• axlfaxll
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1377778540000

    Hallo zusammen ,

    würde gerne mit einem Mietauto von Ft.Lauderdale nach Key West.

    Welche Stopps sind zu empfehlen? Generell nach Lust und Laune zum Beispiel Miami, Key Largo , Marathon etc. aber gibts etwas das ich keinesfalls versäumen darf ?

    Danke für eure Hilfe und Tipps.

    Gruß Alex

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1377796719000

    1) Fort Lauderdale:

    Fahrt mit der Jungle Queen durch die Kanäle ( tagsüber oder abends mit Dinner)

    Besuch des Seminole Hard Rock Hotel und Casino in Hollywood ( Entertainment Park )

    Big AL`s Shooting Range ( wer mal wie ein grosser Junge richtig "BALLERN" gehen will)

    2) Nord Miami Beach Area:

    Aventura Mall ( reicht, da gibts genug Geschäfte, mehr braucht man nicht!)

    3) Miami Beach Area:

    SPARE RIBS ESSEN BEI FLANIGANS :p

    Durch die Bal Harbour Shops schlendern, auch wenn man sich die Geschäfte vielleicht nicht leisten kann, gucken darf man, das ist sehr schön da!!!

    4) Miami South Beach:

    Über die Lincoln Road spazieren und bummeln

    Über den Ocean Drive spazieren und 40 Dollar für einen Cocktail zahlen :laughing:

    Gegen 17 Uhr am South Pointe Park bei Smith and Wollensky an der Bar sitzen und den auslaufenden Kreuzfahrtschiffen zuschauen und Barbara Becker gegenüber auf Fisher Island zuwinken

    billiger an der Bar sitzen am South Pointe Park bei Montys ein paar Meter weiter mit selbem Blick :rofl:

    Höhe 11. Straße am Ocean Drive Handtuch am Strand ablegen und als Mann auf Angebote von Homos warten :rofl:

    Fotos vorm Haus 1116 Ocean Drive schießen ( Gianni`s Haus)

    Beim News Cafe auf dem Ocean Drive in die Webcam lächeln und vorher Freunden bescheid geben, sie sollen sich auf der Cam einloggen! ( zb. earthcam.com & News Cafe)

    Im Mangoos tropical cafe den leicht bekleideten Mädels beim Tanzen auf der Theke zusehen.

    5) Miami Downtown / Bayside:

    Tour mit dem kostenlosen Metromover drehen für Fotos. Toll am Abend, wenn alles schön leuchtet!!!!

    Stop in der Blue Martini Lounge machen ( unbedingt empfehlenswert für Männer, die auf riesige "BALKONE" stehen :rofl: und keine allzu sehr eifersüchtigen Frauen haben)

    Fahrt zum schönsten Strand von Miami Dade - den findet man auf Key Biscayne

    Miami Seaquarium - für die, denen Tierschutz am Ar... vorbei geht

    6) Cocnut Grove / Coral Gables:

    Coral Gables: Schnitzel und deutsches Bier bei Fritz & Franz Bierhaus, Coral Gables

    Sightseeing Tour im Biltmore Hotel ( Bad Boys, etc.)

    Venetian Pool ( toll für Leute, die im Motel wohnen und keinen schönen Hotelpool haben!!!)

    Coconut Grove: Dschungel von Florida ( einfach mal Auto parken "mitten drin" z.b. Poinciana Avenue und drauf los laufen und nur staunen, was man, nur wenige Meilen entfernt von Beton Hochburgen für schöne Ecken hat in Miami.  Mein lieblings Stadtteil btw. mit dem Cocowalk ( Entertainment, Restaurant, Bars)

    FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • axlfaxll
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1377798906000

    Vielen Dank @ForeverFlorida

     

    das sind ja schon mal einige interessante Tips dabei, vorallem die Blue Martini Lounge  :p .

    Jetzt fehlt nur noch das "kurze" Stück von Coconut Grove bis Key West  :laughing: .

    Danke schonmal Gruß 

    Alex

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1377803970000

    ...das schönste an den Keys ist der Weg dort hin, bzw der Weg nach Key West über die vielen Brücken. In Key West solltest Du natürlich ein Foto am Southernmoist Point machen und vielleicht auch das Hemingway House ansehen. Einen Key Lime Pie essen!!! und bei Sloopy Joe`s einkehren. Nicht auf Touri Abzocke reinfallen in Geschäften ( same procedure like Ocean Drive) etc.

    Glaub Gunnar kann Dir zu Key West und den Keys mehr sagen, mich hauen die nicht so "um".

    Ich war in Miami mehrmals zum "Pilota". Das spiel gibt es hier nicht. Wohl den deutschen zu gefährlich. Findet man auch unter Jay Alai. Gibt es mehrere Spielorte.

    Genau gegenüber der Bayside ist die American Airlines Arena, wo die Miami Heat spielt und auch viele Konzerte stattfinden. Kann man auch mal die Termine checken ob vielleicht gerade dann was interessantes stattfindet.  

    Blue Martini Lounge macht zwischen 16 und 20 Uhr sehr viel Laune, da Happy Hour und 50% off. Die Mädels tragen dort knallenge Korsetts und haben XL Plastik Möpse ( das ist denen ihr "Verkaufargument" ) . Wir sind da schon Stammgast, nicht wegen den Mädels, sondern wegen dem tollen Blick auf die Skyline drumrum. ( Auch toller Spot für Fotos zu machen - die Terrasse!) ausserdem kann man dort halt auch drumrun gut essen. Aber Bilder sagen mehr als Worte, auf der Homepage der Lounge einfach mal die Martini Girls anklicken :-)

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1377810203000

    Hi ForeverFlorida,

    ich habe mir gerade die Fotos von der Blue Martini Lounge angesehen. Hab ein bisschen länger gebraucht... Warum war ich da noch nie? Meine Frau hat auch keine Erklärung, dass wir diese Bar verpassen konnten. Na ja, ich bin bestimmt mal wieder in Miami. Ist notiert!

    @ axlfax

    Ich war auf Key Largo wiederholt im Pennekamp State Park. Dort haben wir die Glasbodenboot-Tour gemacht (unbedingt Reisetabletten nehmen! ) , sind auf den Stegen durch den Mangroven-Wald gelaufen und haben den Amis beim Grillen zugesehen. Alles nett, aber nicht spektakulär.

    Hier der Link: Pennekamp State Park

    Auf dem Grassy Key haben wir das Dolphin Research Center besucht, das eine Nonprofit-Organisation ist (was man aber nicht am Preis merkt) . Dort haben wir das Programm "Meet a Dolphin" gemacht, das sehr schön und empfehlenswert war. Man kann Delphine behutsam streicheln und anfassen. Einen Stopp dort kann ich sehr empfehlen. Hier der Link:

    Dolphin Research Center

    Auf Key West ist das Highlight für mich der Mallory Square am Abend. Ein tolles Gauklerfest, absolut Spitze! Und ich habe schon viele Gaukler gesehen!

    Als Hotel empfehle ich das Blue Marlin, einfach, aber große, saubere Zimmer, und eine gute Lage. Hier meine Bewertung dazu:

    Blue Marlin Key West

    Zum Schluss eine Frage: Wieviele Wochen hast du denn zur Verfügung, Axl? :D

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • axlfaxll
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1377812120000

    hallo und vielen Dank @Gunnar1234,

    ja ja da Blue Martini  :laughing: .

    tolle Tips meine Vorfreude wird immer größer  :D  .

    Also geplant ist Flug nach Ft.Lauderdale 7 Tage mit Royal Carribean kleine Caribik Tour (  Grand Cayman, Jamaika, Haiti und zurück ) und dann 2 wochen Ft. Lauderdale nach Key West. Reicht das ? Ja je länger je besser denk ich....

    Gruß Alex

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1377814148000

    Zwei Wochen hört sich gut an!

    Es kommt ja nicht nur auf die Länge an, sondern auch auf das, was man daraus macht!

    Wird ne schöne Tour!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • axlfaxll
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1377814904000

    Hallo Gunnar , 

    Es kommt nicht auf die Länge an sondern was man darraus macht ....

    Reden wir noch über Urlaub ?

      :D

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1377847384000

    Danke auch von mir an FloridaForever und Gunnar,

    habe mir die Tipps auch nochmal ausgedruckt und für unsere Tour vorgenommen.

    Ich glaube aber auch wir bräuchten mehr Zeit..... :(

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2757
    geschrieben 1377849786000

    Hi Axl,

    natürlich rede ich hier nur über Urlaub! ;)

    Aber ich stand noch unter dem Einfluss der Bilder aus der Blue Martini Lounge...

    Spaß beiseite, zwei Wochen sind okay. Ich würde mindestens zwei Übernachtungen, besser drei, auf Key West machen. Und vergesst die Everglades nicht. Sowohl der Nationalpark als auch diverse Anbieter von Airboat-Touren sind gut mit dem Auto von Miami aus zu erreichen. Der Parkeingang ist nahe Homestead, dort ist auch mein Lieblings-Airboat-Anbieter:

    www.everglades.com

    Am Bayside Marketplace in Miami habe ich die Tour mit dem Schnellboot Thriller gemacht, das hat meiner Familie auch super gefallen. 

    Die von Forever empfohlene längere Tour mit der Jungle Queen ist eine richtig schöne "Dampferfahrt". Ich habe beides gemacht.

    Ins Miami Seaquarium gehe ich nicht noch mal, das ist "SeaWorld für Arme".

    Liebe Bine,

    schön, wenn du auch profitierst. Ich habe mir auch das eine oder andere von Forevers Tipps notiert, das ich noch nicht kenne.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!