• finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1160760408000

    Wir wollen evt. nächstes Jahr auf die Kanaren, zumindest sind die in der engeren Auswahl. Nur wissen wir nicht welche Insel, die richtige ist. Wollen 2 Wochen verreisen. Suchen eine Insel, die vielleicht en bissl grün ist, ist aber nicht Bedingung. Die Insel soll aufjedenfall einiges zum Angucken haben. Mich würde ja Fuerteventura oder Teneriffa reizen. Zumindest sollen die Strände auf Fuerteventura super schön sein. Achja und es muss unbedingt eine Insel mit hellem Sandstrand sein!!!

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1160760716000

    Ich glaube nachdem ich das mit den Kakerlaken gelsen habe, will ic gar nicht mehr dahin!!!! :(

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1160763846000

    Hallo Finchen,

    ich war bereits auf Fuerteventura und es hat mir sehr gut gefallen! Auch ich mag es eigentlich grün, aber die Kanaren sind irgendwie ein Urlaub der anderen Art. Ich fühle mich immer gleich, wie auf einem anderen Kontinent. :D Es ist halt etwas besonderes, jede Insel hat ihren Reiz.

    Auf Fuerte kann man sich nicht sehr viel anschauen, dass was es aber gibt, ist auf jeden Fall sehenswert - allerdings auch in vier Tagen erledigt!

    Da ist der Nordeen mit den Dünen, dann gibt es die Palmenstraße, Ajuy mit den Höhlen der Guanchen, den Tropical Park (heißt der so?), und eine Jeeptour ist auch nicht zu verachten! Und helle Sandstrände hast Du dort auch - einfach phantastisch!

    Ich schicke Dir mal eine Email mit meinem Bericht und den Fotos.

    Viele Grüße

    Soluna

  • kanarenfan
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2449
    geschrieben 1160770247000

    @'finchen' sagte:

    Wir wollen evt. nächstes Jahr auf die Kanaren, zumindest sind die in der engeren Auswahl. Nur wissen wir nicht welche Insel, die richtige ist. Wollen 2 Wochen verreisen. Suchen eine Insel, die vielleicht en bissl grün ist, ist aber nicht Bedingung. Die Insel soll aufjedenfall einiges zum Angucken haben. Mich würde ja Fuerteventura oder Teneriffa reizen. Zumindest sollen die Strände auf Fuerteventura super schön sein. Achja und es muss unbedingt eine Insel mit hellem Sandstrand sein!!!

    Bissl grün:

    La Palma, Gran Canaria, Teneriffa

    Einiges zum Angucken:

    Gran Canaria, Teneriffa

    Helle Strände:

    Gran Canaria, Fuerteventura

    Nach diesen Kriterien wäre Gran Canaria die geeignetste Insel. Auf Fuerteventura gibt es nämlich außer den wirklich traumhaften Stränden nichts zu sehen.

    Ein bissl grün wäre Fuerteventura auch nicht, genauso wenig wie Lanzarote. Auf Lanzarote und Teneriffa gibt es außerdem fast nur dunkle Sandstrände.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1160775977000

    Stimmt, Lanzarote ist nicht grün, aber die Vulkanlandschaft war für uns faszinierend. Zu sehen gibt es dort sehr viel. Wir haben nur helle Strände gesehen, besonders schön und wild ist der Famara-Strand, eher Urlauberstrand ist der Pocillos-Strand bei Playa del Carmen.

    Gran Canaria und Teneriffa: der Norden ist "grüner" und auch weniger vom Tourismus überlaufen. Zu sehen gibt es auch hier genug.

    Um welche Jahreszeit wollt Ihr reisen?

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1160839456000

    Wenn dann im September!!! Vielen Dank für Eure Tips, vielleicht könntet ihr ja mal Hotels empfehlen, die vielleicht Kakalakenfrei sind. Suchen ein 4 Sterne Hotel am Strand. Aber irgenwie bin ich immer noch am Zweifeln ob wir wirklich dort hinreisen sollen!!!

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1160840799000

    Hallo Finchen,

    ich muß meinen Vorschreibern anschließen.War bereits auf allen Inselen,bis auf Lanzarote (nur Tagesausflug).Meine Lieblingsinsel ist allerdings Fuerteventura geworden ... Fahre nur zum relaxen und entspannen dort hin.Der Strand ist einfach traumhaft ebenso das Meer.Man man einfach gesehen haben.Die vielen verschiedenen Blautöne ,einfach toll.Ich bin dann immer im Süden der Insek nämlich in Jandia und mein Faforitenhotel ist das Iberostar Gaviotas.Liegt auch direkt am Strand.Und das mit den Kakerlaken ist gar nicht so schlimm.Wenn Du ein Zimmer nicht direkt unten hast,ist es eher unwahrscheinlich,daß Dir eine Kakerlake im Zimmer begegnet.Ich buche immer Zimmer hoch oben.Hatte nur mal eine K. im Zimmer,bei Bungalow Buchung in Gran C.

    So schlimm war es auch nicht ...

    Im Gaviotas hatte ich noch nie eine,war bereits 5 mal dort.Wenn Du im September fliegen möchtest,kann ich Dir aus eigener Erfahrung nur sagen,früh buchen.Es ist nämlich ein beliebter Reisemonat und noch recht teuer ...

    Gib Deinem Herzen einen Schups und trau Dich einfach.Flieg auf die Trauminsel vom Sandmännchen :D :D :D

    Sei einfach da,wo das Glück Dich sucht,nämlich auf Fuerteventura.

    LG

    Mary

  • finchen
    Dabei seit: 1095120000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1160909947000

    Vielen Dank für Eure Tips, also mit dem Frühbuche klappt es diesmal leider nicht, haben sonst immer schon im November gebucht. Naja, werd ich mir mal überlegen. Zumindest werde ich mir das Iberostar Gaviotas merken. Bungalowanlagen kämen mir sowieso nicht in Frage da hört man auch in anderen Ländern immer mal was von Getier!!!

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1161096627000

    Hallo finchen

    Jetzt muß auch ich (eigentlich Griechenlandfan) mich hier mal zu Wort melden. Wir waren bisher zweimal auf Lanzarote, zweimal auf Fuerteventura und sind vor einer Woche von Gran Canaria zurückgekommen. So schlimm wie hier im Forum das Kakerlakenproblem behandelt wird, ist es sicher nicht. Wir buchen

    grundsätzlich nur Appartements und Bungalows, haben aber bis heute noch keine einzige Kakerlake im Zimmer gehabt. Und wenn einem mal draußen in der Dämmerung eine über den Weg läuft,

    so mag sie ja eklig sein, aber sie beißt oder sticht nicht. Daheim

    gibt es halt Spinnen, die auch nicht unbedingt appetitlich sind !!

    Laß dich jedenfalls nicht davon abhalten eine der Canaren zu

    besuchen. Gran Canaria (wir waren in einem einfachen aber sauberen Appartement in Playa del Ingles) ist im Landesinneren

    schon etwas grün (Kiefernwälder) aber es gibt auch sehr kahle Gegenden die trotzdem ihren Reiz haben. Wir sind im Landesinneren kleine schmale Bergstraßen gefahren und haben nach jeder Kurve einen neuen beeindruckendn Ausblick gehabt,

    besonders wenn man nach Teneriffa hinübersehen kann.

    Strände sind nicht ganz so hell wie auf Fuerteventura aber in

    Playa del Ingles beginnen die phantatischen Sanddünen die sich bis

    Maspalomas ziehen. Einfach grandios.

    Lass dich also nicht abhalten, wenn du mehr wissen willst, so melde dich !!

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4030
    geschrieben 1161119179000

    Hallo!

    Also, ich kann mich Bernd nur anschließen. Wir sind seit mindestens 10 Jahren einmal auf Gran Canaria und sind immer noch restlos be-geistert. Wir kennen zwar auch die anderen "großen" Kanar.Inseln, aber es zieht uns halt immer wieder nach Gran Canaria. Fuerte ist uns zu windig, Lanzarote und Teneriffa haben für uns "STrandläufer" nicht das richtige Umfeld.

    Wir buchen auch immer App./Studio oder Bungalow ohne Verpflegung. Da ist man unabhängig und wir können uns den Urlaub nach eigenem Ermessen gestalten. Und wegen der Kakerlaken - das ist wirklich kein Grund nicht dorthin zu fahren.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!