• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1310978724000

    Wenn du das Teil mal in einen dominikanischen Automaten schiebst, wackelt der vor Freude.... :p :laughing:

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1310998938000

    Aufgrund schlechter Erfahrungen habe ich seit ca. 5 Jahren keine TC mehr dabei. Bezahle hauptsächlich mit KK und habe ein kleine Summe Bargeld dabei für Trinkgeld (Hotelboys z. B.). Trinkgeld in den Restaurants schreibe ich mit auf die Rechnung. Somit kommen wir gut klar. Man kann mittlerweile selbst bei Starbucks mit KK bezahlen. Ich habe auch 2 KK für mich und nochmals für meinen Mann, da sind wir auf der sicheren Seite. Das Limit ist durchaus wichtig, denn eine kleine Untersuchung im Krankenhaus kann schnell mal auf 2000 $ kommen, wie wir erfahren mußten.

    Schöne Reise!
  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1311008529000

    Halo, ohne Kreditkarte geht´s natürlich in USA nicht. Wir haben aber immer ein paar traveler checks dabei um uns Bargeld zu beschaffen.

    Jeder Supermarkt nimmt sie problemlos.

    2 Flaschen Cola und an der Kasse kannst Du mit einem Scheck bezahlen.

    Das Rausgeld gibt´s dann problemlos in bar.

    Schöne Reise

  • haraldveith
    Dabei seit: 1146787200000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1311009080000

    Ich kann panguitch voll zustimmen. Habe selbst ca. 20 Jahre TC in die USA  mitgenommen, verzichte aber jetzt darauf. Inzwischen bietet meine Bank die TC auch nur noch auf Bestellung hat.

    Wie von panguitch erwähnt, sollte man vor Abflug das Limit der KK überprüfen, da dieses bei manchen Anbietern recht gering ist.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1311077354000

    OK! Es ist aber sicher Ansichtssache, den Rahmen so hoch zu wählen. Im wirklichen Ernstfall kommt doch eine Kostenübernahmeerklärung durch RKV sofort oder irre ich da? Ansonsten habe ich Handlungsbedarf, da meine Tochter die Partnercard nutzt und damit nach Mexico reist.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1311084629000

    Magst recht haben, werde es überdenken. Bin mit Karten nicht so firm, deshalb noch eine Frage. Abrechnung erfolgt ja alle 4 Wochen, kann man ausgleichen, wenn gleich am Anfang des Abrechnungszeitraumes das Limit belastet wird?

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1311091349000

    Danke! Zum 20. wird bei mir immer vom Giro ausgeglichen. Aber gut zu wissen, dass man durch Sofortüberweisung den Rahmen "schont".

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1311093555000

    @ coraya

     

    DKA?

     

    gegoogelt:

     

    Diakonie, Altenpflege, Betreuung, Demenz Beratung :laughing:   

     

    Sicher meinst du DKB, die Ossibank, Ostberlin.

     

    Kostenloses "ziehen" am ATM weltweit.

    @ Gastwirt, kannst DU dir auch besorgen, brauchst nur die Geb.-Urkunde vorzulegen. :rofl:

     

    Nein, im Ernst, bis vor 2-3 Jahren gabs die nur für ex-DDR´ler und Berliner (komplett)

    Jetzt auch für Andere.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!