• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190656135000

    ja, hört sich gut an ;)

    Risotto mit Rucola ...

    Risotto kochen mit Fleischbrühe, Weißwein und Safran .... eine Technik für sich ;)

    Dann Rucola in wenig Olivenöl andünsten und unter den Reis heben .... mit viiiiiiel Parmigiano servieren ........ ;)

    ohh mein Gott hab ich jetzt einen Hunger :disappointed: nix wie heim an den Herd ;)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190658197000

    ;) ;) @mujer @Rolf

    Rolf, ich glaube ich bin morgens die Erste die deine Rezepte, Witze oder den Spruch des Tages liest. Denn um diese Zeit bin ich ferig gespornt für die Dinge des Tages, bevor ich mich auf den Weg mache zur Arbeit.

    Wir lassen mal die Nachspeisen sein und genießen in erster Regel mal die Hauptspreisen. ;) ;) ;) ;) Setzt in der Regel weniger Fett an!!!!

    mujer.....habe heute auch nichts mehr gegessen und hier die Rezepte eingestellt, wir Frauen können in der Regel verzichten....aber wehe denn ?????????????

    Lg

    Vievien

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1190667490000

    Eintopf Hawaii

    Benötigte Zutaten:

    500 g Schweinefilet

    50 g Butterschmalz

    2 Zwiebeln

    1 Knoblauchzehe

    1 Peperoni

    1 kl. Dose Ananas

    1 kl. Glas Champignons (oder 100g frische)

    1 kl. Glas Silberzwiebeln

    1 l Hühnerbrühe

    1 Fl(klein). Chilisauce

    200 ml Weißwein

    1 Spritzer Angostura

    2 eingelegte grüne Tomaten

    Zubereitung: Eintopf Hawaii:

    1. Fleisch in kleine Würfel schneiden und in erhitztem Butterschmalz

    anbraten. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen, hacken, zufügen und

    goldbraun anschmoren.

    2. Nun Peperoni und Paprikaschoten putzen, waschen, klein

    schneiden, zugeben und mitschmoren lassen.

    3. Ananas, Champignons und Silberzwiebeln abgießen, (frische

    Champignons putzen und waschen), Ananas würfeln.

    4. Vorbereitete Zutaten dem Eintopf zufügen und mit Hühnerbrühe,

    Chilisauce und Wein auffüllen, mit den Gewürzen abschmecken und alles

    50 Minuten sacht köcheln lassen.

    5. Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln, 10 Minuten vor Ende der

    Garzeit zugeben.

    6. Eintopf vor dem Servieren nochmals pikant abschmecken und nach

    Wunsch mit einem Bagütte servieren.

    gruss

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7019
    geschrieben 1190708844000

    @Mujer sagte:

    Habt ihr eigentlich auch leichte Küche im Angebot??? ;)

    Meine Güte, da wird man ja schon satt vom Lesen ..... :shock1:

    Extra für mujer, ganz einfach & schnell & leicht

    Griechischer Hirtensalat:

    Etwas Weißkrautsalat in eine Schüssel geben, darüber ganz einfachen Eisbergsalat kleingeschitten. Über das ganze liebvoll ein paar Zwiebelringe, Gurkenscheiben, Tomatenstücke, schwarze Kalamataoliven, 3-4 griechische Pefferonen, etwas Knoblauch (kleingeschnitten, nicht gequetscht, dass machen nur Banausen ;) ), ein wenig kleingewürfelten Feta, mit etwas Oregano, Basilikum bestreuen und nun alles mit extra nativem Olivenöl beträufeln, Guten Appetit

    :thumbsup: :danke: :danke:

    Danke nochmal ausdrücklich an Vivien, Rolf, Katze2000 und alle anderen fleißigen Schreiber für die leckeren Beiträge und natürlich auch an mujer, wie war das nochmal mit der Schweinshaxe :laughing:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190716267000

    @urlaubsexperte sagte:

    Extra für mujer, ganz einfach & schnell & leicht

    Griechischer Hirtensalat:

    Etwas Weißkrautsalat in eine Schüssel geben, darüber ganz einfachen Eisbergsalat kleingeschitten. Über das ganze liebvoll ein paar Zwiebelringe, Gurkenscheiben, Tomatenstücke, schwarze Kalamataoliven, 3-4 griechische Pefferonen, etwas Knoblauch (kleingeschnitten, nicht gequetscht, dass machen nur Banausen ;) ), ein wenig kleingewürfelten Feta, mit etwas Oregano, Basilikum bestreuen und nun alles mit extra nativem Olivenöl beträufeln, Guten Appetit

    das ist aber nett von Dir ... danke ;)

    Ich habs nämlich nicht so mit der "schweren Küche" ... wie gesagt mediterran leicht ist mehr mein Ding ... was nicht heißt, dass ich eine ewig unter Diätdruck stehende Kleiderstange bin ;) ;) ;)

    @urlaubsexperte sagte:

    Danke nochmal ausdrücklich an Vivien, Rolf, Katze2000 und alle anderen fleißigen Schreiber für die leckeren Beiträge und natürlich auch an mujer, wie war das nochmal mit der Schweinshaxe :laughing:

    ähem tja ... also ... :? ich sagte ja nicht das ich nicht auch mal was Deftiges brauche :p aber schön resch muß sie sein und am besten mit Krautsalat und Kartoffelknödel .... :D :D :D

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1190716796000

    @ Mujer

    Avocado-Melonen-Salat

    Zutaten:

    1 Honigmelone kleine Kugeln ausstechen.

    2 Avocados in Scheiben schneiden. Mit

    4 EL Limettensaft beträufeln. Auf Tellern anrichten.

    Zubereitung

    2 Scheiben Katenschinken in Streifen schneiden und in die Mitte geben.

    Restlichen Limettensaft mit schwarzer Pfeffer + Zucker verrühren und mit 3 EL Nussöl unterschlagen.

    Marinade darüber gießen und mit grob gehacktem schwarzer Pfeffer bestreuen

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!