• Feensturm
    Dabei seit: 1150675200000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1155071044000

    die ankunft in ägypten war schon eine strapatze ...

    als wir richtung unseres hotels fuhren ... stellten sich unsere haare zu berge (im katalog ist es grün schön und die zimmer ordentlich und aufgeräumt) doch die wahrheit ist bitter !

    das hotel ist eine baustelle rund herum kein grün nur vertrocknete palmen nichteinmal rasen oder etwas in der art . es ist eine ruine ... beschreibung rund herum vom hotel --> VORNE ->BAUSTELLE ... RECHTS -> BAUSTELLE ... LINKS -> BAUSTELLE ... HINTEN -> BAUSTELLE ... nix als baustelle KRACH und alles kaputt es liegen stahlrohre und zerborstene und zerbrochende steine herum GRAUENVOLL ... DAS ZIMMER --> das bett war nur eine madratze mit einer tagesdecke ohne kopfkissen alles mit braunen und gelben flecken ... DIE tür ging nicht zu (von aussen ) sie liess sich nur von innen zuschließen ... ... die balkontür ging auch nicht mehr zu die flecken verdunkelten selbst die sicht nach draussen (mit der toilette fange ich erst garnicht an ) ... STRAND ?!?! an diesem strand (im katallog 500m LOL) ca 20 bis 25 min entfernt stehen yachten NIX MIT SCHWIMMEN.......

    wir haben nach 5std. REIßAUS genommen und ohne die hilfe eines mitarbeiters am AIRPORT hätten wir 2 wochen in diesem SCH... hotel verbringen müssen . ICH RATE EUCH (wenn ägypten) DANN NICHT INS ----------->LA PERLA

    *- Manche Leute können alles viel besser, nur tun sie es nicht- *
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1210
    geschrieben 1155106539000

    Danke schnuggel1980. Da werde ich dann glatt mal weiter lesen :D

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • scrolli21
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1155121801000

    1.

    ... Dieses Hotel ist nur was für harte Typen (Poolliegen direkt an der Autobahn ), Essen wurde nicht gekühlt ,echt lecker ( fanden auch hunderte von Fliegen ) ... Der Weg zum Strand war dreckig und man konnte sich nirgendwo die Füße waschen geschweige ein WC aufsuchen (gab keins ) Gab auch keine Strandbar oder so etwas in dieser Richtung . Konnten aber nach viel hin und her umziehen (natürlich mit Aufpreis ) Könnte noch viel mehr schreiben ...

    2.

    Mann oh mann war das ein Urlaub ! Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett, welches aber nicht den Namen Bett verdient hatte, denn es war ein Gestell mit 2 Auflagen von den Poolliegen (so sahen sie jedenfalls aus und waren auch nicht dicker).

    Nachdem ich mich dann beschwert hatte, bekamen wir ein neues Gestell mit einer Matratze die einer Hängematte glich. Irgendwie konnte man auf der Matratze auch nicht gerade liegen, denn die Federn wollten wohl, dass man auf der Seite schläft denn diese haben einen immer zu einer Seite gedrückt wo die restlichen Federn wenn noch welche vorhanden nachgaben !

    Der Fernseher der unser Zimmer schmückte, hing an der Decke und hielt einen beim umschalten auch immer auf Trab denn es gab keine Fernbedienung zu dem Gerät (meistens bestanden die Programe eh nur aus einem Standbild und irgendwann war ich es leid immer an der Rezeption zu stehen und irgendwas von Problemen zu faseln denn mein englisch ist mittlerweile auch nur noch beschränkt))!

    Das Radio welches im Bett eingebaut war, gab auch keinen Ton mehr von sich ! Das Bad hätte auch mal neues Silikon vertragen können (Schimmel) mit samt einer neuen Dusche, denn wennn man die Dusche verlassen wollte und die Tür aufschob, musste man erst einmal die Überschwemmung beseitigen aber dann konnten die Silberfische auch wenigstens mal Baden!

    Der Service im Hotel war Grottenschlecht wenn man da überhaupt von Service sprechen kann, denn wenn man Glück hatte konnte man zum Abendessen auch etwas zu trinken bekommen wenn nicht auch noch die Gläser vergessen wurden oder man längst fertig war mit dem Essen (1 warmes Gericht). Am ersten Abend mussten wir dann im stehen essen, denn es war leider kein Tisch mehr frei! Der Essensbereich wird dann von beiden Hotelkomplexen genutzt ( Ich verstehe keinen Spaß wenn es ums Essen geht)

    Das kalte Buffet war reichlich und die Reste der warmen Speisen wurden so auch verbraucht! Kein Thema, muss auch sein und ausserdem war es echt lecker aber irgenwie auch immer das Gleiche. Das warme Essen ging so, aber wenn ich in der Türkei bin dann möchte ich auch keinen Schweinebraten sehen (kein Witz).

    Der Aussenpool welcher natürlich im Sommer genutzt wird war auch lustig (drumherum Platz für 25 Personen höchstens)aber wer geht schon zum Pool wenn er am Meer Urlaub macht !?

    ... Und zu guter Letzt fragte uns der Portier( der auf einmal fast fliessend deutsch sprach) ob wir das Zimmer nicht schon um 3 Uhr (Nachts) anstatt um 5 Uhr verlassen können denn es kommen neue Gäste und die bräuchten ja auch ein Zimmer und die Putze müsste ja auch nochmal rein! Wenn wir in dem Hotel fair behandelt worden wären, hätte ich das auch gemacht, aber ich lasse mich nicht verarschen!!! ... Achso, ich habe noch vergessen zu erwähnen das wenn sich jemand zu nachtschlafender Zeit am anderen Ende des Flurs unterhielt, hatte man das Gefühl der steht bei mir vor dem Bett oder die Tür ist auf und die unterhalten sich vor unserer Tür!! Ich bin absolut kein Einscheisser aber das Hotel war echt der Hammer!!

    Aussage der Reiseleiterin (der ich am liebsten eine rein gehauen hätte) schelmisch grinsend: Sie sid aber die allerersten die sich über das Hotel beschweren! ...

    Wer aufgehoert hat besser zu werden, hat aufgehoert gut zu sein.
  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1155124224000

    Kleine Bruchbude neben einer Baustelle, alles etwas behelfsmäßig und sehr klein, eng und dunkel. Will man das Hotel verlassen, so muß man den Schlüssel abgeben und zum Einlaß wieder klingeln. Es gibt einen Fahrstuhl, der allerdings winzig ist und in den max. 2 Personen passen, mit Gepäck wird es eng.

    Lage

    Die Lage des Hotels ist ideal, da direkt in der Nähe des Place de la Republique gelegen, zwei Straßen weiter gibt es sogar einen kleinen Supermarkt. Allerdings liegt das Hotel direkt an der Hauptstraße und daher stört der Straßenlärm enorm. Also an Ruhe ist nicht zu denken! Daher die geringe Bewertung; außerdem soll der Gesamteindruclk nicht verfälscht werden.

    Service

    Service? Es gab Service in dem Hotel? Nein, Spaß bei Seite, das Rezeptionspersonal (die Rezeption ist nur ein normaler Schreibtisch) war soweit ganz in Ordnung, aber das konnte am Gesamteindruck auch nichts mehr ändern. Außerdem hatte man das Gefühl, daß einen alle die ganze Zeit belächeln. Mir ist es mittlerweile auch schleiherhaft, wie man dieses Hotel wählen konnte! Es gibt sogar eine Deutsche an der Rezeption, die das allerdings verheimlicht, weshalb man sich doch auf französisch abquälen muß; so gibt man bei Beschwerden schneller Ruhe.

    Gastronomie

    Wir hatten unser Zimmer incl. Frühstück über das Reisebüro gebucht, für zusammen 74 Euro, wobei 10 Euro (5 Euro/Person) auf das Frühstück entfallen. Das ist der reinste Nepp! Denn dafür bekommt man zwei kleine Stückchen Butter, zwei Töpfchen Marmelade, 4 Stück Würfelzucker, zwei Stückchen Baguette und zwei Croissants. Für beide zusammen, Brot gibt es nicht nach. Zusätzlich gibt es noch eine halbe Tasse Kaffee, Kakao oder Tee (die Tasse war wirklich immer nur halbvoll, sehr ärmlich! außerdem schmeckte der Kaffee scheußlich). Hätte man nicht über das Reisebüro gebucht, dann hätte man noch ein Glas Orangensaft bekommen, so nicht. Das ist das komplette Frühstück! Zum absoluten Superpreis von 10 Euro! Und darüber hätten wir uns ja fast noch gefreut, denn die ersten zwei Tage haben wir nicht einmal Croissants bekommen, da diese aus waren. Da frage ich mich doch, wie das sein kann? Wenn doch jeder Gast genau abgezählt sowieso nur ein Croissant bekommt...?! Diese Frage beantwortet sich jedoch, wenn man an das frühstückende Personal denkt... Eine absolute Frechheit! Allerdings haben wir uns danach dermaßen beschwert, daß es dann zumindest Croissants gab. Alleine schon aus Prinzip.

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4876
    geschrieben 1155127995000

    Mal eine Frage in die Runde:

    Wer hat selbst schon mal eine negative Bewertung geschrieben?

    Wer outet sich? Also, von mir gibts eine Bewertung, die dem Hotelmanager bestimmt nicht gefallen hat und wir sind bestimmt keine Nörgler! ;)

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Feensturm
    Dabei seit: 1150675200000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1155128236000

    ich oute mich gern..................habe bis jetzt eigentlich nur gute (2 Stück seid dem ich HC kenne) geschrieben. Allerdings unter einem anderen Namen müsste mal nen Admin fragen wie ich die auf meinen jetzigen Usernamen bekomme.

    Weil ich bis jetzt auch immer Glück hatte, leide schon teilweise mit den armen Leuten die ihren Urlaub so vermiest bekommen haben. Teilweise spinnen manche aber auch einfach ;) Jedenfalls würde anständige Rechtschreibung und vernünftige ausdrucksweise in der Bewertung, zur Glaubhaftigkeit beitragen :angel:

    *- Manche Leute können alles viel besser, nur tun sie es nicht- *
  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1155129002000

    Ich habe auch schon eine negative Bewertung abgeben müssen, das Hotel war einfach nichts für uns. Das RB hat uns aber auch nicht gesagt, dass das Hotel nur für Ausflugsgäste ist. Für die Flitterwochen wars auf jeden Fall nix.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1155131038000

    Wir verbrachten sehr viel Zeit auf unseren Liegestühlen am Relax-Pool. Dort konnte man sich wirklich erholen. Das Poolwasser war etwas trüb. Es gab Hotelangestellte, die wenn sie vom Strand zurückgekommen sind, die Füsse samt den Schuhen im Pool wuschen. Aber sonst war es ok.

    :smile:

    Sport gab ganricht,weil das hotel ja nicht am meer lag.

    :dancer: :tanzen: :tanzen:

  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1155132301000

    Kaffee schmeckte nach Tee - oder war's umgekehrt!

    Wir haben 4 Tage gekämpft und im Polaris "Sitzstreik" gemacht um aus diesem Hotel heraus zukommen!

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1155132954000

    Tipps für mädel und junge frauen: habt immer einen mann dabei. denn als frau hast du sehr schlechte karten,weil man UNGLOGEN alle 5 minuten von einheimischen angelabert wird.

    ... und zu letzt: hey ihr 2,die wir kennengeöernt haben,meldet euch mal bei uns, emailadresse steht ja oben.

    :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!