• Stubenfliegebrille
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1274219335000

    Hallo,ich gehöre leider auch zu denen, die immer zuviel mitnehmen  :laughing: .Da mein Koffer leider schon 5 kg wiegt,muß ich echt gut überlegen.Man hat ja sooooo viele Sommersachen,die mal getragen werden sollten.Da wir dieses Jahr  auch schon so VIEL Sonne  hatten :disappointed: werde ich wohl mein Handgepäck mit ein paar dünnen Kleidungsstücken füllen müssen.Mein Freund wird mir sicher tragen helfen.So Leute in 3 Wochen gehts ab in Urlaub Gypsophila Holiday Village :D :D :D Wünsche allen die auch noch fahren  einen supi Urlaub bzw dieses Jahr zu Hause bleiben einen tollen Sommer

    Der Urlaub 2009 in Gypsophila war echt der Hammer
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1274219830000

    Hallo Zusammen,

     

    ja, ich nehme immer zuviel Klamotten mit. Einfach deshalb, weil ich immer Angst habe, ich hätte zu wenig dabei! Man sieht, ich bin eine Frau! Allerdings verreisen wir meist mit der TUI-Card und hier dürfen wir bis 30 kg pro Person an Gepäck mitnehmen. Ich bemühe mich allerdings darum, für 2 Wochen Urlaub ein Bruttogewicht pro Koffer mit 22-23 kg maximal zu haben - schon wegen des Personals, welches meine Koffer durch die Gegend schleppen muss, z.B. auf dem Flughafen.

     

    LG

    Eva

    eva
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1274219962000

    @Rhodos-Peter sagte:

    Erwischt, Du hast im Funforum geklickt! :p

    Bin doch im Funforum nicht unterwegs. Aber wie sagt man, 2 D... ein Gedanke. ;)  

     

    Aber doch sehr passend zum Thema :laughing:

     

    ich wünsche Dir einen traumhaften Urlaub

    und komm' ohne Probleme hin und zurück. :kuesse:

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • lilleknus
    Dabei seit: 1273104000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1274220387000

    Jaja, dieses Thema ist gerade bei uns super aktuell, wir fliegen Pfingstsonntag nach Teneriffa, bis jetzt weiß ich noch nicht, wie viel es wird, aber so wie ich mich kenne, will ich auf jedes Wetter vorbereitet sein, wer weiß was kommt ;-). Und wenn ich derzeit höre, was mein fast 5-jähriger Sohn noch alles mitnehmen möchte *ohje*

    Wir haben leider keine Karte von irgendeiner Airline, so dass wir wohl oder übel mit 20 kg auskommen müssen

    VG Lille
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1274220731000

    Hallo Katrin,

     

    ich bin jahrelang 4 Wochen am Stück auf Teneriffa gewesen. Im Norden kann es sein, das Du schon mal eine Regenjacke und einen Pullover brauchst.

    Im Süden ist das Wetter beständiger.

     

    Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub auf dieser schönen Insel.

     

    Grüße

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 683
    geschrieben 1274220775000

    @lilleknus: Die lebensgroße Gummipuppe von Michael Ballack kann er ja jetzt zuhause lassen :laughing:

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1274221932000

    Da schliesse ich mich dem Beitrag von vonschmeling-s.11.-vorbehaltlos an.

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1274223060000

    Mir fällt gerade noch etwas ein, was man sparen kann und dadurch freie Gewichtskapazität gewinnen kann:

    Die Koffer selbst. Wenn der Koffer bereits 5 kg wiegt, bleibt nicht mehr viel übrig.

    Was ich auch ziemlich sinnlos finde: Duschbad, Haarwäsche, Tempotaschentücher, Zahncreme, Föne und ähnliches mit in den Urlaub zu nehmen. Die meisten Hotels haben ohnehin Duschbad u.ä. auf dem Zimmer und vor Ort kaufen ist doch meist auch möglich. Schade um die Schlepperei und das Risiko, das das Zeug im Koffer ausläuft.

    Und wenn die Hersteller unserer diversen Elektrogeräte endlich mal einen einheitlichen Standard für Ladegeräte einführen würden und umsetzen, wäre auch die Schlacht um Kabel, Akkus und ähnliches kleiner. Teilweise kommt man sich vor wie ein wandeldes Elektrogeschäft.

  • Jules85
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1274223637000

    Also ich finds schon schwierig mit dem Gewicht - Fön ist bei mir z.B. eigentlich immer dabei, da ich, wenn ich mir mit den meisten Hotelfönen die Haare mache, nachher schlimmer ausseh als vorher *lol* Und dauern tut es meist auch ewig (ganz schlimm die Dinger, die aufhören, wenn man den Knopf loslässt - Fingerkrampf lässt grüßen!).

    Naja, wenn ich weiß, dass Duschgel und Haarshampoo da ist, nehm ich auch nur ein kleines "Ersatzfläschen" mit - allerdings hatte ich es im letzen Urlaub, dass zwar offiziell jeden Tag nachgelegt wurde, praktisch wir aber jeden 2. Tag an die Rezeption gerannt sind, weil wir kein Duschgel oder Shampoo mehr hatten - nervig, so was will ich im Urlaub nicht!

    Sonnencreme ist so eine Sache, die nehm ich von daheim mit, da sie in den meisten Urlaubsländern doch deutlich teurer ist als daheim. Inzwischen weiß ich da immerhin so in etwa, was ich brauche.

    Klamotten an sich find ich auch soooooooooo schwer, schließlich will ich für alle Gelegenheiten was dabei haben - schick, lässig, Strand, Ausflüge..... Sehr schwierig! Aber meist schaff ich es, auch alles wenigstens ein Mal angehabt zu haben *gg* Aber richtig nötig wäre die Anzahl an T-Shirts und Hosen normalerweise nie gewesen. Wie hier schon viele geschrieben haben, zur Not gibts ja überall eigentlich die Wäscherei.

    Ich bin jetzt schon gespannt, würde gerne Ende des Jahres einen längeren Urlaub mit Rundreise und anschließendem Strandurlaub machen, kann mir absolut nicht vorstellen, wie mir da 20kg reichen sollen... Hat da jemand zufällig Erfahrung? ;)

  • Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1274224720000

    Bei unserem letzten Urlaub auf der Westbank habe ich die wenigsten Klamotten gebraucht. EINE Jeans für unterwegs und für die Berge, dazu 3 einfache T-Shirts, das habe ich alles nach 2 Tagen waschen lassen. Für abends eine bequeme Hose und ein Sweatshirt, EIN Paar Turnschuhe und EIN Paar Flip Flops. Sonst noch einige Teile zum wechseln und was soll ich sagen...es hat geklappt und ich habe nichts vermisst. Jetzt an der Coraya Bay wird es etwas mehr werden, auch einige Röcke sind da dabei. Und ganz ehrlich, ich hab mich noch nie so wohl in meinen Klamotten gefühlt wie in Luxor und auf der Westbank. Einfach einfach, ohne mich aufstylen zu müssen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!