• *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190822004000

    Ok Mujer...hier bekommst Du Deine Knoblauchgarnelen:

    4 Personen

    16 Garnelen

    5 Knoblauchzehen

    1/2 bis 1 kleine Chilischote

    75 ml Olivenöl

    Salz, Pfeffer

    Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Chilischoten waschen. längs aufschneiden, Kerne entfernen und die Hälften quer in dünne Streifen schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Den Knoblauch und den Chili darin kurz anbraten. Die Garnelen hinzugeben und auf einer Seite etwa 1 Min. anbraten. Dann die Garnelen wenden und die andere Seite ebenso braten.

    Garnelen nach Geschmack salzen, pfeffern und sofort servieren. evtl. geh. Petersilee drüber verteilen.

    Mit Aioli servieren - Sherry oder einen fruchtigen Rotwein z.B. einen spanischen Rioja :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • Winfried1
    Dabei seit: 1155340800000
    Beiträge: 4326
    geschrieben 1190822016000

    @Yogi1985 sagte:

    Ich habe ein Rezept aus Cuba

    Nudelsalat Kawama:

    Man braucht 500g Nudeln

    Nudeln kochen abtropfen und in eine Glasschale geben.

    Fertig Lecker :laughing:

    Kochen muß man die auch noch??

    Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die Ganze!
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190822143000

    @Yogi1985 sagte:

    Ich habe ein Rezept aus Cuba

    Nudelsalat Kawama:

    Man braucht 500g Nudeln

    Nudeln kochen abtropfen und in eine Glasschale geben.

    Fertig Lecker :laughing:

    Hört sich lecker an....das gleiche geht doch bestimmt auch mit Reis !!!!

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190824872000

    @ Mujer

    Falls Du Feldsalat liebst, mache ihn doch mal so:

    1 Bund Petersilie

    2 Schalotten

    2 EL Zitronensaft

    2 EL Weißweinessig

    Pfeffer, geriebene Muskatnuss

    6 EL Traubenkernöl oder anderes

    Champignons

    Feldsalat

    Räucherlachs

    Spargel aus dem Glas

    Für die Marinade: Zitronensaft mit Essig, Salz Pfeffer und Muskatnuss in eriner kleinen Schüssel verrühren. Alles mit dem Öl verquirlen. Die gehakten Schalotten sowie die gehakte Petersilie darunter rühren und die Marinade kalt stellen.

    Wenn du frische Champignons nimmst, putze sie schneide sie in dünne Scheiben. Diese mit der Marinade begießen und im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Eier kochen - vierteln. Räucherlachs in Streifen schneiden.

    Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Salat in einer Schüssel vermischen und mit den geviertelten Eiern garnieren.

    Lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190825159000

    @*Vievien*40w sagte:

    @ Mujer

    Falls Du Feldsalat liebst, mache ihn doch mal so:

    1 Bund Petersilie

    2 Schalotten

    2 EL Zitronensaft

    2 EL Weißweinessig

    Pfeffer, geriebene Muskatnuss

    6 EL Traubenkernöl oder anderes

    Champignons

    Feldsalat

    Räucherlachs

    Spargel aus dem Glas

    Für die Marinade: Zitronensaft mit Essig, Salz Pfeffer und Muskatnuss in eriner kleinen Schüssel verrühren. Alles mit dem Öl verquirlen. Die gehakten Schalotten sowie die gehakte Petersilie darunter rühren und die Marinade kalt stellen.

    Wenn du frische Champignons nimmst, putze sie schneide sie in dünne Scheiben. Diese mit der Marinade begießen und im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Eier kochen - vierteln. Räucherlachs in Streifen schneiden.

    Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Salat in einer Schüssel vermischen und mit den geviertelten Eiern garnieren.

    Lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ups...habe den Spargel vergessen, ich schätze mal weil der eigentlich für dieses Rezept frisch sein sollte, ich nehm aber immer ein Glas und schneide ihn in kleine Stücke. Das wäre zu viel des Guten...... ;)

  • Yogi1985
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1190825452000

    Ja das geht auch mit Reis.

    Das wurde mir echt angeboten am Buffet.

    Aber kocht es einfach mal nach, ich könnte mir das auch gut als Weihnachtsessen oder zu sonstigen festlichen Tagen vorstellen.

    Vor allem das Essen gelingt immer.

    Viel Spaß beim nachkochen

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7067
    Verwarnt
    geschrieben 1190825632000

    @Yogi1985 sagte:

    Ich habe ein Rezept aus Cuba

    Nudelsalat Kawama:

    Man braucht 500g Nudeln

    Nudeln kochen abtropfen und in eine Glasschale geben.

    Fertig Lecker :laughing:

    Klingt wirklich gut :rofl: , aber nur was für Könner!

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7067
    Verwarnt
    geschrieben 1190825773000

    @*Vievien*40w sagte:

    Hört sich lecker an....das gleiche geht doch bestimmt auch mit Reis !!!!

    Ist wahrscheinlich genauso gut :laughing: , aber noch eine Stufe schwerer (klebriger, klumpiger Reis, der hilft nur Onkel Sven) :rofl:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190825806000

    Ok, ok....da habe ich in meinem zunehmenden Alter wohl was verbockt :frowning: :frowning: :frowning: :frowning: :frowning:

    Man sei mir gnädig !!!!! Juanito würde jetzt wieder sagen: He Vievien...heute wohl leicht zittrige Fingerchen :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    :open_mouth: Ok.....ich mach erst mal nen Abgang !!!!!!!!!!!!!

    Vievien

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7067
    Verwarnt
    geschrieben 1190826025000

    @*Vievien*40w sagte:

    :open_mouth: Ok.....ich mach erst mal nen Abgang !!!!!!!!!!!!!

    Vievien

    Nein, nein, nein, Du bleibst schön hier :couplekiss: , Danke für Deine Vorschläge

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!