• Klaus1980
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1215906400000

    Hallo Florida Freunde!

    Wir werden von 06.08. bis 23.08. unseren Uralub in den USA verbringen!

    Wir bräuchten noch einige tipps für die Rundreise in Florida, vielleicht könntet ihr uns behilflich sein.

    Derzeit fixierte Planung:

    06.08 bis 09.08 NEW York

    09.08 Flug NEW York - MIAMI - Übernahne Mietwagen

    09.08 - 10.08. Miami - Übernachtung in Miami Beach.

    11.08. Fahrt nach Fort Lauderdale + Übernachtung

    12.08. bis 15.08. Fahrt mit Discoverycruiseline nach Grand Bahamas

    Aufenthalt in einem Strandhotel

    15.08. Übernachtung in Fort Lauderdale

    16.08. Fahrt mit dem Mietwagen Richtung Key West

    so, und jetzt sollten wir noch 8 Tage optimal planen!!!

    wir möchte auf jeden Fall 1-2 Tage Key West einplanen

    Everglades, Palm Beach?, Fort Meyers?,St. Petersburg?, Cape Canaveral?,...........

    und noch auf jeden Fall mind. 2 Tage in Orlando

    es wäre schön entlang der Golfküste zu übernachten

    am 23.08. (nachmittags) geht unser Flug von Orlando zurück nach München.

    Wäre super wenn Ihr uns tipps für diese Route geben könntet (7 1/2 Tage Zeit)

    lg

    Klaus und Bettina

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1215956942000

    Also Cape Caneveral kann man für einen Tag nach Orlando machen und ist für mich einfach ein must see!!

    Von Fort Lauderdale nach Key West brauchst du einen Tag, nach Key West würde ich dann hoch Richtung MIA, dann über den Hwy. 41 Richtung Naples. Auf der Strecke kann eine Tour durch die Everglades machen. Übernachten würde ich vielleicht in Fort Myers Beach und dann weiter nach Orlando.

    So ganz grob gesagt, wäre das so meine Route die ich machen würde.

  • TomMuc
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1215991765000

    Hi Ihr zwei,

    ich lass jetzt einfach mal ein paar Gedanken los, vielleicht ist ja was Verwertbares dabei:

    Späteste Ankunft in Orlando sollte der 20.08. sein (damit Ihr auch die zwei Tage dort Zeit habt). Ob Cape Caneveral (per Tagesausflug von Orlando möglich) oder andere Themenparks bleibt Euch überlassen. Für mich persönlich ist eher Seaworld ein must see, aber ich kenne Eure Interessen ja nicht.

    Bleibt also noch Zeit vom 17.08. (Abfahrt von Key West) bis zum 20.08. (Ankunft Orlando). Würde ich drei Nächte in Naples oder Ft. Myers verbringen. Ein Tagesausflug in die Everglades (z.B. Everglade City) und ein Tag zum beachen und shoppen. Dann müsst Ihr schon wieder weiter nach Orlando. Viel Zeit bleibt also nicht, deshalb meine Vorschläge eher ein wenig "lückenhaft".

    Kleine Anmerkung noch: Ihr solltet eine Plan B bzw. eine Route B auch mal bereit halten. Aufgrund Huricane-Zeit ist es schon mal möglich, dass man die Route kurzfristig ändern muß.

    Viel Spaß noch beim planen wünscht

    Tom

  • Klaus1980
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1215992878000

    Wie wärs mit dieser Route:

    16.08 Fort Lauderdale - Key West (230km)

    17.08 Key West - Everglades NP - Naples (360km)

    18.08 Naples - Fort Myers (Sansibel captiva Irland) (90km) ....,Relaxen

    19.08 St. Petersburg - Tampa (200km)

    20.08. Tampa - Cape Canaveral - Orlando (220km)

    21.08. Orlando

    22.08. Orlando

    23.08. 15 Uhr Heimfug

    oder

    20.08. Tampa - Orlando

    21.08. Orlando

    22.08. Orlando ..... und vielleicht ein Tagesausflug nach Cape Canaveral?

    23.08. 15 Uhr Heimfug

    Was glaubt Ihr, ist diese Route zu Stressig.

    (zum Relaxen wären wir ja 4 Tage schon auf den Bahamas gewesen)

    Vielen Dank für Eure netten Ratschläge

    lg

    Betty u. Klaus

  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1216031648000

    Also von Fort Lauderdale nach Key West brauchst du lange. Bei nur 30mph können 230km recht lange werden :laughing: . Kacheln kannst du auf 70% der Strecke nicht. Am nächsten Tag von Key West nach Napels der gleiche Spaß. Die ganzen Keys haben ein Speed Limit. Danach geht es.

    Von Tampa würde ich dann erst nach Orlando und dann nach Cape Canaveral fahren. Von Tampa nach Orlando braucht man ca. 1 1/2 Stunden und von Orlando nach Cape C. auch so eine Stunde.

    Dein Zeitplan sieht sehr eng aus. Müssen die Keys denn sein? Vielleicht nur die Golfküste und Orlando und die Keys im nächsten Urlaub? So habt ihr nicht so viel davon.

  • Klaus1980
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1216037824000

    Danke für Deinen Beitrag!

    Die Keys möchten wir wenns geht auf jeden Fall machen.

    Auf was könnten wir sonst verzichten um auf den Keys mehr Zeit zu verbringen.

    ev. St. Petersburg.?

    lg

    Klaus

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1216039756000

    Ja, zum Beispiel.

    Die Zeit würde ich auch in Key West dranhängen und von Naples/Fort Myers lieber gleich in Richtung Orlando fahren. Von dort aus kann man wie ladyluck schreibt einen TA nach Cape Canaveral machen oder einen park besuchen.

    Wir waren beim letzten Mal auch nicht in St.Petersburg und Umgebung, weil es einfach zu stressig war. Nächste Woche geht es los und dieses Mal haben wir St. Pete drin, aber dafür Key West draußen gelassen. naja, alles geht halt net.

    Aber so hat man immer wieder neue Ziele. ;)

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Yvonne16
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1216045541000

    Hallo, wir waren nun schon öfter in Florida und ich empfand das Autofahren extrem entspannend. Die Strecke von Key West, durch die Everglades (ich liebe die Everglades und eine Speedtourfahrt ist für manche ja zu Touristen like, aber wir machen sie jedesmal wieder gerne) bis Naples bin nur ich gefahren. Mein Mann fragte zwar, ob er fahren soll, aber mit Thempomat und Automatik, was ja da alle Wagen haben, ist es echt in Ordnung.

    Ein Tip, schau dir mal Online Discovery Cove an, man bekommt bei den Preisen erst einen Herzinfakt, aber es war ein unvergässender Tag, den wir nächstes Mal wiederholen werden, nur dann halt ohne Delphine. Wir lieben ua auch die Freizeitparks und gehen überall rein, aber Discovery ist unglaublich. Monat(e) vorher anmelden. Pro Tag kommen nur ein paar 100 Menschen rein. Wenn Du fragen zu den Parks hast einfach fragen, helfe gerne.

    Unsere letzte Fahrt:

    Miami

    KeyWest

    Naples

    Fort Myers (Sanible)

    Orlando

    Miami Beach

    (In Orlando muß man mindestens einen Tag fürs Shoppen in den Malls einplanen ;) )

    St Pete fand ich persöhnlich überhaupt nicht sehenswert, aber das ist Geschmacksache.

    Lieber Gruß Travall

  • Klaus1980
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1216226877000

    Vielen lieben Dank für Eure Vorschläge!

    Noch eine Frage:

    Wenn wir von Key West nach Naples/Fort Meyers fahren (1 Tag), ist

    es zeitlich überhaupt möglich einen Abstecher in den Everglades NP zu machen.

    Laut Google Earth sind es 400km und 6 Std. Fahrtzeit.

    Die Everglades sind ja Riesengroß und wir wissen überhaupt nicht welche Gegend wir genau ansteuern sollten?

    Wie viel Zeit würde man für eine Bootsfahrt benötigen?

    Derzeitige Routenplanung:

    Samstag, 16. August 2008

    Fort Lauderdale - Key West

    Ev. Abstecher zum Biscayne National Park

    190 Meilen 4,5 Std. (304 km)

    Übernachtung in Key West

    Sonntag, 17. August 2008

    Key West

    Ev. Schnorcheltripp mit dem Boot

    Montag, 18. August 2008

    Key West - Everglades NP – Naples 270 Meilen 6 Std. (430km)

    Dienstag, 19. August 2008

    Naples - Fort Myers (Sansibel captiva Irland) 40 Meilen 1 Std. (90km)

    Mittwoch, 20. August 2008

    Fort Meyers - Cape Canaveral 243 Meilen 4 Std. (390km)

    Cape Canaveral – Orlando 56 Meilen 1 Std. (65km)

    Ankunft spät Abends im gebuchten Hotel in Orlando

    Donnerstag, 21. August 2008

    Orlando - SEA World

    Freitag, 22. August 2008

    Orlando – Universal Studios

    Samstag, 23.August 2008

    15:20 Rückflug Orlando Airport

    lg

    Klaus und Betty

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1216231781000

    Ehrlich gesagt ist das nicht wirklich zu schaffen auf dem Weg von Naples nach Key West noch die Everglades anzuschauen. Wir sind an einem Tag von Naples aus "nur" bis Florida City gefahren und das war schon ein strammes Programm. Wir sind in die Everglades reingefahren, haben eine normale Nicht-Airboat Tour gemacht, haben am Tamiani Trail am kleinsten Post Office angehalten und an einer Stelle Alligatoren geschaut zu mehr hat die Zeit nicht gereicht. Am Abend sind wir dann von Florida City aus nochmal auf der anderen Seite in den Park gefahren, auch sehr schön und viele Tiere zu sehen.

    Wenn ihr wirklich von Naples aus bis Key West wollt bzw. umgekehrt geht meiner Meinung nach fast der ganze Tag nur fürs fahren drauf.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!