• Steffely
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1468761808000

    hallo zusammen

    wir möchten Anfangs September gerne in die Region von Bordeaux fahren. hauptsächlich um Weindegustationen zu machen, aber gerne auch zum noch ein bisschen den Spätsommer zu geniessen.

    hat jemand vielleicht einen guten Tipp zum Übernachten? Muss nicht unbedingt Bordeaux direkt sein. Sollte ein kleines nettes Hotel sein an schöner Lage, vielleicht noch mit schönem Pool. :-) das Meer ist in der Gegend ziemlich kalt zum Baden nehme ich an..?

    wäre super hätte jemand einen tollen Tipp.. 

    Liebe Grüsse

    steffy

    Nur unterwegs erfährt man das Gefühl märchenhafter Verwunschenheit.
  • pkallief
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1469091383000

    ich hatte mir mal ein hotel in Andernos-les-Bains rausgesucht, wenn es mich mal in die region zieht, leider hab ich den namen irgendwie "verlegt". aber vielleicht findest du ja was schönes dort oder der ort wäre was für dich.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1248
    geschrieben 1469179397000

    Hallo,

    Andernos-les-Bains ist sicher ein schöner Ferienort, aber von Bordeaux aus genau in die gegengesetzte Richtung als die Weinanbaugebiete.

    Viele Grüße

    Silvia

  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 867
    geschrieben 1469191504000

    Das Problem ist tatsächlich, dass die schönen Badeorte westlich von Bordeaux uns die Weinorte östlich sind.

    So hätte ich z.B. Arcachon oder aber Biscarosse-plage mit den tollen Dünen von Pyla ins Rennen geworfen, aber von dort aus ist man z.B. etwa 1 1/2 h bis St. Emilion unterwegs....

    Wennn man dann eine Weinprobe hinter sich hat, ist u.U. die Rückfahrt sehr gefährlich bis gar nicht mehr möglich ....  ;-))

    Cold war kid (Billy Joel)
  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1470828627000

    Ein explizites Hotel kann ich dir nicht empfehlen, gut erreichbar ist das Weinanbaugebiet aber von Hourtin, Carcans oder Lacanau. In der Gegend gibt es prozentual aber eher Campingplätze mit Miet-Mobilheimen in jeder Größe oder Ferienhäuser/wohnungen, und nur vereinzelt Hotels. Da müßtest du wahrscheinlich in Bordeaux selbst oder im Speckgürtel suchen.

    Die Orte am Strand wären: Hourtin-Plage und Lacanau-Océan (Surferhochburg, recht viel Trubel).

    Schön ist es dort überall, auch in den kleinen Dörfern auf dem Land.

    Der Atlantik ist generell etwas kühler, mehr als 22 Grad kommt meist nicht dabei rum (das aber auch eher Juli/August), denke September dürften es eher unter 20 Grad sein. Ob das jetzt zu kalt ist, hängt vom persönlichen Empfinden ab ;-)

  • Steffely
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1471425522000

    Hallo zusammen

    Ich danke euch vielmals für die Antworten und Tipps, ich denke wir werden die Küste auf ein anderes Mal verschieben wenn uns die Gegend gefällt. Wir haben uns nun entschieden in Bordeaux selbst ein Hotel zu suchen und einfach mal Bordeaux anzuschauen.

    Eine Freundin von mir meinte, dass man auch von den Hotels aus so "Wein Touren" buchen kann wo man dann organisiert auf ein Weingut fährt. Der Vorteil ist dann auch, dass man nicht selbst fahren muss.. :-)

    Nur unterwegs erfährt man das Gefühl märchenhafter Verwunschenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!