• luemmels
    Dabei seit: 1136678400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1167475538000

    @'Xennia' sagte:

    Ja, das hatte ich auch gehört u. auch gebucht gehabt für Juni 2006 (sehr günstig im Vergleich zu anderen 4* AI-Hotels, jetzt weiss ich warum). Ein Glück, wir konnten umziehen ins Iberostar Palace u. der Urlaub wurde dann super. Das LTI kann ICH absolut NICHT empfehlen, einfach grauenvoll.

    LG

    Xennia

    Und was genau fands du so "grauenvoll"???Bin echt gespannt....

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1167481280000

    @ all

    Wir waren auch schon mal im LTI Esquinzo vor ca. 3 Jahren. Was uns dort sehr gefallen hat, war das sehr gute Essen. Jeden Abend ein anderer Themenabend. Das fanden wir dort echt klasse.

    Damals waren ziemlich viele Kinder dort, ich finde dieses Hotel eher was für Familien mit Kindern. Die Anlage ist sehr sauber. Damals konnte man am Abend nicht draußen sitzen. Alles spielte sich am Abend an der einzigen Bar ab, und das war grausam mit den vielen Buggys und rumlaufenden Kindern. So viel ich weiß, haben die das wohl geändert und man kann jetzt am Abend auch draußen sitzen. Na ja, wie schon gesagt dass war vor 3 Jahren.

    Dort gibt es zwei Pools, einer wo die ganzen Kinder sich tümmeln und einer auf der Dachterasse. Dort war es sehr ruhig und mittags konnte man dort oben auch leichte Snacks zu sich nehmen.

    Hinfahren würde ich aber nicht mehr, für Paare gibt es schönere Hotels, die preislich genauso sind und vor allem ruhiger (ohne viele Kinder) !!! ;) Denkt daran, Ende Juni sind schon viele Familien mit Kindern unterwegs. Das würde ich mir als Paar nicht nochmal antun !!!!

    Liebe Grüße

    Elke :D :D

  • fruchtzwerg87
    Dabei seit: 1167264000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1167654642000

    Hallo,

    jetzt hab ich aber nochmal ne Frage! Bucht ihr immer im Reisebüro oder im Netz?

    Wie ist das wenn man im Netz bucht und dann krank wird. klappt die Rückerstattung?

    @Vievien 40W: ja, wir wissen das da schon Familien mit Kinder unterwegs sind, aber wir bekommen unseren Urlaub vom Arbeitgeber vorgeschrieben und können ihn uns nicht aussuchen.

    grüßle

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1167772560000

    Fruchtzwerg87, wir haben schon des öfteren übers Nezt gebucht.Hat mit den Reiseunterlagen alles wunderbar geklappt,genauso,wie übers Reisebüro gebucht.Allerdings hab ich keine Erahrung,wie das läuft,wenn man von der Reise zurücktreten muß.Gott sei Dank auch nicht.Ich denke doch,wenn man die dementsprechende Versicherung hat,wird doch auch die Erstattung klappen.

    Schon für ein Hotel entschieden?

    Haben noch 2 Vorschläge,die man auch gut nehmen kann.War selber schon im Buganvilla und auch im Faro Jandia.Beides war ok.Doch unser Favorit ist einfach das Iberostar Gaviotas.

    Bin mal gespannt,wofür Ihr Euch entscheidet!

    Dicker Gruß

    Mary

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1168192910000

    Hallo Fruchtzwerg,

    ich kann ebenso Jandia wärmstens empfehlen!

    Wir waren in einem Appartment im Palm Garden, was uns sehr gut gefallen hat, und haben uns selber verpflegt. Dies würden wir jederzeit wieder tun. Allerdings ist das Hotel im Sommer nicht zu empfehlen, da es keine Klimaanlage hat.

    Beste Grüße,

    Soluna

  • Eve1
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 220
    geschrieben 1168270664000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Mai im LTI. Das war bis jetzt unser 12. und auch schlechtester Fuerteurlaub. Vom spanischen Flair keine Spur. Uns gefällte es am besten im Norden, dort ist es einfach noch uriger. Den weissen Dünenstrand in Corralejo finden wir am schönsten. Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

    Der Strand in Cottillo finden wir auch sehr schön.

    LG

    Eve

    wenn einer eine Reise tut............
  • v.d.broek
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1168271946000

    Hallo Fruchtzwerg

    Wir waren auf Fuerteventura in Costa Calma. Im Hotel Sotavento Beach club.

    Rund ums Hotel gibt es sicher nicht so viel aber das Hotel liegt direkt am Strand. Kurz vor der Rene Egli Windsurfschule. Da kann man auch die Kite Surfer beobachten. :D

    Das Hotel hatte die geilste Abendshow die ich je gesehen habe.

    Für Jogger oder Strandläufer ist dieses Hotel ebenso supergeeignet. In den zwei Wochen wo wir da waren sah man so viel unterschiedliche Gäste man konnte tags über Sporteln oder einfach nur am langen Strand liegen.

    Am Abend ist eine wärmende jacke sehr zu empfehlen. Wir waren imAugust dort und es war empfindlich kalt ab 20 Uhr

    ich hoffe ich habe euch helfen können

    Willem

  • Sierre
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1171370047000

    Fuerteventura verfügt über drei Orte mit guten Stränden. Zum einen Jandia, dann CostaCalma und Corralejo.

    Zu Jandia: Jandia zieht sich insgesamt bestimmt 10 km am Meer entlang. Auch das von Fruchtzwerg erwähnte Playa Esquinzo zählt ja noch zu Jandia.

    Was mir an Jandia nicht gefallen hat, ist eben genau dieses "langezogene".

    Costa Calma: Costa Calma gilt als ein sehr schöner Ort. Nur es ist fast kein Ort zu sehen. Costa Calma ist auch nur eine Hotelansammlung am Meer. Klar gibt es ein/zwei Schopping Areas, aber kein Vergleich z.B. zu Gran Canaria. Die CostaCalma (der eigentliche Strand) ist auf den ersten Blick ein wenig enttäuschend. Nach ein paar Tagen Aufenthalt entfaltet dieser Ort allerdings seinen Charme. Der Strand ist durch verschiedene Felsvorsprünge in verschiedene Abschnitte unterteilt. Diese Felsvorsprünge erinnern etwas an Portugal (Algarve).

    Sehr schön ist die Costa Calma an ihrem südlichen Ende (etwa bei H10 Tim... und natürlich beim Los Gorriones).

    Man kann von der Costa Calma bis Jandia immer am Strand entlang gehen. Ca. 15 bis 18 km. Bis zum Ende bestimmt 20 km.

    Corralejo: Corralejo besticht durch seinen unglaublichen Dünenstrand. Allerdings ist dieser vom Ort aus nicht ganz so super zu erreichen. Es ist alles "etwas weit". Bus fahren, Taxi fahren?? Manche Hotels bieten ShuttleBusse an.

    Vielleicht ist es praktisch morgens mit dem Bus / Taxi hinzufahren und abends gemütlich zurückzugehen. Die zwei Riu Hotels die inmitten der Dünen liegen, haben zwar eine TopLage, aber außen rum ist rein nichts. Nur Dünen.

    Die Dünen von Corralejo sind wahrlich fast wüstenähnlich. Wer die Dünenstrände von Maspalomas (Playa del Ingles) kennt, hat eine etwaige Vorstellung.Nur dass die Dünen von Corallejo viel ausgedehnter sind. Und noch beeindruckender.

    FAZIT:

    Das von der Threaderöffnerin ausgesuchte Playa de Esquinzo ist ein wunderschöner Strandabschnitt. Es gibt dort neben den dort befindlichen Hotels aber kein eigentliches Ortsleben. Das ausgesuchte Hotel liegt wunderschön am Strand und sieht von außen sehr gut aus. Ich war dort mal zum Joggen. (Habe in Costa Calma gewohnt). In Playa de Esquinza ist auch das Occidental bestimmt sehr zu empfehlen.

    Furteventura ist insgesamt sehr sehr dünn besiedelt. Es gibt daher auch nur wenige Orte und nur wenige Ansiedlungen.

    Es ist mit Gran Canaria und Teneriffa gar nicht zu vergleichen.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1268
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1171452157000

    Also ich finde den Dünenstrand von Corralejo wesentlich schöner als den Strand von Jandía, aber das ist natürlich Geschmachssache. Und der Strand von Jandía ist natürlich auch super.

    Ich habe vor 1,5 Jahren Urlaub in Jandía gemacht. Den Ort habe ich auch als recht hässlich empfunden, Nachtleben war leider nicht vorhanden und um gut essen zu gehen, musste man nach Morro Jable fahren. Trotzdem war´s ein toller Urlaub!

    Wenn ich noch mal Fuerteventura fliegen sollte, würde ich Corralejo oder evtl. Morro Jable als Urlaubsort wählen.

  • sabine27
    Dabei seit: 1171670400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1171999588000

    Wie waren Sep. 2006 im Iberostar Gaviotas strand umd hotel waren super .

    grüsse sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!