• Zengl
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1183410264000

    Hallo,

    haben mal verglichen wie die Preisunterschiede sind, wenn man Unterkunft (Fuerteventura Princess) und Flug einzeln buchen würde.

    Preisersparnisse von ca. 200 Euro pro Person sind da drin. Nur leider hat man dann keinen Transfer vom Flughafen zum Hotel.

    Hat da jemand Erfahrungen, ob es vor Ort eine günstige Möglichkeit gibt, um ins Hotel zu kommen (ausser Linienbus) oder sollte man gleich ein Auto mieten?

    Danke für ein paar Tipps!

  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1183450211000

    Hallo!

    Wir nehmen meistens einen Mietwagen.

    Sind aber auch schon mit dem Bus einer Reisegesellschaft gefahren. haben einfach die Reiseleiter gefragt.

    Oder ihr fahrt mit dem Taxi.

    Kommt ein bißchen drauf an, wieviele Personen es sind.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • Confuhr
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1183454747000

    Wir hatten im Mai auch Flug & Hotel separat gebucht und für einen Mietwagen Euro 164,00 für 11 Tage bezahlt. Wir waren lange vor dem Bus im Hotel und vor Ort flexibel. Kann ich nur empfehlen!

    LG

    Conny

    LG Conny
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183458895000

    Linienbus ist umständlich und dauert. Der hält in jedem Kaff. Taxi geht schnell und ist teuer. Sind ja schliesslich ca. 100 km vom Flughafen bis zum Fuerte Princess. Unter 60-70 € pro fahrt geht da wohl nichts. Am besten ist der Vorschlag mit dem Leihwagen. Wenn ihr z.B. mit 2 Personen ca. 400 € spart bei Flug/Hotel getrennt ohne Transfer, dann gebt ihr erstens für 14 Tage max. fürs auto lediglich die Hälfte aus, zweitens seit ihr entschieden schneller im Hotel als mit dem üblichen Transferbus und last but not least seid ihr JEDEN Tag sooo was von beweglich. Schnell mal nach Jandia zum shoppen oder mal auf ein Bier, schnell mal nach Costa Calma oder den schnuckeligen kleinen Yachthafen in El Castillo erkunden. Ausflüge über die gesamte Insel. Und zurück zum Flughafen braucht ihr nicht schon 4 Std. vor Abflug los. Haben wir schon des öfteren gemacht. Ist prima.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Zengl
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1183460880000

    Danke für die Tipps!

    Mietwagen wäre schon die beste Alternative - denke ich. Die Günstigste wäre wahrscheinlich einen Reiseleiter zu fragen, ob man im Bus mitfahren darf. Ist aber vielleicht etwas unsicher. Mit Auto ist man dann auch flexibler.

    Was haltet ihr von Top Car Hire? Ist anscheinend der günstigste Anbieter. Ein C2 (kleinste Kategorie) für 11 Tage ca. 160 Euro. Im TV siehr man ja oft, dass Mietautos dermaßen "runtergeschrubbt" und verkehrsunsicher sind. Wie sind eure Erfahrungen auf Fuerte?

    Und wie teuer sind Ausflüge über Veranstalter vor Ort? Ich denke aber, mit Auto ist es schon besser.

    Gruß, Zengl

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1183462733000

    Also bei Leihwagen musst du natürlich aufpassen. Niemals das billigste nehmen!!! Auch wenn es reizt. Alles Gute hat seinen Preis. Wir haben immer direkt am Flughafen gebucht. Da sieht man schon an der Büroausstattung was gut oder schlecht ist. Und kann den Wagen auch in Augenschein nehmen. Ich glaube aber, direkt von zu Hause aus über Internet ist günstiger. Aber auch die Qualität schwieriger zu beurteilen. Aber echten Schrott findet man wohl nur noch vor Ort in diesen klitzekleinen Bruchbuden mit riesigem Reklameschild, bei denen die Preise gegen null gehen :D

    Reiseleiter fragen (wg. Busmitfahrt) ist schwierig. Früher ging das ganz gut (gegen ein vernünftiges Backschisch natürlich-nicht unter 20-30 € pro Fahrt), aber zuletzt habe ich das noch mal probiert. Null Erfolg. Der Reiseleiter sagte mir, wäre mittlerweile von ihrer Reisegesellschaft STRIKT verboten. Versicherungstechn. Gründe.

    Ausflüge über Reiseveranstalter sind IMMER teuer. Örtliche Anbieter sind da günstiger. Aber mit Leihwagen ist am billigsten !!!! Erstens kannst du machen was du willst, zweitens wann du willst und drittens so oft du willst.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1183466055000

    Hi,

    wir waren im letzten Oktober mit zwei Familien auf Fuerte und hatten zwei Autos von

    http://www.low-cost-car.com/mietwagen/index.shtml

    gemietet. Das ist das gleiche wie top-car-hire.

    Wegen der überaus günstigen Preise waren wir auch sehr skeptisch. ABER: Bei uns hat alles bestens geklappt. Keinerlei Probleme. Ich kann es nur empfehlen.

    Gehe doch mal ins Fuerte-Forum:

    http://www.isla-fuerteventura.de/fuerteventuraforum/index.php

    Dort findest Du unter "Mietwagen" gaaaanz viele Antworten bei "Top Car Hire".

    Viel Spaß auf Fuerte.

    LG Rosi

  • Zengl
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1183476305000

    @Reiserosi sagte:

    Hi,

    wir waren im letzten Oktober mit zwei Familien auf Fuerte und hatten zwei Autos von

    http://www.low-cost-car.com/mietwagen/index.shtml

    gemietet. Das ist das gleiche wie top-car-hire.

    LG Rosi

    Danke, ein VW Fox für 10 Tage kostet 150 Euro. zwar ohne Klimaanlage, aber machen wir halt die Fenster auf ;-)

    So ein kleiner Flitzer würde uns reichen...

    Ist dann gesamt noch 250 Euro billiger als ein Pauschalurlaub. Irgendwie klasse, Geld sparen und mobil sein!

  • Zengl
    Dabei seit: 1181433600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1183477146000

    Bei der ganzen Euphorie hab ich doch einiges vergessen:

    Wie sieht es denn mit folgendem aus:

    Kaution

    Vollkasko + Selbstbeteiligung(?)

    km-Beschränkung

    Hatte jemand von euch schon mal einen Unfall oder Schaden?

  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1183481660000

    @Zengl sagte:

    Bei der ganzen Euphorie hab ich doch einiges vergessen:

    Wie sieht es denn mit folgendem aus:

    Kaution

    Vollkasko + Selbstbeteiligung(?)

    km-Beschränkung

    Hatte jemand von euch schon mal einen Unfall oder Schaden?

    Wie ich schon sagte, bei uns hat alles gut geklappt. Wir hatten weder einen Schaden, noch einen Unfall. Bei Abholung muß man nur eine Kreditkarte vorlegen (damit zahlt man ja auch). Ich denke, das ist dann quasi auch die Sicherheit, d.h. die Kaution falls später was sein sollte.

    Das ist eigentlich immer so, wenn man einen Mietwagen hat. Der Wagen war vollgetankt und man gibt ihn dann auch wieder vollgetankt ab. Übrigens kann man bei dieser Gesellschaft nur ab und bis Flughafen das Auto mieten. Aber bei den Preisen ja kein Problem. Und, wie schon gesagt, es ist wirklich ein Vorteil, wenn man spontan nach Lust, Laune und Wetter entscheiden kann, ob man zum Strand geht oder etwas mit dem Auto unternimmt.

    Wir hatten keine Selbstbeteiligung bei der Vollkasko und keine km-Beschränkung.

    Ich empfehle wirklich, auch mal auf der Insel herumzufahren. Viele Tipps gibt es nicht nur hier, sondern auch in dem von mir erwähnten Fuerteventura-Forum.

    Außerdem gibt es auf der Seite von Martina unter anderem auch sehr schöne Fuerte-Bilder.

    Einfach mal reinschauen: http://www.martinasworld.net/index2.html

    Gruß Rosi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!