• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1340325201000

    Ist ja auch mein Tipp also stehen die Chancen nicht ganz so schlecht ;) .

    PS: noch bin ich vor dir :p

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1340352750000

    Hier der Beweis, dass der Ball drinne war...das hätte der Torrichter eindeutig auch erkennen müssen...

    https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/s720x720/598896_10151037693667604_283818332_n.jpg

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1340359238000

    Bäumelchen:

    @meinungsfreiheit

    Gegen defensive Mannschaften und zwei Viererketten, bzw. 3er und 5er Kette ballert man übrigens nicht aus der 2.Reihe durch 97 Beine und Körper, sondern versucht, hinter die Abwehr zu kommen. Hier würde ich dann mal spielstarke Spieler wie Reus gerne sehen.

    @Bäumelchen

    Beides muss versucht werden. Aber nicht ballern, sondern gezielte Vollspanschüsse aus freigespielten Chancen. Z.B. starker Stürmer bindet 2-3 Gegenspieler und schafft so Freiräume.

    Gegen Dänemark souverän? Hast du ein anderes Spiel gesehen? Wenn der Pfostenschuss reingeht ist Feierabend. Da hätte Jogi und da sind wir wieder beisammen, einen Reus bringen müssen, um mehr Druck auszuüben. Im Nachhinein ist es ein Leichtes, als Trainer sich hinzustellen und zu sagen, ich wusste, dass wir das Tor noch machen.

    Fußball lebt vom Überraschungsmoment, d.h. ich muss bei freier Schussbahn aus allen Rohren feuern und genauso durch schnelles Kurzpassspiel versuchen, hinter die Ketten zu kommen. Aber nicht durch ein Ballhinundhergeschiebe, wie wenn ich kurz vor Schluss 2:0 führe. Bäumelchen, wir liegen da nicht weit auseinander, denn wenn ich es schaffe, durch schnelles Kurpassspiel, überraschende schnelle tiefe Pässe hinter die Abwehr zu kommen, sieht das immer schön aus. Doch wenn mir das nicht gelingt, muss es auch mit anderen Mitteln, wie von mir erwähnt, versucht werden. Möglichkeiten dazu gab es gegen Dänemark genug, doch wurde lieber abgebrochen und wieder hin und her geschoben.

    Ich hab bei dieser Euro bis dato nur ein schnelles und schönes Spiel gesehen: Italien-Spanien. Die Italiener haben von Anfang an Druck gemacht und sind nicht, wie seither gewohnt, hinten reingestanden. Die Spanier hatten klar mehr Ballbesitz und Spielanteile, aber das war Fußball, wie ich ihn bei solch einem Kräftemessen unter den besten Europas sehen möchte.

    Es ist klar immer einfacher, wenn eine spielstarke Mannschaft auf genauso eine trifft, die mitspielt, doch muss ich als Spitzenteam Mittel und Wege finden, so eine Mauermannschaft zu überlisten, vor allem, wenn ich im Vorfeld schon weiß, wie die auftreten.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1340371430000

    Vor dem Spiel gegen Griechenland sage ich das heute normalerweise der Schürrle und der Reuss spielen müssten. Also Podolski raus und Müller eine Verschnaufpause gönnen. So wie ich den Bundesjogi einschätze fängt allerdings die gleiche Elf an wie in der Vorrunde.

    Sollte der Jogi recht behalten mit seiner Aufstellung hab ich nix gesagt und behaupte das Gegenteil... ;)

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1340373021000

    @Bäumelchen:

    Reus hat in Gladbach den Vorteil gehabt, meist mit relativ viel Platz spielen zu können. Seine Fähigkeiten gegen tiefstehende Mannschaften muß er erst noch nachweisen - und genau das dürfte in der kommenden Saison beim BVB noch recht "spannend" werden.

    Ich würde es heute allerdings auch mit ihm probieren - zumal Müller im Falle eines Falles auch durchaus über Joker-Qualitäten verfügt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5801
    Verwarnt
    geschrieben 1340378153000

    Jogis Überraschung des Tages.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1340378223000

    Schön gepunktet zum ersten Viertelfinale aber dies war ja eh klar ... :p

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1340379682000

    Stephan, hoffen wir, daß das wirklich gut geht und man damit gegen die Griechen in Führung und nicht in Rückstand gerät...denn so hat er sich jeglicher Optionen für den Notfall beraubt - Gomez ist kein Joker!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1340382212000

    Holger,

    die zurückliegenden Leistungen von Poldi und Müller empfand ich bereits als Notfall-Situation :laughing:

    Im Ernst, mit Reus, Klose und Schürrle (was hat der Jogi heute morgen bloß im Kaffee gehabt ?) ist der Angriff deutlich flexibler, unausrechenbarer und somit für eine auch mit Manndeckung verteidigende Mannschaft durchaus gefährlicher.

    Ich freu mich auf Opi und die beiden Enkel....

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1340384538000

    Na klasse, nicht mal mehr auf den Bundesjogi kann mann sich verlasen.

    Jetzt war ich unter knapp 6000 Teilnehmern bereits auf den vorderen Rängen beim Eurotrainergewinnspiel und nun sowas. Dann hoffe ich mal, dass der Poldi und der Gomez noch zum Einsatz kommen, damit es Punkte gibt und ich das Auto abräume :D

    Ne Quatsch, wenn die drei es packen und besser sind.

    Reus für Müller kann ich nur unterstreichen. Schürle für Poldi und Klose für Gomez ist zwar aufgrund des Gegners nachvollziehbar, doch müssen sie dann auch zeigen, dass die Anfangsformation gerechtfertigt ist, denn Poldi, wie auch Gomez erzielten die letzten Tore. Bender nicht zu vergessen, wobei ich da den robusteren Boateng auch vorziehen würde.

    Entscheidend sind aber die Trainingseindrücke und die haben wir Alle hier nicht und können so halt nur auf vergangene Eindrücke zählen. ;) Ist doch gut, wenn man so aus dem Vollen schöpfen kann.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!