• Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1342275570000

    Gibts hier irgendwo in der Küche noch Mehl und Gries - oder habt ihr das zum weißen der Wände verwendet oder als Tapetenkleister?

    Es ist doch noch Eierpampe im Tetrapack - da würde ich dann mal Nudeln selber anrühren. Damit hätten wir dann schon mal die grundlage für gebratene Nudeln. Ihr besorgt bitte noch das restliche Thai-Zeugs (ja, ja das unaussprechliche) und ich gehe mal Bier im allgemeinen (und Radeberger im speziellen) verkosten. Falls noch was auf hat bring ich gleich noch Wein und Schnaps mit.

    Ob wir das Wochenende überstehen? Nüchtern bestimmt nicht

    :jucken:

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1342276614000

    Jaaaa Mehl und Gries hab ich gefunden, Nudeln legga!

    Ich hab die Hüpfer und grüne Thai-Currypaste, Auberginen, Thai Basilikum, Chillies, Zitronengras. Wir können ein leckeres Green Curry und Nudeln kochen mit Heuschrecke statt Huhn aber egal! Oder wir besorgen noch ein paar Hühner und nehmen die Hüpfer als Vorspeise?!

    Nüchtern - pfeif drauf! It's Partytime :sm5:

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1342276723000

    Mehl müßte im Schrank neben dem Herd sein, Gries haben wir

    keinen mehr. Sag sind dann die Gebratenen Nudeln als Beilage

    für unsere Heuschrecken gedacht oder essen wir die Heuschrecken

    als Vorspeise? Und nimm bitte noch ne zweite Flasche von dem

    Schnaps mit damit wir etwas zum Nachspühlen der Heuschrecken

    haben :crazy: . Bin neugierig wann Ronja vom einkaufen kommt ?

    Schön langsam sollten wir zum Kochen beginnen, ähm... weiß ja

    garnicht wie solche Heuschrecken zubereitet werden. Ich kenne

    diese Tierchen nur wenn sie bei mir durch den Garten hopsen :laughing: .

    Theoretisch hätten wir auch die vom Garten nehmen können dann

    hätte sich Ronja den Weg erspart aber wer hätte sie eingefangen ?

    So liebe Mädels, ich gönn mir mal ein Schlückchen bevor es los geht :sm6:

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1342277239000

    delgo: war ein paar Minütchen vor dir :p .

    Die Hüpfer werden im Wok frittiert und ja wir nehmen sie besser als Vorspeise.

    Die aus dem Garten gehen nicht, da muss man schon die vom exquisiten Feinkostzüchter nehmen.

    Hast mir auch ein Schlückchen? Hamma auch Mumm? Mir quillt der Holunder aus den Ohren :bomb1:

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1342277967000

    Na klar, wir Mädels müßen doch zusammen halten hier :D .

    Dann knöpfen wir uns halt den Mumm auf ist sicher auch

    ein leckerse Tröpfchen :thumbsup: . Werden die Heuschrecken

    eigendlich auch mit Weissweinsößchen zubereitet oder

    würgen wir diese trocken hinunter ?

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1342278133000

    Nix Soße, trocken mit ein wenig Chilli, die ißt man wie Chips oder Erdnüssle, schmeckt gut, jetzt mal ohne Witz!

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1342278532000

    Na das ist ja interessant und wie sind die vóm Geschmack her?

    Vergleichbar mit Hühnchen, oder ?

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1342279126000

    Ja, komischerweise schmeckt das ganze Krabbelzeug wie Hühnchen :laughing: , vielleicht weil es in Hühnerfett frittiert wird und der Eigengeschmack gering ist?!

    Die Maden fand ich aber besser, die Hüpfer werden leicht bitter wenn man lange drauf rumkaut. Maden schmecken wie knusprig frittierte Hühnerhaut.

    Spinne würd ich noch gerne mal testen und Skorpion.

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1342279762000

    Sorry bitte wegen der blöden Frage aber wird in Thai tatsächlich

    Spinne, Skorpion und co gegessen ? Jetzt mal ganz im ernst aber

    ich glaube da würde ich jämmerlich verhungern :cry1: .

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1342280613000

    *lach* nein, das wird zwar gegessen und auch angeboten aber eigentlich essen nur die Menschen aus den ärmeren Regionen diese Sachen, es gibt genug Thais die sich ebenso ekeln!

    Du kannst in Thailand ganz vorzüglich essen, Huhn, Rind, *******, Gemüse und Obst aller Art! Ganz großartige Küche zwar meist sehr scharf aber wirklich lecker. Das Krabbelzeug ist in vielen Regionen eher eine Touristenattraktion als wirklicher Bestandteil der Küche. Es ist regional verschieden aber bistimmt kein Grundnahrungsmittel außer in sehr armen Regionen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!