Von Miami zu den Keys - hat jemand Tipps zu Sehenswertem und Unterkuenften?

  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1193871074000

    Hallo zusammen,

    wie lange wuerdet Ihr fuer die Tour veranschlagen? Reicht eine Woche fuer die Retour-Strecke?

    Wieviele Uebernachtungen wuerdet Ihr empfehlen, und wo?

    Danke fuer Eure Tipps!

    LG Kathrin22

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1193912984000

    Also, ich weiß nicht, wie lange du planst und wo du überall gerne stehen bleiben würdest, aber von Miami nach Key West fährst du ungefähr vier Stunden. Selbst, wenn du dir einen Tag lang Zeit nimmst, oft auszusteigen, einige Inseln anzusehen, kannst du meines Erachtens immer noch abends am Mallory Square in Key West spazieren gehen. 2 Nächte in Key West würde ich auf alle Fälle empfehlen, es ist wunderschön dort und es gibt einiges zu entdecken. Wir haben im Southernmost Hotel geschlafen, das hatte zwei Pools und einen Zugang zum Privatstrand vom Schwesternhotel, das direkt gegenüber liegt. Zum Baden ist Key West aber generell nicht zu empfehlen.

    Eine Woche für welche Retour Strecke??? Wir sind retour über die Everglades inklusive Besichtigung der Alligator Farm und Airboat Ride in Florida City bis nach Naples rauf gefahren - an einem Tag!

    LG, Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1193917427000

    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Das Southernmost Hotel werden wir auf jeden Fall in Betracht ziehen. Die Everglades sind auch schon fester Bestandteil des Programms.

    Gibt es denn noch ein paar tolle Ecken, die 1-2 Naechte am Ort empfehlenswert machen?

    Ich frage deshalb, weil ich am liebsten die Unterkuenfte schon von Deutschland aus buchen will. ... Leider habe ich noch immer keine Vorstellung, wo (ausser nach Key West und den Everglades) ich ueberhaupt hin will.

    LG Kathrin

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1193919682000

    Dauert die gesamte Reise ab Miami 1 Woche?

    Dann würde ich noch an die Westküste Floridas fahren (z.B. Sanibel und Captiva Island), und vielleicht an der Ostküste noch etwas nördlich von Fort Lauderdale die Küste entlang fahren.

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1193986803000

    Hallo Kathrin!

    Wir sind morgen vor einem Jahr nach Florida geflogen (nicht zu fassen, wie die Zeit vergeht...), und haben einige wunderbare Tage auf den Keys verbracht.

    Key West mache ich immer lieber nur als Tagesausflug, weil es mir einfach zu voll ist. Ist aber Geschmackssache und es gibt viele tolle Motels dort. Falls Du Interesse hast - ich könnte Dir ein entsprechendes Forum empfehlen, dessen Link ich hier aber nicht einstellen darf. Schick mir gerne eine PN.

    So, zurück zum Thema. Wir haben dieses Mal auf Grassy Key im White Sands Inn gewohnt, und das war ein absoluter Traum. Ich habe es bewertet, lies es am besten mal nach. Ist zwar nicht ganz günstig, aber direkt am Meer mit einer einmalig schönen Anlage.

    Sehenswert auf dem Weg nach Key West (egal, wo Du wohnst) ist auf jeden Fall:

    - Bahia Honda State Park (mein Avatar zeigt mich dort auf einer Palme sitzend); kostet 6 $ Eintritt pro PKW, ist es aber wert, da meiner Meinung nach der schönste Strand der Keys)

    - auf Key Largo liegt am Holiday Inn die African Queen aus dem Film mit Bogart und Hepburn - bietet ein witziges Fotomotiv

    Ansonsten ist die ganze Fahrt in Richtung Key West ein Erlebnis. Laßt einfach alles auf Euch wirken und geniesst jede Sekunde!!!

    Die Everglades würde ich auf jeden Fall mitmachen (fahrt die Loop Road, dort könnt Ihr richtig in die Natur eintauchen; außerdem solltet Ihr in den Everglades NP fahren und ein paar Trails laufen), und wenn die Zeit reicht, auch zur Westküste fahren. Sanibal, Anna Maria Island usw. bieten so wunderschöne Strände, dass man am liebsten für immer bleiben würde.

    Wie lange soll denn Euer Urlaub insgesamt dauern?

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Kathrin22
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1194046473000

    Wir sind insgesamt 12 Tage in Florida und wissen halt nicht genau, wieviel Tage wir fuer die Keys und Everglades einplanen sollen.

    Ein paar Tage Strandurlaub (ca. 3 bis 5 Uebernachtungen) wollen wir noch dranhaengen.

    Danke schon mal fuer die Infos.

    LG Kathrin22

  • angel666
    Dabei seit: 1116720000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1194088204000

    Hallo,

    wir sind grad wieder da.......:-(

    Wenn du buchst, lege Key West so, dass es nicht aufs Wochenende fällt. Die Hotels etc. sind dann bald doppelt so teuer. Es ist generell sehr teuer dort, Parken Stunde 4 $ z.B.

    2 Nächte dort reichen vollkommen.

    Wo landet ihr denn?

    Wir sind z.B. in Miami gelandet und sind erst einmal nach Fort Lauderdale gefahren. Dort gibt es sehr schöne Strände zum Baden und auch sonst einiges zu gucken. Von dort sind wir runter zu den Keys.

    Das Days Inn auf Key West NICHT buchen, absolute ********!

    LG

    angie

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1194192099000

    Hallo,

    das Southernmost Hotel in Key West kann ich auch empfehlen. Es liegt am Ende der Duval Street und man kann alles zu Fuß erreichen. D.h. Parkgebühren fallen keine an. kannst du direkt im Internet buchen. Nur den Namen und com an Ende.

    Wir übernachteten bisher immer auf Key Largo. Dort könnte man auch einen Schnorcheltour im John Pennekamp Marine Park (heißt er exakt so?) buchen.

    In den den Everglades National Park könnt ihr über Homestead reinfahren. Dann kommt erst das Visitor Center (besuchen!) und dann links zum Anhinga Trail. Dort hat es sehr viele Krokodile. Es ist ein schön angelegter Spazierweg auf dem man sehr viele Tiere sieht. Zur Loop RIchtigung Naples kann ich nichts sagen, soll auch toll sein. Wo wollt ihr baden? Am Atlantik oder Golf von Mexiko? Meint Ihr 12 Tage + Strandtage?

    Viele Grüße

    Elke

    Schöne Reise!
  • extremturner
    Dabei seit: 1116028800000
    Beiträge: 128
    geschrieben 1194266559000

    Hi Kathrin22!

    Ich kann Barbara´s und Dani´s Beiträgen nur beipflichten!!!

    Ich habe im Mai auf die beiden gehört und kann nur sagen, wir wurden nicht enttäuscht! :p

    Bleibt mind. 2 Tage in KW und besucht die empfohlenen Parks!

    Wenn ihr in die Everglades wollt legt auf der Hinfahrt bzw. Rückfahrt ne Übernachtung ein, es ist ein sehr grosses Gebiet und es wird zu viel für ein "kleinen Zwischenstopp"! z.B. im Travelodge Florida City.

    Die Loop Road ist absoulut empfehlenswert! Nicht unruhig werden wenn ihr die Loop Road befahren solltet, die Road ist etwas länger und rumpeliger als wie es man von der Karte her vermutet! :shock1:

    Du hast Kinder?! Als Strandurlaub würde ich dann Hotel Bilmar Beach Resort in Treasure Island empfehlen. Schöner Strand, Kinderfreundlich würd ich sagen und bis zum Bush Garden nach Tampa ist es dann auch ned so weit und von oder nach Orlando hält sich die Fahrt auch in Grenzen! Ich denk da an ne kleine Rundreise. Miami, Orlando, KW, Everglades und Westküste...

    Ich hoffe ich konnte a bissel helfen!?

    Noch Fragen? Immer her damit!!!!!

    extremturner

  • Virginian
    Dabei seit: 1174089600000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1194343281000

    Hallo,

    für Interessierte ist das Dolphin Research Center (direkt an der Hauptstrasse) auf den Keys einen Besuch wert. Es werden nicht nur Kunststückchen vorgeführt, sondern eben auch Hintergründe schön und verständlich erklärt - etwas anders und weniger touristisch als in Seaworld, natürlich auch nicht so groß. Eventuell ist sogar eine persönliche Begegnung mit den Delphinen möglich.

    Was ist Reisen? Ein Ortswechsel? Keineswegs! Beim Reisen wechselt man seine Meinungen und Vorurteile. Anatole France (1844 - 1924)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!