• Barfusswanderer63
    Dabei seit: 1490190267511
    Beiträge: 3
    geschrieben 1490204197223

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe eine Frage zur südlichen französischen Atlantikküste:

    -Wie sind dort die sommerlichen Wetterverhältnisse?

    Ich meine damit, ob es eher beständig schön oder eher wechselhaft/ regnerisch ist. Ich denke in der Hauptsache an die 2. Augusthälfte. Ich gehe gerne in die Berge aber ebenso gerne auch ans Meer.

    Am Meer liebe ich warme aber nicht zu heiße Tage. Letztes Jahr war ich in Cavalaire sur mer bei St. Tropez. Dort wurde der Sand am Tag manchmal so heiß, dass man sich fast die Füße verbrannte. Das finde ich weniger schön.

    Ich laufe total gerne barfuß; am liebsten am Sandstrand, wenn der Sand warm, aber nicht zu heiß ist. Schön finde ich auch, abends, nach der Tageshitze, nochmals am Strand entlangzugehen. Am liebsten so, dass die auslaufenden Wellen die Füße eben noch so umspielen.

    Was meint ihr: Würde da die französische Antlantikküste meinen Vorlieben entgegenkommen?

    Liebe Grüße

    Barfußwanderer

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1541
    geschrieben 1490857387646 , zuletzt editiert von Silvia L

    Hallo,

    Das mit dem Wetter ist wie überall so ne Sache . Garantie gibts keine .Wir waren schon einige Male an der franz.Atlantikküste zwischen Arcachon und Capbreton. Die ersten Male hatten wir traumhaftes Wetter immer 25-30 Grad, nie Regen. Die letzten beide Male wurden wir sehr enttäuscht. Oft Regen und um die 20 Grad. Letztes Jahr ein Tag unerträgliche 37 Grad, am nächsten Tag wieder 15Grad weniger. Das Meer und den Strand kannst Du nicht mit dem Mittelmeer vergleichen. Das Wasser hat max.21Grad. Es gibt Ebbe und Flut. Die Strände sehen jeden Tag oder auch jede Stunde anders aus.

    Viele Grüße

    Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!