• Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1390299484000

    Alles kalkuliert...Bauernschlau...es gibt genug .ollpfosten die nu seine neue XX kaufen werden... Ich bin dein  dijay-fan :laughing: :laughing:

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1390599666000

    @Siegfried

    zu Deinem Beitrag aus dem (zu Recht) geschlossen Dschungel-Thread 2014, denn Weihnachten und Ostern sind auch jedes Jahr und ein Thread reicht für "alle Jahre wieder"...

    ... nein, ich finde Larissa nicht nur gut, ich finde sie sensationell. Wie sie sich da alleine durchkämpft, sich nicht verbiegen lässt und ihr Ding da macht, klasse. Auch wenn sie bei manchem vielleicht etwas verpeilt rüberkommt, bei mir nicht. Irgendwie erinnert sie mich an eine junge Dame, die ich vor etwa 30 Jahren mal kennengelernt habe, nicht nur vom Äußeren, mein Gott, sie ist noch jung und sucht ihren Weg und hat vielleicht schon mehr erreicht, als manch andere Campbewohner.

    Und wenn ich vorhin in der Vorschau gesehen habe, dass sich einige Teilnehmer verbünden wollen (weil sie ihre Felle wegschwimmen sehen) und dieser eine ehemalige Moderator ihr sagt, dass er sie für alle Prüfungen nominieren will, dann fällt mir nichts mehr ein.

    Mit etwas Menschenkenntnis kann man schon hinter so manche Fassade blicken, das gilt nicht für das Camp. Und an Lästereien über die anderen Insassen möchte ich mich nicht beteiligen, nicht dass jemand von denen hier zufällig einen HC-Account hat, das gab es schon bei anderen Personen, die ihr Leben im TV ausbreiten müssen und würde gegen die Forenregeln verstoßen, nun ja...

    also Larissa, falls Du hier irgendwo unter einem Nick angemeldet bist, ich drück Dir die Daumen, behalte Deinen Stolz, lass Dich nicht unterkriegen, weiterhin viel Glück und halte durch und wenn, dann gehe erhobenen Hauptes oder wie Königin Gorgo in 300 zu Leonidas sagte: "Komm mit Deinem Schild wieder oder auf ihm"

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Herodots
    Dabei seit: 1384732800000
    Beiträge: 83
    gesperrt
    geschrieben 1390719793000

    @Rhodos-Peter, ich habe jetzt keine Vorschau in Erinnerung, die über eine Verbündung der Dschungelbewohner berichtet hätte. Es ging in meiner Erinnerung eher immer darum, ja schön gegen Larissa zu lästern, aber nicht dass sie dauernd in die Prüfungen soll, man wollte schon mal wieder was zu essen haben, ausser Bohnen und Reis. ;)

    Ganz stark war da jedesmal dieser Mola dabei.

    Gestern - beim  Reis ist Preis, wer hat aus sicherer Entfernung wieder mal am lautesten geschrien? Der "liebe" Mola, die größte Memme aller Zeiten. Wieso er glaubt, dass jemand gerne so extrem angeschrien wird und sich dann doppelt anstrengt, bleibt wohl SEIN Geheimnis. :crazy: Komischerweise wollte er bei seiner vergeigten Prüfung auch nicht angeblärrt werden.

    Man kann natürlich nur spekulieren, ob die Gabby, Larissa abgelöst hätte, wenn sie bei der ersten Prüfung auch so rumgehampelt hätte. Ob sie sich durchgekämpft hätte oder die erlösenenden Worte gesprochen hätte - holt mich raus, weiß keiner.

    Jede/r im Camp hat doch die letzten Sendungen gesehen und müsste eigentlich wissen, was die früheren BEwohner machen mussten, dass kann mir keine/r erzählen, dass sie keine Ahnung von dem hatten, was Larissa eventuell machen musste. Das ist definitiv gelogen. Auch wenn sie die früheren Sendungen nicht gesehen haben. In Ausschnitten wurde immer wieder davon berichtet. Und mit Sicherheit hat jede/r der die Sendung wirklich noch nicht sah, auf You tube nachgesehen, was auf ihn/sie zukommen kann.

    Mein Tip für die letzten drei

    Larissa - Jochen - Melanie und wahrscheinlich wird Melanie gewinnen, weil sie eben wirklich alles gemacht hat. ;)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1390755849000

    ... leider konnte ich die gestrige Folge nicht in Gänze verfolgen, weil ich wegen ein paar Pflichten erst später dazu kam und kurz vor Ende der Sendung mit den Jungs auch schon wieder los musste. Wobei "leider" doch recht relativ ist, ich betrachte die Sache mit einem gewissen Abstand und Augenzwinkern, glaube auch längst nicht alles, was uns da gezeigt wird, doch die große: "Der Preis ist Reis" Show habe ich gesehen und den Eindruck gewonnen, dass manche der Teilnehmer(innen) erst jetzt begriffen haben, was Larissa da eigentlich in ihren "Prüfungen" geleistet, angesichts der mageren Ausbeute von gestern.

    Und ich glaube, die wenigsten unter uns sind jemals in ein unbekanntes, enges, dunkles Loch gekrochen, ohne zu wissen oder besser gesagt, zu wissen, was einen dort erwartet. Was da im TV so einfach aussieht (und wahrscheinlich auf Grund von Sicherheitsvorkehrungen vielleicht auch nicht ganz so gefährlich ist), kostet in Wahrheit doch Mut und Überwindung. Wer schon mal in einem Kletterwald gewesen ist, war dort oben sicher nicht mit verbunden Augen und die Aufzählung ließe sich fortsetzen. Unterm Strich sind ja alle Kandidaten freiwillig aus unterschiedlichsten Gründen dort, der Winni betrachtet es z.B. nach seinen Worten als letzte große Herausforderung und Abenteuer plus Gratisurlaub in Down Under, er braucht mit seinen 70 Lenzen niemandem mehr etwas zu beweisen.

    Am Ende des Tages ist es mir eigentlich auch ziemlich egal, wer da bald gekrönt wird, doch Melanie, Larissa und Winni würde ich dort unten noch ein paar schöne Tage wünschen...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Herodots
    Dabei seit: 1384732800000
    Beiträge: 83
    gesperrt
    geschrieben 1390813078000

    Ich habe gestern auch nicht bis zum Schluss gesehen.

    Allerdings habe ich ein paar Dinge "rückgegoogelt". Z.B. die Aussage der Mods, von wegen das Hotel von Larissas Eltern, hätte keine 40% Weiterempfehlung. Es sind hier fast 80% :laughing: .  Ganz schön clever unser Küken. Der ewig betrunkene Hoteldiener ist wohl eher in der Phantasie von Larissa zu Hause.

    Und für den Lügner Mola wurde also nicht angerufen - passt!

    Auch wenn diese Tanja nicht besonders stimmungsvoll rüberkommt ;) sie hält durch und das ist allemal besser als Wendler. Der im Prunkhotel Versacce sitzt und auch immer noch mitspielen will - das hat er vergeigt und das kann man auch nicht mehr zurücksetzen. DJ- Looser ist unten durch.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1390813446000

    "Was L. da geleistet hat" sorry aber das ist nur zum :laughing: :laughing:

    Sie...das ganze ist einfach nur so XXX

    Da kann man aber nix machen ist eben unser heutiger Zeitgeist je X ... je XX ... je XXX

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1390828889000

    @Herodots

    hier als kleinen Service: Hausbursche Engelbert und Vogelspinne Rambo, Du weißt schon, die nach einem unfreiwilligem Start von Larissa´s Arm als Abschußbasis durch die gute Stube flog und bei der Oma im Haar gelandet ist.

    edit: Meinst Du Larissa hat das alles von langer Hand vorbereitet, möglich. Möglich aber auch, sie ist wie sie ist, Punkt...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1390833578000

    @Herodts

    Hotel Marolt: bei Tripadvisor 34% Weiterempfehlung. Bei HC 74%.

    Trotzdem, ich mag die Larissa

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • Herodots
    Dabei seit: 1384732800000
    Beiträge: 83
    gesperrt
    geschrieben 1390865342000

    @Rhodos-Peter, das Foto von Engelbert habe ich heute schon gesehen. Der hat auf Facebook richtig "Kultstatus". ;)

    @amor0991, da müssen wir wohl dort mal Urlaub machen und "testen" wer jetzt recht hat. ;)

  • raiwei
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1391374117000

    Moin,

    die richtige hat gewonnen.

    Sie war die normalste, ehrlichste und symphatischte Person im ganzen Camp.

    Aber das ganze ist doch nach einem Drehbuch abgelaufen, das kann uns RTL doch hier nicht mehr vorgaukeln das das ganze nicht inszeniert ist.

    Aber gut gemacht.

    Glückwunsch Melanie.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!