• Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1265283859000

     In der Domrep liegen die Hotels ja alle dicht am Strand. In Fuerte ist der strand weit weg vom Hotel.

     

     

    Anscheinend gibt es ja 2 Fuerteventuras. Auf der Insel die ich kenne, gibt es jedenfalls eine Menge Hotels die direkt am Strand liegen. Ad hoc fällt mir spontan ein z.B. RIU Palace Jandia, RIU Calypso, Robinson Jandia, die drei Iberostars am Ostende von Jandia, Aldiana, Robinson Esquinzo, Costa Calma Palace, der Hotelkomplex Las Playitas, Sheraton Fuerte, Barcelo El Castillo, die beiden RIU`s im Naturschutzgebiet bei Corralejo..............

     

    Nur mal so.

     

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1265284941000

    Bezog sich auf die Aussage von vorher mit den Barcelo Hotels.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1265286163000

    @ twiemey

     

    Bezüglich Wind würde ich an eurer Stelle den Mai bevorzugen. I.d.R. schon stabile Hochdrucklage, ca. 30 C, 90 % Sonnenschein. Aaaber: der Passat (sommerliches Windsystem) hat noch nicht eingesetzt. Der hat seine Hauptzeit im Juni-Sept. Und somit ist auch noch nicht der im Hochsommer übliche Starkwind zu erwarten.

     

    Wenn ihr aber auch andere Canaren Inseln in Erwägung zieht, und du gleichzeitig *etwas* Angst bezüglich Wind hast, dann empfehle ich Gran Canaria oder Teneriffe. Die Haupttouristengebiete im Süden liegen dort in Wind-Lee der Insel. Also auf der windabgewandten Seite. Empfehlen kann ich hier das Costa Meloneras in G. Canaria/Maspalomas. Grosse Sanddüne und Sandstrand in 5-10 min. Fussweg. Ansonsten sehr schöne Promenade mit hochwertigen Lokalen.

     

    Wahrschau: im Süden von Teneriffe i.d.R. schwarzer Lava Strand.

    Dafür gibt es hier eine durchgehende Promenade mit unzähligen Restaurants, Bistros, Geschäften zum shopping bis zum abwinken. Empfehlenswert die Hotels an der Playa Fanabe. Im Vergleich hierzu ist Jandia/Fuerte *Diaspora* :laughing:

     

    Barcelo Hotels wird es auf diesen Inseln sicher auch geben.

     

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1265291518000

    @poly3 sagte:

    @plackerer,

    auch ich habe meine Information vom Internet, sogar von einem spanischen Reiseführer.

    Möglicherweise kennen die Spanier Ihre eigene Sprache nicht. Da aber immer der klügere  recht hat, (oder nachgibt, oder wie heißts?) hast Du natürlich recht.

    VG Poly3

    Ich habe meine Information nicht aus dem Internet, sondern unteranderem von meinem Columbianischen Spanischlehrer,habe es mit dem Internetzitat nur nochmal unterstreichen wollen.

    --La aventura-- bedeutet nun mal  --das Abenteuer-- kann ich auch nicht ändern, und davon ist es nun mal abgeleitet worden.

    Verstehe nicht, das manche sich hier direkt angegriffen fühlen, wenn sie mal eines besseren belehrt worden sind, war mit Sicherheit nicht böse gemeint.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Twiemey
    Dabei seit: 1197331200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1265294435000

    Leute, jetzt streitet euch doch bitte nicht! Man ist dankbar für jeden Tipp, wenn man als Neuling hier aufschlägt. :kuesse:

     

    Also, ich habe mir Lanzarote und Teneriffa angesehen, aber die gefallen mir vom Strand her überhaupt nicht (mann, bin ich verwöhnt ;) ).

    Gran Canaria geht, aber übertrifft nicht Fuerte!

     

    Also bin ich da in der Entscheidung schon ziemlich fest, was die Insel angeht.

    Fuerte scheint echt nen tollen Strand zu haben.

     

    Jetzt gehts nur noch ums Hotel ;)

     

    Von der Jahreszeit her liegen die Temperaturen fürs Wasser im Durchschnitt zum Beispiel auf Malle ja auch nicht viel höher, oder? :frowning:

     

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1265294442000

    @plackerer

    Habe ich doch gesagt: Du hast recht!!!!

    und das Internet nicht!

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1265296710000

    @Twiemey sagte:

    Von der Jahreszeit her liegen die Temperaturen fürs Wasser im Durchschnitt zum Beispiel auf Malle ja auch nicht viel höher, oder? :frowning:

     

    Hallo,

    die Wassertemperaturen des Atlantiks (Fuerteventura) sind immer kühler als das Mittelmeer (Mallorca). Ich frage mich schon, seit ich bei diesem Thread hier mitlese, ob Fuerteventura vom Klima her wirklich für Dich in Frage kommt, wenn Du mit der Karibik Vergleiche ziehst. Ich war schon in beiden Regionen. Das Meer in der Karibik ist herrlich warm und der Wind ebenso, aber auf den Kanaren braucht's manchmal Überwindung um ins Wasser zu gehen.

    Auf Mallorca ist im Sommer das Wasser ebenfalls wärmer.

    Grüße

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1265298254000

    wenn die kanaren und speziell fuerte mit der karibik vergleichar wäre, frage ich mich, warum sich dann so viele den transatlantikflug antun !!!!!

    ich liebe fuerte. auch wegen seiner tollen strände.

    man darf aber auf keinen fall das einen mit dem anderen vergleichen.

    wenn man es wirklich schön warm haben will und wirklich eine kleine forstbeule ist, sollte man lieber den september wählen, anstatt den juni.

    im sept. ist das meer von der sonne aufgewärmt und weitaus angenehmer.

    da es in der karibik wenig "leben" außerhalb der anlagen gibt, verwöhnt man die gäste mit einem ai-programm, dass keine wünsche offen lässt. natürlich tragen die geringen kosten für personal und material dazu bei, dass die offerten ziemlich üppig sind.

     

    auf fuerte kann man solch eine oppulenz nicht erwarten. es gibt auch ai anlagen, die etwas bieten. die frisch geshakten cocktails aus einer cocosnuss werden es aber nicht gerade sein.

    schließlich liegen die lebenshaltungskosten auf eu niveau. 

    aber das macht auch nicht wirklich viel, denn schließlich kann man sich auch außerhalb der anlagen aufhalten und mal draußen essen gehen.

    es gibt viele kanarische spezialitäten, die meistens beim kontinentalen buffet nicht so angeboten werden.

     

     

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Twiemey
    Dabei seit: 1197331200000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1265299731000

    Mir ist wie gesagt durchaus klar, dass Spanien nicht mit der Karibik zu vergleichen ist im Bezug auf das Klima. Es handelt sich hier schließlich um verschiedene Kontinente.

    Die Überschrift sollte lediglich ein netter Aufhänger im Bezug auf die Strände sein :shock1: ...

    Dennoch wird man sich doch dort im Juni nicht den Hintern abfrieren, wenn man zum Beispiel in einer Strandmuschel liegt, oder?

    Die Karibik ist eine warme Badewanne, Fuerte aber auch zum kurzen Abkühlen geeignet, oder?

    Es ging mir mehr um solche Sachen und ob man mal spontan einen Fuerte-Urlaub einschieben kann, weil man nicht diesen ellenlangen Flug machen und ein bißchen Sonne tanken möchte.

    Die Hotels liegen nicht unbedingt alle direkt am Strand wie z.B. in Punta Cana, gut, denn ich kann mit 10 Minuten Fußweg leben.

    Und wenn Jandia so mit die windgeschützteste Seite der Insel sein soll, ist das wohl die richtige Wahl :)

     

    Ich habe nur halt auf einige Tipps gehofft... :kuesse:

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1265300411000

    @twieny

    guuuut. ich wollte nur nicht, dass es nachher enttäuschungen gibt.

    aber wenn du dir dessen bewußt bist, dann ist fuerte natürlich was für dich.

    und für eine woche "mal eben ab in den süüüüden" ist es noch besser.

    viel spaß.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!