• Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1350407616000

    Key West ohne das abendliche Treiben am Mallory Square ist bestenfalls die Hälfte wert.

    Ich wäre dem Tipp mit dem Blue Marlin oder einem anderen Hotel direkt in Key West gefolgt. Das allabendliche Gauklerfest darf man sich nicht entgehen lassen, selbst wenn man nicht in die Bars möchte.

    Der Sonnenuntergang wird hingegen überbewertet und die Seven-Mile-Bridge hatte ich mir auch spektakulärer vorgestellt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • FloridaMona
    Dabei seit: 1344038400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1350447909000

    Ich finde die Seven-Mile-Bridge einfach schoen. Fuer mich einfach Urlaub.

    Aber bei Key West sitmme ich dir zu. Ohne den abendlichen Trubel hat man nur die Haelfte erlebt.

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1351382277000

    Hallo,

    ich mische mich mal hier rein...

    Wir sind im März 13 nur für einen Tag in Florida, haben einen Leihwagen und wollen einen kurzen Trip vom Miami Airport Richtung Süden machen. Übernachtung ist dann wieder in Miami Beach und am nächsten Tag geht es auf ein KF-Schiff.

    Wir suchen nun einen schönen Punkt, wo man vom Overseas Hwy. abfährt, ev. einen Blick über die Keys erhält und dann wieder zurückfährt.

    Maximal vielleicht bis Key Largo ?

    Kommt man dort ohne Probleme hin ?

    Ich bin in den USA noch nie selbst Auto gefahren, gibt es ev. Besonderheiten, Maut ?

    Danke für Infos.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1351414667000

    @mcgee

    viele Informationen zur Maut findest Du in diesem Thread

    und von Miami Beach bis Key West sind es etwa 3-4 Std. zu fahren, mein Tipp, fahr durch, besonders die Anfahrt zur Seven-Mills-Bridge ist klasse und mach es mir nach guck mal

    Gruß Peter

    edit: wenn Du Dich hier etwas nach links und rechts durchklickst, findest Du noch ein paar Bilder (eines leider etwas untalentierten Fotografen) von Key West...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1351426971000

    Danke Peter,

    für die Links.

    Wir nennen Dich ab sofort Florida-P.  ;)

    Aber 3-4 h pro Strecke sind mir für einen Nachmittagsausflug zu viel, deswegen die Frage nach Möglichkeiten in/um Key Largo.

    Wenn man die Fotos von Key West sieht, hätten wir unser Nachtlager lieber dort aufschlagen sollen... :disappointed: ,

    aber in Miami Beach wird es sicherlich auch interessant werden.

  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1351629623000

    Hallo!

    Weiß jemand, ob der Sunpass mittlerweile Pflicht ist, wenn man nach Key West fahren möchte? Ich weiß dass wir letztes Jahr von Miami kommend nichts zahlen mussten, aber eine Kollegin von mir meinte, dass sie jetzt bei der Mietwagenübernahme den Sunpass nehmen musste, wenn sie zu den Keys will.

    Weiß jemand Bescheid??

    Danke und lG

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, Kanada ❤️ ***
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1351631712000

    Von Miami nach Key West haben wir im Juli diesen Jahres am Anfang der Strecke Maut bezahlt, weil wir den Turnpike soweit möglich benutzt haben. Wenn man den Highway 1 nimmt, müsste es auch ohne Maut klappen. Unter Google Maps kann man sich die Strecke ohne Maut anzeigen lassen (Option "Mautstraßen meiden" aktivieren) . Der Turnpike ist natürlich ein bisschen schneller und bequemer.

    Aber in Miami selbst gerät man schnell mal auf eine Mautstrecke. Und dort gibt es keine Bezahl-Häuschen mehr. In Miami muss man also etwas aufpassen.

    Der Sun-Pass ist bei Alamo automatisch mit drin (Toll by Plate). Das hat super geklappt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1351635438000

    Wir haben Alamo gebucht... ;)

    Daneben gibt es noch weitere Mautstrecken oder ist alles im Sunpass drin ?

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2754
    geschrieben 1351636409000

    Hi McGee,

    ich habe mehrere Mautstrecken im Großraum Miami/Fort Lauderdale benutzt und den Turnpike bis Orlando. Durch eine Kreuzfahrt-Unterbrechung hatten wir zwei Autos und konnten so den Überblick einigermaßen behalten.

    Ich habe bei der Übernahme in Miami gefragt, ob ich mit dem Wagen in Florida alle Mautstrecken benutzen darf. Das wurde bejaht. Ich habe natürlich nicht alle ausprobiert. Es war schon komisch, auf dem Turnpike durch keines der Häuschen zu fahren, sondern auf der Sunpass-Lane dazwischen durch.

    Die Abrechnung von Alamo war korrekt und stimmte sogar mit den auf den Schildern angegebenen Preisen überein, die meine Frau eifrig notierte. Jedenfalls bis auf eine Strecke vermutlich in Miami, vielleicht ein Ablesefehler von uns. Eine echte Abrechnung bekommt man allerdings nicht, der Betrag wird einfach von der Kreditkarte abgezogen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1351641535000

    Hallo,

    verstehe ich das jetzt richtig ?

    Sunpass ist bei Alamo drin, aber man muß trotzdem zahlen ?

    Man kann also die Spuren des Sunpass nutzen, bezahlt dann mit angegebener KK.

    Ist natürlich ein Vorteil.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!