• tinchen38
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 76
    gesperrt
    geschrieben 1169073926000

    ;) das war ein ungemein geistreicher beitrag irahaz. also ok, fassen wir das mal zusammen, du und thorben, ihr rettet nun also die welt, ja? gut, ok. ich reich dann kaffee und kuchen raus derweil damit ihr nicht verhungert. so, fakt ist aber das ihr unsinn redet :D aber das betrifft männer ja immer schwerstens, also werde ich jetzt mal sagen..... ja, die delphine sind echt sehr arm. ich weiss gar nicht wie ich meine schuld eingestehen soll. verdammt

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1169074121000

    @Tinchen, gönn dir mal ne stille Stunde und denke über dich und das, was du so von dir gibst, nach... aber frag mich nicht -womit-

  • tinchen38
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 76
    gesperrt
    geschrieben 1169074295000

    ;) iharaz, brauch ich nicht. dies ist kein chat. und ich hab keine lust hier mit dir zu reden.

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1169074385000

    Na, da hab ich ja heut noch mal so richtig Glück gehabt :D

  • tinchen38
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 76
    gesperrt
    geschrieben 1169075260000

    aber hallo ihraraz grinsel.

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1169115699000

    Lieber Thorben-Hendrik!

    Ich danke Dir für all Deine Beiträge im Namen aller tierlieben Mitstreiter hier im Forum.

    Ich war gestern nicht online und konnte gerade nicht fassen, was so manche hier seit meinem letzten Einloggen verzapft haben.

    Schade, dass es auch heute noch so viele Menschen gibt, die derart blauäugig durch´s Leben gehen. Alles, was Du an Krankheiten und deren Gründen angeführt hast, entspricht voll der Wahrheit (bin Tierheilpraktikerin in Ausbildung und kenne mich daher etwas damit aus). Und was an Deiner Auslegung der Homepage des Dolphin-Centers falsch sein soll, kann ich nicht nachvollziehen.

    Es hat auch überhaupt nichts damit zu tun, dass manche Tiere intelligenter sind als andere. Schweine z.B. gelten als hochintelligent, andere Tierarten vielleicht nicht so sehr, aber das sollte uns trotzdem nicht dazu ermächtigen, sie zu quälen.

    Wie steht es denn bei den Damen mit der Kosmetik, um das Thema noch etwas auszuweiten? Kauft Ihr alle schön bei Yves Rocher, der keine Tierversuche zur Erkundung neuer Präparate macht, oder ist Euch das auch egal?

    Der Mensch ist das grausamste aller Tiere, und leider gibt es immer noch viele Menschen, die das täglich beweisen müssen.

    Übrigens - hier jemanden "Depp" zu titulieren, finde ich das Allerletzte. Persönlich muß hier niemand werden, wir leben schließlich in einer freien Welt. Schade, wenn das bei Euch zu Hause der Umgangston ist...

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1169118232000

    Habe versucht es etwas plastisch/ praktisch darzustellen, aber es gibt eben immer noch Leute die es nicht verstehen (wollen)....

    Bitte erstmal das Thema nicht ausweiten, denn das überfordert doch einige die es noch nicht einmal verstehen, das Delphin-Schwimmen zumindest für die Delphine KEIN Urlaubs-Spaß ist :bulb:

    @Piscator

    Danke :D

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1169136313000

    Mit Delfinen schwimmen war immer ein großer Traum von mir. Als ich vor ´zig Jahren mal in der Dom. Rep. war, hat mir mein Vater so eine Tour gebucht. Man war ich happy, mein Traum sollte in Erfüllung gehen. Also wir hin in den Park. Die Beschreibung vom Veranstalter hörte sich super und sehr "Artgerecht" an.

    Was ich dann geshen habe hat mich fast zum heulen gebracht. Ein richtig kleines Becken mit zwei Delfinen, die ganzen Ränge voll mit "Delfin-Schwimmern". Soviel zur limitierten Anzahl an Gästen. Die Leute sind nur rein ins Becken, Küsschen vom Delfin für das Foto und ein zwei Meter hat dich das arme Tier dann auch noch ziehen müssen. Mir ist schlecht geworden und ich habe mich von der Liste streichen lassen. Scheiß auf das Geld, aber so eine Tierquälerei unterstütze ich nicht. Also ab zu den Umkleidekabinen und raus aus den Badesachen. Dort war eine Deutsche, der habe ich erzählt wie schrecklich das da oben ist. Ihre Antwort war: sie wüßte es, dass es Tierquälerei ist, aber ihr Traum waren Delfine schon immer und deshalb mache sie das schon zum 2x!!!! Der hätte ich sonst wo reinschlagen können.

    In Mexico wurde auch Delfinschwimmen angeboten, ich würde es nie wieder machen wollen. Auch wir fliegen im Mai nach Orlando und Discovery Cove stand zur Debatte. Ich mach es nicht und die anderen auch nicht.

    Ich habe letztes Jahr, wie piscator auch, an der Golfküste von Florida Delfine gesehen. Ich habe mir den ***** abgefreut als der eine einen Hüpfer gemacht hat. Na ja und eine oder zwei Tränchen hatte ich auch im Auge ;) Das war ein tolles Erlebnis! In Freiheit sind diese Tiere einfach der absolute Hammer und wenn man diese Tiere ja so liebt, dann sollte man sie in freier Wildbahn genießen!

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1169139248000

    Bravo, mehr davon :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2949
    geschrieben 1169140980000

    @'LadyLuck' sagte:

    Ich habe letztes Jahr, wie piscator auch, an der Golfküste von Florida Delfine gesehen. Ich habe mir den ***** abgefreut als der eine einen Hüpfer gemacht hat. Na ja und eine oder zwei Tränchen hatte ich auch im Auge ;) Das war ein tolles Erlebnis! In Freiheit sind diese Tiere einfach der absolute Hammer und wenn man diese Tiere ja so liebt, dann sollte man sie in freier Wildbahn genießen!

    Hierzu paßt auch noch was von uns:

    Letzten November, als wir Transatlantik mit QM2 unterwegs waren, sind wir stundenlang auf dem Deck unterwegs gewesen und haben den Wind und das Meer genossen.

    Plötzlich sagt mein Mann: "Da hinten, da sprang grade eben ein großer Fisch"- - ich habe mich bald schlappgelacht, denn seine Brille war sonstwo, nur nicht auf der Nase. Wie will er da einen "Fisch" sehen....

    "Doch, doch"- genau da" und zeigt in die Richtung und dann sah ich es auch: ein großer Verband (sagt man das so? oder heißt es Schwarm?) Delphine (von wegen Fische!) war mittlerweile ganz nahgekommen und hat schließlich unter vielen Hüpfern und Sprüngen das riesige Schiff steuerbords begleitet.

    Ich war so was von gerührt und habe auch Tränchen verdrückt, es war einfach zuuuuu schön! Wir standen an der Reling, hingen fast drüber- so schön war das anzusehen!

    Die Tiere sahen so majestätisch aus und hatten überhaupt keine Schwierigkeiten, dem unter fast Volldampf fahrenden Schiff zu folgen.

    Nie im Leben würde mir persönlich einfallen, diese herrlichen Tiere irgendwo in Gefangenschaft "besichtigen" zu wollen oder mit ihnen zu schwimmen.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!