• MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1189092463000

    @Thea11 sagte:

    Riu Oliva? Dieser alte Betonkasten ist ja wohl das letzte, da gibt es wirklich neuere und schönere Hotels in Corralejo!!!

    naja, also es gibt wahrlich schlimmere Bausünden als das RIU Oliva Beach.

    Es handelt sich hier um ein tolles Hotel, neu renoviert mit schönen Zimmern, 1A Essen, super freundlichem Personal und einem traumhaft schönen Strand.

    Im Gegensatz zu einem der x Hotels in Corralejo hat man hier den Vorteil, dass es außer dem 5* RIU Palace Tres Islas nebenan weit und breit keine Hotelanlagen gibt. Man muß keine Strasse zum Strand überqueren und es ist abends und auch tagsüber herrlich ruhig.

    Von Corralejo aus fahren die Leute dann jeden Tag mit Bus oder Auto an den traumhaften Dünenstrand oder quetschen sich an den kleinen Mini Stadtstrand.

    Den einzigen Vorteil den ich bei einem Hotel in Corralejo sehe, ist der das man abends nur aus der Anlage raus muß und ist schon im "Getümmel" (Geschäfte, Discos, Restaurants) ;)

    Wir sind auch paarmal abends nach Corralejo gefahren und waren froh, wenn wir danach auf unserem ruhigen Balkon bei Meeresrauschen noch ein Schlückchen Wein genießen konnten ;)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1189100884000

    @thea

    ja es gibt tatsächlich neuere und schönere hotels. aber nicht neben dem oliva an dem schönsten strand.

    bei der lage , wird man doch millionenfach für den zugegebenermassen recht nüchternen anblick des hotels entschädigt.

    es kommt drauf an, was man als wichtiger erachtet: einen schönen strand direkt vor der nase, wo es super viel platz und möglichkeiten zu ellenlangen spaziergängen gibt oder ob man dann eher wert auf türmchen, arhchitekonische meisterleistungen und illuminationen legt.

    denn beides kann man in coralejo nicht haben.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • detlevundjutta
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1189101805000

    Hallöchen,

    wir waren letztes Jahr im LTI Esquinzo Beach. Ist ein sehr schönes Hotel. Super Essen, nettes Personal, sauber und ordentlich. Der Weg zum Strand ist allerdings ein wenig weiter. Das Hotel liegt in 2ter Reihe zum Strand. Allerdings nach so gutem Essen waren wir froh ein paar Schritte zu laufen. Es ist eine sehr weitläufige Anlage. Bei einem Hotel dieser Größe verteilen sich die vielen Menschen sehr gut. Auch im Speisesaal haben wir immer ohne Probleme eine Platz bekommen.

    Der Strand in Esquinzo ist super. Ein sehr breiter Strand und kristallklares Wasser. Fast wie in der Karibik.

    Ich kann dieses Hotel nur empfehlen ;)

    15.11.15 - 06.12.15 Brisas Guadelavaca, Kuba
  • imaginarygirl
    Dabei seit: 1137888000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1189118611000

    Hallo,

    also ich persönlich war zwar noch nie im Riu Olivia Beach, aber vom Katalog her und vom Vorbeifahren, kann ich nur zustimmen, dass es eine Bausünde ist und es dasss Landschaftsbild der Dünen zerstört. Natürlich ist es praktisch an so einem tollen strand zu sein, aber ich würde lieber dass Jandia Princess empfehlen. eine schon etwas ältere anlage, aber wesentlich neuer als das Riu und sehr schön im kanarischen Stil mit "kleinen Häusern" (Zimmer darin) in der großen Gartenanlage und traumhafter Poolanlage. Direkt am Strand, aber zum Strand sind Treppen, is aber nicht wieter schlimm. Preis-Leistung stimmt auch, haben in der Ferienzeit über Alltours zwei Wochen All In. 1160€ gezahlt...

    Wenn noch fragen auftreten gerne,

    lg

    heimat ist dort, wo man sich wohlfühlt!
  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1189162581000

    Habe zwar noch keine Urlaub dort verbracht, mir die Anlage aber angesehen und eigentlich nur gutes gehört, und zwar vom Melia Gorriones.

    Ist direkt am schönsten Strand Fuerteventuras ... Sotavento (aber das ist ja bekanntlich persönliches Empfinden) ...

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1189163329000

    Also ich finde auch, diese beiden *Betonbunker* in den Dünen von Corralejo sind sowas von uralt, wer geht denn da noch hin :frowning: :frowning:

    Die gabs schon vor ca. 25 Jahren (und da standen die sicher schon seit 10 Jahren dort) als ich da mit meinen surfbrettern auftauchte. Kommste mit dem Auto (wir kamen von Lanzarote) aus Corralejo raus, willst nach Jandia, unterwegs dann an diesen schönen Sanddünen vorbei. Och, denkste da, hier kann man sicher gut surfen. Biegt man von der Hauptstr. ab und dann..........stehen auf einmal die beiden Klötze in der Gegend. So halt, wie man früher vor Jahrzehnten in Spanien Hotels gebaut hatte. Quadratisch und phantasielos. Der Sand vom Wind praktisch bis in den Eingang geweht. Kam uns schon damals gruselig vor. Bis heute hat sich da nichts geändert !!!

    Also da gibt es doch wirklich modernere Hotels!!! Die Hotelarchitektur ist schliesslich nicht stehengeblieben!! Gibt neue schöne Hotels bei Castillo (hier sollte man aber event. noch etwas abwarten, bis auch der Strandabschnitt und die Umgebung zu Ende gestaltet ist) oder auch in Jandia

    (z.B. das neue Iberostar oder Barcelo am Hang am Anfang von Jandia). Oder auch das (relativ - 5 Jahre?? oder so) neue Costa Calma Palace. Oder das noch neuere Rio Calma. Schön auch das RIU Palace am Ende von Jandia. Von mir auch das neuere Occidential oder die beiden älteren Princess in Esquinzo. In Corralejo natürlich auch das Kempinski. Und in einer etwas höheren Preiskategorie event. auch wieder der gerade neu renovierte Robinson Esquinzo.

    Gut, wer NUR auf Sand steht, der ist im RIU Olivia sicher gut aufgehoben, aber ausser Sand ist da wenig. Genau genommen NIX. Aber das RIU Palace in Jandia hat auch Sand ohne Ende. Aus meiner bescheiden Sicht auch den gepflegteren Strand. Vor allen dingen aber auch eine Strandpromenade, wo man mal flanieren kann und andere Gesichter sieht als immer die gleichen ollen Köpfe aus demselben Hotel. Caffees und Restaurants ohne Ende in direkter Nähe, halt ENTSCHIEDEN lebendiger als in dieser Einöde beim Olivia.

    Ansonsten sind die beiden URALT RIU`s in den Dünen von Corralejo wohl nur was für die ewig gestrigen. Abreissen und wegschmeissen, das wäre das beste...... :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Gehe aber jede Wette ein, bis die endlich abgerissen sind, gibt es am Beach entlang von Corralejo bis hierhin ein NEUES Hotel nach dem anderen. Naturschutzgebiet hin oder her........

    @imaginarygirl

    bist du das auf dem Foto??

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Thea11
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1189165994000

    @catsegler, du sprichst mir aus der Seele... :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • imaginarygirl
    Dabei seit: 1137888000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1189173007000

    @ catsegler:

    jap, danke nochmal für den tip mit der egli surfschule, war top ;)

    bin auch deiner meinung mit riu hotels, die beiden princess hotels in esquinzo sind vieeeeeel besser...

    also wenn man auf fuerte strandurlaub machen will, dann eher am playa de sotavento costa calma/ melia gorriones oder esquinzo/jandia

    lg imaginarygirl

    heimat ist dort, wo man sich wohlfühlt!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1189176544000

    @all

    es gilt hier ja nicht zu diskutieren, ob das riu oliva nun schön oder nicht schön bzw. gut oder schlecht ist. wir sollten uns mal wieder aufs wesentliche konzentieren und mikael ein paar hilfestellungen geben. er kann sich ja selbst ein bild davon machen.

    @mikael

    vielleicht wäre es ein wenig hilfreicher, wenn du dich schon mal zum bevorzugten ort äußern könntest. in welche richtung soll es denn gehen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1189188829000

    @Lexilexi sagte:

    @all

    es gilt hier ja nicht zu diskutieren, ob das riu oliva nun schön oder nicht schön bzw. gut oder schlecht ist. wir sollten uns mal wieder aufs wesentliche konzentieren und mikael ein paar hilfestellungen geben. er kann sich ja selbst ein bild davon machen.

    finde ich auch und die Frage war welches Hotel man empfehlen kann ... und ich glaube vom Vorbeifahren kann man das nicht oder wenn man vor Jahren mal dort war.

    Ich war letztes Jahr dort und kann es samt Umgebung in allen Punkten empfehlen. RIU könnte sich garnicht leisten eine "Bruchbude" anzubieten.

    Außerdem ist es Geschmacksache und es gibt eine Menge Leute, die beispielsweise das Gorriones in Sotavento für architektonisch gelungen halten .... ........

    Ich denke mal das Mikael wissen wollte wie das Hotel ist in Sache Service, Lage, Ausstattung etc. und das ist alles mehr als top! ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!