• edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11166
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1349001472000

    SSSUUUUUUUUUUUPPPPPPPPPPPPPPPEEEEEEEEEEERRRRRRRRRRRRRRR :sm3: :laughing: :benetton:

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1349278430000

    Katerstrophe Urlaub:

    Wir sind in Komnito in der Nachseason angereist. Das Hotel sieht exelent aus. An der Reption gibt es einen Angestellten mit durchgehenden Augenbrauen also sehr gut. Die Sprachenkänntnis sind nicht gut, das personal kann kein Deutsch, man kann sich mit Händen und Güßen verständigen Englisch können besser. Wir haben pro Person 20kg Freigebäck mit gehabt. Das Internet im Hotel ist sehr langsam aber in der Nott ist das auch o.k. Wir werden ins andere hotel gefahren und gesamt hotel mit Russisch urlauber was nicht stört wenn die nicht von morgen besoffen laufen. Zimmer teilweise unrenoviert,dreckig und überbelegt. Leider habe ich WANZE, jaaaaa, WANZE in meinem Bett gefunden, ausser dass ich nicht in mein Bett schlaffen konnte fast jeder Nacht, musste ich mein ganze kleider sehr heiss waschen um mein kleid dezinfizieren daher ist fast alles kapput gegangen, es gibt deer risiko dass in mein wohnung auch auftauchen und es wird ein Problem! Wenn mann etwas Aufhängen möchte und es ist windig werden die Sachen die Runter Fahlen DREKIG, leider... Das Männerbisoir für kleine Leute zu hoch angebracht. Die Toiletten waren schäbig und die Klospühlung der planke Alptraum. Wir haben uns dann eine Flasche Rum gekauft und aus die Cocktail selber gemischt, denn den Fussel konnte man nicht Trinken. Ich hatte Nacken Schmärzen von harten Matrazen und Kissen. Die Badewanne so Dreckich und die Tode geschruppt, da würde nicht einmal eine Kuh daraus Trinken. Der Küchenstil ist Russisch mit trockenem Medeteranen Abgang. Wir haben 2 der 4 Alakat Restaurants ausprobiert dort war kompetäntes personal . Es gibt auch die Möglichkeit halbpänsion zu buchen. Leider ist das Essen sehr kalt und Abwechslung, es sieht auch nicht Apetietlich aus. Es waren sehr viele urlauber die wegen durchwal unter dem tropf gelegen sind. Ältere Gäste die neu waren mußten mit ihren Tällern einen weiten weg zum Essen machen. Im Restaurnt war das Servis nicht gut nur der Scheffkelner konnte einen schon batzige Antworten geben. Im Speisesaal war das Essen einseirtig, ecklig und alles war unhügienisch. Ich empfehle euch bei dem Frühstück auf Säfte zu verzichten da dieses nach Klostein schmeckt. Ist schon nervig wenn man morgens einen Cauchino haben möchte und den nicht bekommt. Das Essen war weder zum Frühstück noch zum Abend ungenießbar. An einem Abend war eine Koktel-Party im Hotel. Bei den abend schouws die neben den Bungalows sind ist die Atmoshaere nicht gut. Die Qualität singt von Jahr zu Jahr, ich wollte schon RTL anrufen!

    :open_mouth:

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1349279816000

    Wie toll Ihr Euch doch an den Schwächen anderer ergötzen könnt!

    Ist Euch das nicht selber irgendwann mal peinlich?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8444
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1349294151000

    Hallo Dylan,

    da gibt es doch hier im FF einige threads die noch peinlicher sind :sm4: . Ergötzen tun wir uns sicher nicht, aber manchmal ist es einfach nur lustig :laughing: .

    Ich hoffe nur, dass wir keine Stilblüte von dir erwischt haben, und du sauer bist :cry1:   ;)

    Außerdem schreiben wir ja in diesem thread unsere eigenen Bewertungen eben mit diesen "Heileits".

    Und wenn ihr mal bei mir ein Heileit findet :sm3: -  :jucken: ich kann auch über mich lachen :laughing:

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1349302782000

    @reiselilly

    Bin Deiner Meinung.

    Der Satz ,, von Durchfall verschönt,, ist von mir (zu finden u.a im Unterforum Durchfall in Ägypten). :clap:

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1349455521000

    Katastopfe

    Das Hotel hat einige Vorzüge die jedoch nichts mit dem Hotel zu tun haben. Z.B. die Lage. Dieses Hotel hatte 6 Stockwerke, und wenn man in obereb Bereich gewohnt hatte, kam es ab und zu vor, das man Treppen laufen mußte wa ein Handycup war. Ich empfehle daher ein Zimmer in obersten Etagen zu belegen, da gerade im ersten Stock sehr viel Müll aus den oberen Etagen runter kommt. Der Transfer dauert nicht lange, aber ihr müßt unbedingt mit dem Bus fahren!! Ein 9 sitzer der mit bis zu 25 Personen beladen wird. Das ganze Hotel ist stark renovierungsbedürdig, eben so das Frühstück. Der Kofferträger stolperte fast über seine Augenringe. Er war völlig mit unseren Koffern überfordert (wir hatten nur zwei!!). Die Zimmer waren alt, schmudelig aber sauber. Wir hatten Pech mit den Zimmer Ausblick auf mehrere Bauruinen. Denn Arbeiter waren nur vereinzelt zu erkennen. Der Fernseher der im Zimmer stand war von vorgestern, hat mich gewundert dass der nicht schwarz-weiß war. Die Betten waren veraltet und ich möchte nicht wissen welche Ungeziefer mit uns zusammen geschlafen hat. Die Handtücher werden auf den Büschen getrocknet, nicht gebügelt und dann wieder neu verteilt.  Nach einer Woche bekamen wir ein anderes Zimmer. Jetzt hätte es noch eine schöne Woche geben können, aber jetzt baggerten der Hotelchef und ein Animateur meine Freundin an. Sie hat sich für den Animateur entschieden. Das AI Leistungen waren nicht schlecht wenn man importierte Alkoholiker und nicht den Fusel von dort bekommen hätte. An Fleisch gabs Rinderfleisch (gutes Messer und Zähne sind teilweise erforderlich). Der Hund der absolut zahm war und keinen ********* hat gab es wahrscheindlich zu mittag. Schlechtes Essen, schmutziger Fußboden, und über den Tisch läuft schon mal ne Kakalake. Einfach bääää.... Die Butter war widerlich, Ablaufdatum war nicht zu erkennen, aber ich glaube die war schon so alt wie die Pyramiden. Die Kellner im Restaurant haben keinen still und die ganzen leute sind dort Primitiv. Ich mußte 7 mal hingehen damit ich Salami unter Butter bekomme. Es gibt keine veranstaltungen und der Pool st sehr klein für das Hotel weil das Hotel sehr Groß ist. Den Strand brauchen wir nicht aufsuchen weil wir einen Hoteleigenen hatten. Es waren keine Sportmöglichkeiten vorhanden ausser der kostenlosen nutzung des Treppenhauses weil das hotel nicht am meer lag. Der Urlaub war kein Schnäppschen. Alles kostet Geld und man hat sich unterm Strich nur geärgert. Viele Grüße aber an Rudi dem Deutschen mit seiner lieben Frau die rechts vom Strand 10 min. den Weg entlang und bergauf wohnt.

    :crazy:

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1349607880000

    Katastofe. Schlimme Hotel.

    Die Hotelanlage ist sehr groß, aber leider auch schon in die Lage gekommen. Die ganze Langschaft ist voller Gegend. Gleich bei der Ankunft wurden wir von der Gästemängerin begrüßt. Wir sind mit dem Taksi vom Flughafen zum Hotel gefahren. Den Zimmerschlüssel haben wir in Kartenvormatt bekommen. In unserem Zimmer war sogar das Bitet in der Dusche. Man konnte also von unten und oben Duschen. Das Pijama lag im Zimmer verstreut, ein Teil zerknüllt unter dem Polster, der andere hang zwischen Sessel und Schreibtisch da fehlen mir echt die Worte. In der Badewanne war eine Emailbeschädigung zu finden. Ein Mango war auch: Tiere: Ameisen, Schaben aber nur ein Silberfisch vorhanden. Der Strand liegt direkt am Meer wobei der Sand sehr staubig war. Tipp: Besser nicht mit (im) Sand spielen, denn es kommen verschiedene Sachen zur Vorschau wie Z.B. benutzte, noch gefühlte Kondome. Es gibt keine pups bar am Strand. Die Getränke bekommt man in Blastebecher und das Bir ist wie Wasser. Auser Wolleiball-nichts. Amateur verschwand meist entweder nach kurzer Zeit wieder. Entlastung vogels in Pool + rand und wasser fettig, 80% der liegen kaput und sehr dreckig. Das Restoran war eine Katastrofe-max. 2Sterne! Essen für 500 Gäste, komt aber 2000! Die Getrenke bekommt man in alten plastic becher! Der Koch bedient die Gäste Barfuss Biertrinkenderweise. Aber eine Abwechslung gab es immer Abends: da haben wir mal ein langes und mal ein kurzes schwarzes Haar in unserem Essen gehabt. Die drei Restaurants schmecken überhaupt nicht und sind extrem kalt. Am Bugget beim Frühstück fällte Müsli oder Corn Flakes, auch Servierten gibt es nicht. Zum Abendessen gibt es ein Wein der uns ubehaupt nicht geschmeckt hat. Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt. Beim Hoteleigenen Frisör gibt es wohl eine Sonderbehandlung denn auf dem Schild steht: Während des Umbaus rasiere ich meine Kunden hinten. Und tagsüber ist es halt wie überall, da bekommt man von dem Nachtleben eh nix mit. Wir empfehlen weiter nicht!

    :crazy: :open_mouth:

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1317
    geschrieben 1349610034000

    HERRLICH  :laola:

    Ich hatte die Kopozenz schon wieder vergessen und die Zubinirs. Aber ich bin ja auch keine Konifere :sm3:

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1349611372000

    @Zimmerer, Die einzelnen Sätze und Wörter sind tatsächlich aus Bewertungen die User geschrieben haben, gefunden in den Fundsachen/Stilblüten :shock1:

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1349617889000

    Hallo!

    Diese Heileit-Saite is sär gutt un ich empfähle sie weiter...

    Gabriele

    (mit Lachtränen in den Augen)

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!