• Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1238254675000

    Hallo

    im Mai läuft ja wieder ( ich glaube zum 54. Mal) der Eurovision song contest.

    Wer von euch schaut sich das an und wie lange schon? Guckt ihr das alleine, oder trefft ihr euch mit mehreren Leuten?

    Eigentlich schwöre ich mir jedes Jahr wieder die Sendung nicht zu sehen, aber ich lande trotzdem immer wieder vor dem Fernseher :laughing:

    Wer moderiert es dieses Jahr für`s deutsche TV eigentlich?

    Wie findet ihr den deutschen Beitrag?

    Und glaubt ihr, dass die Punkte sich nun anders verteilen?

    Wie gesagt, ich schaue es auch, aber ich bin da nicht so ein Freak (es läuft oft ja sonst nix im TV ;) ) Manche Leute kennen ja jeden Gewinnertitel. Sie wissen wer, wann, was gesungen hat und manche schmeissen ja auch so Grand Prix Parties- kenne da auch so jemanden!

    Würde mich über Beiträge freuen!

    Good evening- and here are the results of the german votes...

    Ria

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1238257750000

    In den 60ern, 70ern und 80ern-Jahren war der Grand Prix noch Kult. Man musste ihn einfach sehen. Es traten damals auch überwiegend sehr bekannte und gute Sänger auf.

    Man denke nur an ABBA die durch den Grand Prix europaweit bekannt wurden, Cliff Richard sogar Elton John. Ich kannte ABBA vorher nicht war aber sofort begeistert. Sicher hat die Jury nicht immer gerecht beurteilt und die Sympathie eines Landes spielte auch damals eine Rolle , aber es war für die jeweiligen Länder eine Selbstverständlichkeit Beiträge mit einem gewissen Niveau (auf Schlagerbasis) zu schicken. was auch von der Jury anerkannt wurde; sonst hätte Nicole niemals den Grand Prix gewonnen.

    Dann ist das Niveau immer weiter abgesunken und in den letzten Jahren ist der Grand Prix total uninteressant geworden weil die Oststaaten nur mehr sich gegenseitig die Punkte zuschieben und das Lied völlig in den Hintergrund getreten ist.

    Ich habe keine Lust mehr auf den Grand Prix.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4916
    geschrieben 1238268799000

    @Eleftheria77 sagte:

    Hallo

    im Mai läuft ja wieder ( ich glaube zum 54. Mal) der Eurovision song contest.

    Wer von euch schaut sich das an und wie lange schon? Guckt ihr das alleine, oder trefft ihr euch mit mehreren Leuten?

    Eigentlich schwöre ich mir jedes Jahr wieder die Sendung nicht zu sehen, aber ich lande trotzdem immer wieder vor dem Fernseher :laughing:

    Wer moderiert es dieses Jahr für`s deutsche TV eigentlich?

    Wie findet ihr den deutschen Beitrag?

    Und glaubt ihr, dass die Punkte sich nun anders verteilen?

    Wie gesagt, ich schaue es auch, aber ich bin da nicht so ein Freak (es läuft oft ja sonst nix im TV ;) ) Manche Leute kennen ja jeden Gewinnertitel. Sie wissen wer, wann, was gesungen hat und manche schmeissen ja auch so Grand Prix Parties- kenne da auch so jemanden!

    Würde mich über Beiträge freuen!

    Good evening- and here are the results of the german votes...

    Ria

    Boah, so viele Fragen.Aber,Ria, in mir hast Du eine Gleichgesinnte gefunden.

    Ich schaue auch jedes Jahr und das schon (fast) immer :shock1: Ich gucke mit meiner Familie, wobei sich die Zusammensetzung derselben immer mal verändert.

    Mich ärgert in den letzten Jahren zusehends, dass die Ostblockländer gewinnen, weil sie sich gegenseitig nominieren. Wir werden z.B. von unseren Ösi-Nachbarn jedes Jahr im Stich gelassen mit den Punkten!

    Wer dieses Jahr moderiert weiß ich noch nicht und unseren deutschen Beitrag finde ich wie fast immer, grottenschlecht.

    Außer mit Max Mutzke hatten wir in den letzten Jahren nur Mist am Start.

    Wenn Du Lust hast, guck' mal in den Gedichte-Thread, da stehen bereits zwei lange Gedichte über Grand Prix Beiträge von mir drin, eine Nachlese sozusagen. Seite 47

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19417
    geschrieben 1238275771000

    Ich habe den Grand Prix in den letzten Jahren nicht mehr verfolgt. Im Gegensatz zu den ersten Jahren sind die Lieder Eintagsfliegen. Man hört danach nix mehr von ihnen. Das einzige Highlight daran ist der Bericht darüber in Reimform - von dir, liebe Slow. :meinung:

    Ich hoffe doch, dass wir auch in diesem Jahr wieder etwas dazu von dir lesen werden. ;) :D

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1238284361000

    @Marcus

    für D geht Alex Christensen mit einem Latino-Sänger an den Start. Das Lied soll etwas "swingen".

    Die genauen Regeln kenne ich jetzt auch nicht, aber es soll wohl so sein, dass der Zuschauer per Telefon abstimmt ( so wie immer) und dazu verteilt eine natürlich kompetente ;) Jury Punkte. Die deutsche Jury besteht u.a. aus H.P.Baxxter und Schnuckelchen Jeanette Biedermann.

    @Slow

    ich werde mir deine Beiträge dazu definitiv durchlesen.

    So, das war`für den Moment- bis dann

    Ria

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1238322131000

    Ich habe mir voriges Jahr fest vorgenommen, dass ich mir das nicht mehr anschaue ....... UND .......ich habs wirklich nicht gesehen.

    Lauter Krampflieder und gegenseitiges Punktezugeschachere. Da können wir mal wieder so richtig unseren Nachbarn eins auswischen oder zeigen, dass wir sie total gerne mögen und dass der letzte Krieg .....gar nicht so gemeint war.

    Nein Danke!

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4916
    geschrieben 1238325879000

    @Eleftheria77 sagte:

    Die deutsche Jury besteht u.a. aus H.P.Baxxter und Schnuckelchen Jeanette Biedermann.

    Ich bezweifle, ob Schnuckelchen die Richtige ist :disappointed:

    Blindes Kompetenzteam sozusagen :laughing:

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1238328211000

    Ich schaue den Grand Prix jedes Jahr, ist zwar auch immer viel Schrott dabei, aber egal... :laughing:

    Den deutschen Titel finde ich total bescheuert, da ist uns einer der letzten Plätze wohl mal wieder sicher.

    Für mich sind Griechenland und Irland die Favoriten.

    Falls es euch interessiert, dann klickt einfach mal http://www.eurovision.tv/event/artistdetail?song=24710&event=1481 und dann Moscow 2009 - Participants...

    Wollt euch ja einfach ganz leicht den Link hier einfügen, aber irgendwie findet er dann den Server nicht :? Dann müsst ihr ihn wohl oder übel kopieren und selbst eingeben... ;)

    Da könnt ihr euch sämtliche Songs anhören....

    Viel Spaß ;)

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4916
    geschrieben 1238329837000

    Ohne irgend einen Titel, außer dem unsrigen *kübelreich* :spucken: angehört zu haben, tippe ich jetzt mal auf Frankreich, denn die haben mit

    Patricia Kaas einen Weltstar am Start, Mademoiselle Blues ist einfach gigantisch und sie hat am gleichen Tag wie ich Geburtstag :p

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1238330457000

    Ich find das Lied von der Kaas total bescheuert und langweilig... :meinung:

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!