• MarioPeter
    Dabei seit: 1407369600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1425145518000

    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum.

    Meine Freundin (24) und ich (29) fliegen in unseren Fitterwochen Ende September nach Chicago, machen dann eine kleine Mietwagenreise über Toronto nach Washington und von dort aus wollen wir eine Woche zum Abschluss in Miami und den Keys verbringen.

    Dort mieten wir dann wieder ein Auto um mobil zu sein.

    Würdet ihr mir in den Keys ein bezahlbares Hotel mit Pool empfehlen können (ich denke der Aufenthalt dort ist besser als in Miami- wegen der Stränden)

    Ein bisschen habe ich schon gesucht, finde jedoch nicht so recht etwas.

    Übernachten in Miami hatte ich nicht ins Auge gefasst, da man zu den Keys doch recht weit fahren muss.

    Liebe Grüße

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1125
    geschrieben 1425146074000

    Das schöne an den Orten, die ihr in Florida besuchen wollt, sind Miami und Key West. Eine Woche reicht um es aufzuteilen, sodass ich an eurer Stelle 2 Nächte in Key West, zwei Nächte in Miami South Beach nehmen würde, und dann je nach Geschmack noch den Rest auf den Keys in einem schönen Hotel am Strand, eventuell eine Nacht in den Everglades. Schön fand ich auch nördlich von Ft. Lauderdale Lauderdale by the sea, denn da liegen die Condos und Hotels direkt am Strand, also ohne Straße dazwischen

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1425157436000

    ....Übernachten in Miami hatte ich nicht ins Auge gefasst, da man zu den Keys doch recht weit fahren muss....

     

    Nein, zu den Keys fährt man nicht "recht weit". Die Keys erreicht man recht schnell, nur ist Key West ( die letzte Insel der Keys) nicht um die Ecke. Key Largo, die "erste" Insel  erreicht man natürlich schon deutlich schneller.  Weiterhin gibt es in Miami sehr schöne Strände, der berühmte South Beach ist schön und gut gepflegt, ich persönlich mag den bei Touristen eher unbekanntere Strand auf Key Biscayne ( nicht am Wochenende - nur wochentags). 

    Wenn Ihr so eine Mietwagenrundreise plant, ist der Weg von Miami nach Key West oder auf die Keys generell nur ein "Klacks".

    Gruss FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • DonDaniel80
    Dabei seit: 1184544000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1425160304000

    Günstige Hotels auf den Keys werdet ihr vergeblich suchen! ;) Die Keys und vor allem Key West sind ziemlich überteuert... abgesehen davon sind die Florida Keys nicht unbedingt für ihre vielen und schönen Strände bekannt, denn davon gibt es dort nicht allzu viele. Im Bahia Honda State Park jedoch oder auch in Key West sind jedoch empfehlenswerte Strände. Deutlich schöner sind die Strände in Miami, da schließe ich mich ForeverFlorida an und kann auch vor allem Key Biscayne in Miami empfehlen! Wenn ihr nicht ganz so auf den Südosten Floridas festgelegt seid würde sich auch die Gegend um Naples, Fort Myers oder St. Petersburg an der Westseite anbieten, hier befinden sich die schönsten und größten Strände Floridas!

    Daniel@C-USA
  • mpeter86
    Dabei seit: 1407369600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1425162514000

    Vielen Dank für die produktiven Tipps.

    wenn ihr explizite strand Vorschläge habt wäre ich echt dankbar da das wirklich keine leichte entscheidung ist.

    was ich herauslese ist, dass ich die keys als Tagesausflüge einplanen kann und mein Hotel dann in Miami oder auf einer der nördlicheren Key Inseln suchen werde.

    oder eben an der Westküste da schau ich mir die strände und gegend mal im Netz an.

    gross- und Kleinschreibung ist dem ipad geschuldet :)

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1425208042000

    Miami:  South Beach in Miami Beach

    (für Neulinge: Miami Beach ist eine lange Insel vor Miami Stadt) 

    Key Biscayne: Crandon Park Beach z.b.

    ( Key Biscayne ist ebenfalls eine Insel vor Miami Stadt, jedoch viel kleiner als Miami Beach) 

    Wenn die Wahl auf Miami fallen sollte, würde ich aber ein Hotel in Miami Beach wählen und an einem Tag ( wochentag!!) zum Strand auf Key Biscayne fahren, da der Verkehr am Wochenende ( Key Biscayne ist ein Ausflugsziel für viele Amerikaner) absoluter Horror ist ( wie auch der Weg nach Key West). 

    Tips für die Westküste geben andere - ist mir persönlich zu langweilig.

    FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • mpeter86
    Dabei seit: 1407369600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1425209660000

    OK :) werden dann die keys als Tagesausflüge machen.

    da wir mobil sind sind wir zum Glück flexibel.

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1125
    geschrieben 1425212982000

    Schade, das abseits der Partymeile sehr idyllische Key West und das tägliche Sonnenuntergangsritual sind so schön un dpassen so gut zu Flitterwochen, aber mit einem Tagesausflug kann man das leider nicht so schön erleben, weil man nur mal ein paar Stunden durch Key West zieht und im allgemeinen recht früh wieder unterwegs ist, wenn man noch ein paar Stunden Fahrt vor sich hat.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2680
    geschrieben 1425216778000

    Hi Peter,

    ich bin mir nicht sicher, ob du die Tipps hier wirklich verstanden hast. Schau dir deine Tour auf jeden Fall mal auf Google Maps an, insbesondere auch den kleinen Abstecher von Chicago über Toronto nach Washington.

    Von Miami aus kannst du als Tagesausflug nach Key Largo fahren und den John Pennekamp Coral Reef State Park besuchen. Nach Key West ist ein Tagesausflug jedoch eine Tortur, die nichts bringt. Und am Freitag und Samstag ist die Strecke Richtung Keys extrem Stau-belastet.

    Eine Hauptattraktion auf Key West ist im Sommer das Gauklerfest auf dem Mallory Square nach Sonnenuntergang. Der Sonnenuntergang ist wie überall auf der Welt: Sonne versinkt rot im Meer, noch dazu je nach Blickwinkel hinter einer vorgelagerten Insel, also nichts Besonderes. Aber die Gaukler und die ganze Stimmung um den Mallory Square machen den Sonnenuntergang einmalig und aus meiner Sicht unvergesslich.

    Mein konkreter Vorschlag wäre:

    3 ÜN Miami Beach (z.B. The Palms oder RIU Plaza Miami Beach)

    2 ÜN Key West (z.B. Blue Marlin, Blue Marlin Key West )

    2 ÜN Miami Festland (z.B. das Best Western in Doral: Best Western Doral )

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • fuenti
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 192
    geschrieben 1425216996000

    Meiner Meinung nach sind die Keys nicht als Tagesausflug von Miami aus zu machen, da sitzt ihr nur im Auto.

    Bis Key Largo fahrt ihr ca 2 Stunden, von da nach Key West nochmal 3 Stunden (wenn´s gut läuft). Und ich fand Key Largo jetzt eher uninteressant, wenn schon Keys, dann würde ich auch nach Key West fahren, aber nur mit Übernachtung dort.

    Key Biscane ist übrigens eine Insel vor Miami, hat mit den "Keys" nix zu tun.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!