• Tamtschgi
    Dabei seit: 1233705600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1240828991000

    Hallo zusammen..

    Werden vom 06.06.2009-20.06.2009 Florida unsicher machen..

    Wir werden unseren Urlaub in Orlando beginnen und dort u.a. das Sea World, Universal Studios und Cape Canaveral besuchen. Weiter gehts dann via Tampa, Ft. Myers nach Florida City. Zum Schluss werden wir noch in Key West Halt machen und von Miami gehts dann wieder zurück..

    Könnt Ihr mir noch gute Motels/Hotels zu den geplanten Orten empfehlen?

    Besten Dank

    Samos - Simply the Best..
  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 356
  • Tamtschgi
    Dabei seit: 1233705600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1240913729000

    Danke für die tollen Hotel Tipps, die Hotels sehen sehr schön aus, leider aber etwas zuuu teuer. Übernachten in diversen Motels/Hotels und es sollte nicht all zu teuer sein.. Habt Ihr da noch weitere Tipps für etwas günstigere Motels/Hotels?

    Samos - Simply the Best..
  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1241038685000

    Ich finde, das die Hotels die ich Dir empfohlen habe, schon richtig günstig sind.

    Ich glaube nicht , das Du vor Ort viel günstigere Motels finden wirst.

    Du hast ja auch geschrieben, das Du gute Motels/Hotels suchst und keine billigen Absteigen.

    Andreas

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1241075526000

    Ich denke auch, dass die Empfehlungen von Andreas0401 gut und günstig sind. Ich könnte nur teurere Hotels empfehlen.

    Aber ihr könnte Euch mal nach Super8 Hotels und Days Inn umsehen. Diese Ketten sind wohl sehr günstig. Dann gibt es noch eine, heißt die Motel6? Geht mal auf die Homepages dieser Hotels und überprüft die Preise. Ob es dann noch viel günstiger geht, weiß ich nicht.... :frowning:

    Schöne Reise!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2679
    geschrieben 1241120299000

    Also erst einmal: Die Tipps von Andreas sind gut, insbesondere das Hotel in Orlando kenne ich und kann es empfehlen.

    Wir haben besonders gute Erfahrungen mit Best Western, Ramada, La Quinta und Travelloge gemacht. Wir haben drei Motel6 ausprobiert, und alle waren schrecklich (winzige, verqualmte Nichtraucherzimmer ohne jede Zusatz-Ausstattung). Billig und meist nicht überzeugend ist auch „Knights Inn“.

    Aber Tamschgi möchte Tipps zum Sparen: Okay, auch das geht, und zwar mit Coupons:

    Wenn man sich für eine zumindest teilweise spontane Reisegestaltung entscheidet, sollte man sich unbedingt ein Coupon-Heft („Room-Saver“) besorgen (liegen z.B. in Restaurants, bei McDonalds und in Touristeninformationen aus; in Florida auch in Kästen am Straßenrand). An der nördlichen Ostküste und an den großen Seen sind die Hefte nicht verbreitet, in Florida findet man sie überall. In den Coupons werden die Motels beschrieben und ein billiger Sparpreis genannt, der mindestens 10 $ unter dem regulären Preis liegt. Reservierungen sind damit nicht möglich. Man geht einfach in ein Motel, fragt nach einem freien Zimmer und zieht dann das Coupon-Heft aus der Tasche (also erst fragen, „Ja, ein Zimmer ist frei“ abwarten und erst dann den Coupon zücken). In der Regel spart man damit beträchtlich.

    Coupons für Motels bekommt man leicht auch über das Internet (www.roomsaver.com); man kann sich die Coupons gleich selbst ausdrucken; die Motels/Hotels akzeptieren diese selbst gedruckten Coupons ohne Probleme.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Tamtschgi
    Dabei seit: 1233705600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1241165930000

    WOW.. Vielen lieben Dank für die tollen Tipps.. Von den Motel 6 hab ich schon gehört, dass diese nicht so toll sind. Habe bis jetzt auch noch keine Hotelangebote dieser Kette angeschaut..

    Danke für den Tipp mit den Coupons.. Du würdest also empfehlen, dass wir die Hotels so suchen und buchen sollen?! Wir haben bis jetzt ein Hotel gebucht und das ist das erste Hotel, wo wir übernachten werden.. Kommen erst Abend in Orlando an und somit müssen wir uns das Suchen sparen, da wir abgeholt werden, ist noch praktisch;-)..

    Samos - Simply the Best..
  • zeroxli
    Dabei seit: 1235692800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1241366032000

    huhu ...

    Wir waren 3 Wochen in ganz Florida unterwegs ...

    Uns war Wireless LAN im Zimmer selbst ein sehr wichtiges kriterium :-)

    in Orlando kann ich nur die Hawtorn Suites empfehlen ... 45$ pro nacht inkl. Frühstück ... sehr gut gelegen ... http://www.orlandohawthorn.com

    Sonnst allgemein die Super 8 Motels ... wenns mehrere in der selben stadt hat, immer nicht das direkt am Strand oder im Zentrum ... die ausserhalb sind ca. 20-30$ günstiger ...

    grüsse aus zurück in der Schweiz

  • xphan
    Dabei seit: 1211673600000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1243079739000

    Hi,

    ich kann dir gerne unsere Tipps geben. Wir haben bei unseren ausgewählten Hotels auf das Preis/Leistungsverhältniss geschaut. Kann natürlich nicht genau sagen ob das euren Anforderungen entspricht. W-Lan gabs eigentlich in allen Hotels/Motels.

    Orlando: Quality Inn International.

    Lage sehr günstig. Höchstens 5-10min zu den Parks. Typisch Motel style. Nicht wirklich schön von außen, aber äußert sauber und wie gesagt ist man super schnell in den Parks. Auch Restaurants etc. gibt es ausreichend in der Umgebung.

    Tampa: War bei uns nur zwischenstop um in Bush Gardens zu gehen. Hatten da ein Best Western in Park Nähe. Alternativ noch das Westshore Hotel. Liegt zwischen zwei großen Shopping Centern .. (ist günstig ;-)

    Ft Myers. Outrigger Beach Resort.

    Normale Zimmer sind ok. Wir haben es über den Preis gebucht... aber wenn ihr dort baden wollt wählt unbdingt ein Meerblick Zimmer. Ansonsten würde ich definitiv ein anderes Hotel wählen.

    Florida City: Gibt es viele Kettenhotels, die man auch vor Ort buchen kann. das Travelodge ist ganz ok. bisschen zurückversetzt von der Straße ...

    Key West: Blue Marlin! Wenn euch der Pool nicht so wichtig ist .. ist ein kleiner "Hof-Pool". Von der Lage her super. Um die Ecke kann man Fahrräder mieten, macht richtig Spaß damit in Key West rumzufahren.

  • Plane
    Dabei seit: 1149724800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1243862690000

    hallo zusammen

    Ich habe mir mal den Tip für Orlando angesehen und ich muß sagen, das Hotel sieht sehr gut aus, macht einen guten Eindruck und der Preis von 45 $ pro Zimmer ist mehr als ok.

    Gut es geht bestimmt auch noch ein bißchen billiger, dafür muß man aber suchen und die Ansprüche sollten nicht so hoch sein.

    Was Key West betrifft, dort sind die Hotels und Motels traditionell teurer als auf dem Festland, davon sollte man von vornherein ausgehen, nicht das man sich erschreckt.Aber Empfehlen dort hin zufahren würde ich auf jeden Fall.

    Ihr solltet aber bedenken, das ihr für die Zeit die ihr drüben seit, ein sehr strammes Programm habt, wenn ich das gelesene richtig deute. Ich war schon 9x in Florida und kenne die einzelnen Entfernungen sehr genau, man sollte sich nicht täuschen lassen, denn man ist viele Stunden mit dem Leihwagen unterwegs um von a nach b zu kommen.

    Von Orlando nach Cape Canaveral brauchst du gut 2 std. dann möchtet ihr über Tampa nach Ft.Myers und Florida City, dann durch die Everglades in Richtung Key West und zurück nach Miami und das alles in 14 Tagen. Das ist ein strammes Programm, welches ihr so nicht schaffen werdet, meiner Meinung nach.

    Alleine in Orlando werdet ihr 2 Tage brauchen und die reichen normal nicht mal um alles zusehen, dann rüber an die Ostküste ist ein Tag wech, zurück nach Orlando oder von der Westküste direkt an die nach Tampa. Von dort runter nach Ft,Myers und durch die Everglades mit Abstecher nach Florida City in Richtung Keys. Das ist fast unmöglich, wenn man sich im urlaub nicht nur aufs Autofahren beschränken will.

    Jeder Ort den ihr angegeben hat, hat es was für sich und ist sehenswert, doch dazu braucht man Zeit, die ihr nach eurem Plan nicht habt.

    Das gibt ein einziges gehetze, ich würde Cap C weg lassen und auf ein andermal verschieben und gleich nach Westen fahren. 2-3 Tage Orlando dann nach Tampa mit einer Übernachtung am nächsten Tag weiter nach Ft.Myers, obwohl persönlich finde ich es nicht so toll dort,auch eine Übernachtung.Am nächsten Tag durch die Everglades nach Florida City und gleich weiter nach Key Largo, in Florida City kann es sein das euch die Mücken auffressen,das ist schon wieder eine Tagesreise. Key Largo kann ich ein Motel empfehlen, ich weiß nur leider den Namen nicht mehr, sind aber lila Holzhäuser und neben dran ist eine Sportsbar wo man gut Essen kann.

    Für Key West würde ich schon 2-3 Tage einplanen um auch wirklich alles zusehen. Zurück nach Miami brauchst du auch fast einen ganzen Tag-ca 150 mills

    Du siehst wie schnell deine Urlaubstage abnehmen und du solltest dich auf das wesentliche Konzentrieren.

    Schaut nochmal im Internet und macht euch einen schönen Fahrplan, aber immer daran denken das die Entfernungen wesentlich größer sind als sie sich per Landkarte darstellen, denn euch gefällt es bestimmt da oder dort besser und ihr wollt einen Tag länger bleiben.

    Trotzdem viel Spass in Florida, ich denke mal an euch.

    Charly aus dem Hessenland
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!