepäck, sowenig wie möglich,aber natürlich soviel wie nötig.  Ich mag keine Schlepperei mit dem schweren Koffer, denn nicht immer kann man den Trolley bequem hinter sich herziehen. Das fängt schon an, wenn man beim Zug zum Flug den Koffer oben ins Gepäckfach hieven muss, bzw. es keinen Fahrstuhl gibt und man nur über Treppen zum Bahnsteig muss.  Ich kann gut damit leben, einige Sachen auch mehr als 1 x zu tragen, ohne mich hässlich zu fühlen.

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1274310310000

    @dieganzewelt sagte:

    ich möchte @vonschmeling wieder Recht geben! :-)

    An Silke und katrin; wenn sich weibliche Urlaubsgäste in einem 4 ****+ gerne gepflegt kleiden, sind das meiner Meinung nach noch lange keine "aufgedonnerten Weibchen" oder "aufgetusteten Weiber"  :frowning: . Die Garderobe der Urlaubsgäste sollte schon der Hotelkategorie und dem übrigen Urlaubsklientel angepaßt sein.Ich finde es nicht schön und angenehm (passiert aber immer wieder) wenn Gäste

    im gehobenen Segment unschicklich oder unpassent gekleidet auftreten.

    Genau das war es, was ich mit meinem Gedanken über Rundreise + anschließender Strandurlaub auch mit gemeint hab.

    Rundreise = praktische, bequeme, eher unempfindliche Klamotten - logisch

    Strandurlaub in gutem Hotel = doch wieder eher eine ganz andere Garderobe, vor allem abends. Klar, tagsüber im Bikini + was zum drüberziehen, das ist nicht das Problem. Aber wenn ich ich ein tolles Hotel (4*+ o.ä.) gehe, wo vielleicht auch noch "angemessene Kleidung"  erwünscht ist - dann möcht ich mich auch nicht "underdressed" fühlen abends- und das hat wirklich nichts mit Tusse, aufgedonnert oder sonst was zu tun, der Typ bin ich auch nicht

    Rundreise + Strandurlaub = definitiv länger als 14 Tage, eher in Richtung 3 Wochen

    Mein Ergebnis: Ich persönlich bekomme das definitiv nicht alles in einen Trekking-Rucksack und hab nur 10 kg dabei ;)

    Was mich zur Erkenntnis führt: Ich glaube ich brauche eine Reiseveranstalter-Kundenkarte, weil ich befürchte dass auch 20 kg nicht reichen werden *lol*

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43155
    geschrieben 1274310357000

    "Und für alles andere: Toleranz!"

    DAS war mein Lieblingssatz in Adson´s Post!! :-)

    @tripplexXx

    (Sarkasmusmodus noch immer komplett aus!)

    Großartig gepunktet, chapeau!!  :sm3: :hap:

    (DER war tolll, aber denk doch an den wundervollen Satz: Die Frau - das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt!?)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43155
    geschrieben 1274311126000

    @Jules85

    Aaaatong: Curi sagt "10kg pro Person" ... mit 3 Begleitern sind 40kg Mindestgebot im Trekking und free way wären gar 80 drin!!!!

    Uiuiuiuiuiuiiiii! :sm6: ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • anjuana
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1274311657000

    "Und für alles andere: Toleranz!"

     War auch mir aus der Seele gesprochen. Jeder so wie er´s mag. Wichtig ist mir in erster Linie der Mensch, der in den Klamotten drin steckt. Da können "Tussen, Trullas und Schnepfen" zu sehr netten Menschen werden, der Kartoffelsack wird schön und 5 Koffer zu einer liebenswerten Marotte.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43155
    geschrieben 1274312627000

    @anjuana

    STANDING OVATIONS!! :sm3: :sm3: :sm3:

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • anjuana
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1274312832000

    @vonschmeling

    DANKE! :couplekiss:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1274323479000

    Weil es im Fun ist!!! Ich habe vor 28 Lahren einen wunder lieben "Kartoffelsack" kennengelernt, weil sie sich einfach schöne Klamotten nicht leisten konnte! Die "Verpackung" hat sich mittlerweil geändert-weil es uns gut geht! ABER: trotz Größe 46 ist das Zusammenleben immer noch sehr gut! und wenn ich dabei bin, mittlerweil auch bei Größe 54 angelangt, gibt es Schatten auch noch! Übergepäck hatten wir noch nie! Als nächstes geht es eine Woche nach Travemünde, underdressed werden wir nicht sein, obwohl ein CASINO-Besuch fest eingeplant ist! und selbst bei schlechtem Ergebnis wird mich der Veranstalter nicht auf seine Kosten nach hause bringen müssen. Es ist ein nichtversichertes Risiko! :p

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1274339228000

    Adson spricht auch mir aus der Seele. Soll sich doch jede(r) so anziehen wie er/sie will. Mit etwas Toleranz ist wirklich allen geholfen, naja wahrscheinlich bis auf ein paar ganz Unbelehrbare. Aber die gibt es wahrscheinlich immer und überall.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • mommel123
    Dabei seit: 1269993600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1274344829000

    Oh Mann :frowning: ich wußte gar nicht das sich hier einige so angegriffen füllen. Als ich aufgetuste Weiber schrieb meinte ich das auch genau so !!!!!! Das heißt aber um Gottes Willen nicht das ich jede Frau von Größe 34-40 als Tusse bezeichne, im Gegenteil finde ich es auch als Frau schön gut gekleidete Damen anzuschauen. Ich selber habe es auch von Gr. 52 auf im Moment Gr. 38 gebracht in bin Stolz drauf und zeige das auch, demzufolge wäre ich auch so ne aufgetusute!!! Aber nein es heißt nicht gleich Tusse nur weil mann sich schick anzieht oder früh was anderes an hat als Mittags und Abends. Aber es heißt auch nicht das mann mit Gr.34 oder kleiner gleich ein heißer Feger ist, manchen würde mann auch gerne was zum Essen bringen,weil mann Angst hat Sie verhungern. Und Tussen sind für mich diejenigen die sich auführen wie ein Pfau egal ob sie schön sind oder eben eigentlich nicht. Letztes Jahe im Urlaub ein paar russische Artgenossen ( und genau darauf war meine Aussage gerichtet) also die hatte beim Frühstück was anderes an als am Pool, klar kein Bikini zum Frühstück aber jetzt kommts. Dann am Pool jeden Tag 3x pro Tag den Bikini gewechselt (das ist schon krankl) ich wechsel meinen auch aber nur täglich und nicht stündlich. Schwimmen konnte die eh nicht weil mann mit so vielen Ketten untergeht. So ging das den ganzen Tag weiter die hat sich echt alle 2 Stunden komplett umgezogen und aber auch so aufgeführt. Ich wollte hier niemanden beeidigen Sorry!!! :broken_heart:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!