• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1155319051000

    Wer auf sicherheit hofft ist auch fehl am Platz alle Fenster und Türen sind absoltut veraltet und nicht sicher !!!!! Beim duschen muss man auch Glück haben denn es ist kaum Wasser vorhanden !!! Baustellen und Müllberge vor dem Hotel die nachsten 2-4 Jahre !!!! (ich komme vom Fach )

    :banane: :banane: :banane:

    Ansonsten war Langeweile angesagt,die Bands der Abendshow spielte am Tage auf Beerdigungen,gääähn.

    :metal:

  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1155394560000

    Zu dem Wunderschönen Strand mußte man dann durch die schöne Anlage des Hotels, und eben diese 2spurige Flaniermeile ohne fremde Hilfe überqueren. Wenn man sich dann an diversen Onkeln die einem etwas andrehen möchten vorbeigekämpft hat. Wird man mit einem wunderschönen aber öffentlichen Strand belohnt :laola:

    Auf den ersten Blick ist das Essen gut, nach zwei Tagen stellt man fest, daß es immer das gleiche ist

    :banane: :banane: :banane: :banane:

    150 Zimmer und gerade mal 43 Liegen von denen 6 kaputt sind. sechs Sonnenschirme gibt es aber immerhin für 43 Liegen.

    im September endlich nach Mexiko.... Iberostar Paraiso Lindo :-)
  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1155478730000

    Personal ohne Fremdsprachenkenntnise

    keine Heizung außer Lebengefährlicher Mobillüfter

    Handtücher trocknen nicht

    zu kleines Bett 1,40 breite als Doppelbett

    schöne Zimmer mit viel Holz

    Meer unmittelbar vor der Tür - dementsprechend starkes Meeresrauschen

    miserables Frühstück (!)

    Strandstraße mit mehreren Restaurants

    Lage im regnerischen Norden

    Strand nicht zum Baden geeignet

    Meerwasserbecken in Porto Moniz (20 km entfernt)

    Mietwagen günstig paschal mitzubuchen

    WANDERERHOTEL (!)

    wenig Freundlichkeit, da keine Fremdsprachenkenntnisse vorhanden

    Beschwerden werden nach zäher Verständigung notdürftig "gelöst"

    Gastronomie vorhanden, jedoch nicht empfehlenswert, Promenade bietet besseres Preis- Leistungsverhältnis

    Atmosphäre am Buffet gereizt wegen schlechter Auswahl und minderwertigen Produkten (Chemiemarmelade, Luftbrötchen, Presswurst)

    Sport Unterhaltung nicht vorhanden

    Zimmergröße ausreichend

    Lärmbelästigung durch Meer :laughing:

    Roomservice sehr zuverlässig (tägliche Reinigung)

  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1155479079000

    Angeblich 2001 errichtet, vermittelt die mittelgrosse Appartment- und Studio-Anlage bereits einen reichlich heruntergewirtschafteten Eindruck.

    Inmitten malerischer Baustellen gelegen und umgeben von voll eingezäunten Parzellen die ihrer Bebauung noch entgegenschauen, kann es nur eine Charakterisiereung geben: Bauwüste!

    Lage: Strand: lt. Katalog 400m, tatsächlich legt man 1.5 - 2km Fussweg zum öffentlichen und durchaus reizvollen Strand zurück, was der " SchauInsLand" Reiseleitung nicht neu war. Auf Grund der abgelegenen Lage in einer reinen Hotelstadt mit wenigen und teuren Einkaufsmöglichkeiten, pendelt 3mal täglich (Katalog: 4mal) ein Shuttlebus zu einem Supermarkt und Albufeira-Zentrum. Leider wartete man öfter vergeblich am Strassenrand.

    Service: Das Personal ist ok, der Manager wenig kulant.

    Die angepriesene Unterhaltung (Katalog: Live-Musik, Tanz oder Folklore (5x pro Woche)) fand schlichtweg nicht statt.

    Sauberkeit: In 1 Woche 2x Ameisen auf dem Frühstücksbuffet.

    Gastronomie: Katalog: kontinentales Frühstück in Buffetform und Halbpension (Buffet) zubuchbar. Haben wir gemacht. Leider.

    Kaffee aus dem Automaten, 2 Kunstsäfte, Obstschale vom Vorabend, Milch, 3erlei Flakes, Rührei in sehr schwankender Qualität und zudem lauwarm auf einer kalten Wärmplatte, Marmelade und Butter in Plastikverpackung, 1 Brötchen- und 1 Weissbrotsorte, 1 Einheitskäse und 2-3 Einheitswurstsorten auf ungekühlter Spiegelplatte: das Frühstück 1 Woche lang!

    Abendbuffet fand nicht statt, dafür 2 Tellermenüs mit Suppe wechselnder Farbe und Nachtisch zB. Götterspeise, und IMMER Fritten.

    Reklamation zwecklos.

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1155484283000

    .... Leider waren die Schubladen auch noch nie gesäubert worden, so dass die Hälfte unserer Klamotten mit Sägestaub voll war. Störte nicht, konnten wir beim anziehen ja wieder abklopfen...

    ...Die Jungs haben an der Klimaanlage rumgeschraubt und gebohrt und das ganze Zimmer mit feinen Bohrstaub ausgestaltet. So sah man den Dreck (der ja noch drunter lag) nicht mehr...

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Da es ja schon mal vorkommen kann, dass etwas übersehen wird, hier zur Erinnerung noch einmal Erikas Hinweis:

    @'Erika1' sagte:

    Man sollte nicht den Zustand des Beachvolleyballplatzes kritisieren, sondern hervorheben, dass jemand sich die Mühe machte, 2 Stangen in die Erde zu stecken und ein Netz drüber zu spannen.

    Naja, das ist eigentlich das, was ich mit Stilblüten meinte - nicht komplette Bewertungen.... :D

    oder das hier

    Hotel hatte 6 Stockwerke, und wenn man im oberen Bereich gewohnt hatte, kam es ab und zu vor,das man Treppen laufen mußte.

    => Oder auch hier nachzulesen <=

  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1155486402000

    defekte Fenster, Türen, Stromkabel

    keine Vorhänge, Handtücher, Telefon

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1155492938000

    Wir kamen an und unsere Zimmer waren nicht vorhanden

    :shock1:

    Sehr zu empfehlen ist das Gourmet Resturant, wenn sie noch nicht mit der Anotomie eines Huhnes vertraut sind. Der Koch persönlich erklärt sie Ihnen ganz bestimmt. Bestellt man dort eine Hünchenbrust, bekommt man ein Hünchenschenkel. Weißt man dann das Service-Personal darauf hin, bekommt man einen zweiten Hühnerschenkel der an den den anderen gelegt wird und bekommt weiß gemacht dies wäre eindeutig die Brust des Huhnes. Das ganze selbstverständlich zu einem Spotpreis von nur 20 EUR pro Menü!

    :laughing:

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1155558521000

    Keine Fitnessanlagen. Kein Wellness-Angebot. Kein Internetzugang. Kein Strandanteil. Keine direkte Poolbar. Keine Rutschen in der Hotelanlage. Kein Kinderspielplatz. Klimaanlage war vorhanden, aber nicht einzuschalten. Kein TV. Keine Minibar. Keine Kaffeemaschine. Betten hatten keine Roste, sondern nur normale Bretter. Kein Fön und keine Bademäntel. Keine Dusche

    :shock1: Gab's da überhaupt irgendwas??

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1155566977000

    An Fleisch gabs Rinderfleisch (gutes Messer und Zähne sind teilweise erforderlich)…

    :D

    Hier endet die Strasse.Man ist am Ende.

    :shock1:

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1155580739000

    Sport Unterhaltung: Wo nichts geboten wird kann man auch nichts bewerten!!!!!!!

    Zimmer: die Balkontüre ließ sich nur öffnen wenn man durch das Fenster über den Balkon kletterte, Ungeziefer hatte freien Eintritt durch sehr große Löcher in der Wand.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!