• mattes82
    Dabei seit: 1265846400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1329084331000

    Hi, wir fahren zu zweit 2 wochendurch florida. Wir werden 2 große koffer plus 2 handgepäckkoffer dabei haben. Welche Kategorie würdet ihr nehmen. Midsize oder fullsize? 2 oder 4 türig?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1329084446000

    Hi

     

    Ich denke Midsize sollte langen bei 2 Personen. Ich würde 4 Türen nehmen, da es einfach

    praktischer ist.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1329137417000

    Ich persönlich würde Fullsize oder einen SUV nehmen. Haben wir bis jetzt immer so gemacht. Wir reisen immer mit 2 Koffer, einer Reisetasche und 2 kleine Rücksäcke und sind zu zweit.

     

  • mattes82
    Dabei seit: 1265846400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1329140013000

    wichtig für uns wäre, dass man die koffer alle in den kofferraum kriegt. will nicht das man die koffer auf der rückbank irgendwie sieht oder so und einem der wagen geknackt wird.

     

    ist das Ganze mit nem midsize machbar? fullsize hat halt den nachteil, dass es beim parken eher probleme machen könnte und das die wagen auch sicher mehr verbrauchen.

    ami feeling ala suv fahren brauchen wir nicht.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1329141933000

    @mattes82,

     

    also Parken ist in den USA nun wirklich kein Problem!! Die Parkplätze sind deutlich großzügiger gestaltet als bei uns (und ich meine den einzelnen Stellplatz). Wir haben eigentlich immer einen MiniVan und nicht die geringsten Probleme mit dem Parken.

     

    Gruß

    Carmen

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1329149336000

    Wir fahren auch immer mit 2 Personen, 2 großen Koffern und einem Rucksack und nehmen immer Midsize SUV. 3 von 5 mal haben wir ein Upgrade auf größeren SUV bekommen. Midsize SUV hätte aber auch immer gereicht.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1329158262000

    Hallo Matthes,

    als ich das erste Mal in den USA war, 1993, habe ich einen Compact genommen. Das war ein Ford Escort (Focus). Danach habe ich immer Midsize-PKW gebucht. Das sind immer schöne, große Autos, in deren Kofferraum bequem zwei große Koffer, eine Reisetasche und eine Kiste Bierdosen hineinpassen.

    2011 habe ich im Westen einen Fullsize-PKW genommen, da wir (mit Kind) längere Strecken fahren wolten. Es war ein Dodge Charger, ein spektakuläres Auto, in dessen Kofferraum drei große Koffer und Kleinkram passte.

     

    Ich schließe mich Stueppi an. Mit einem Midsize-PKW seid ihr gut bedient. Zu Zweit spielt es keine Rolle, ob zwei oder vier Türen. Zweitürer haben deutlich größere Türen, bei Viertürern kann man bequemer die Kamera auf die Rückbank legen.

     

    Parken und Fahren ist in den USA auch mit einem Fullsize-PKW kein Problem. Im Gegenteil. Das Fahren macht wirklich Spaß.

     

    Du hast Recht, dass du vermeiden willst, dass irgendetwas sichtbar im Auto liegt.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • mattes82
    Dabei seit: 1265846400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1329223019000

    hi danke für euro infos. das hilft mir schonmal.

     

    zwischen midsize und fullsize liegen bei 2 wochen ca 25-30 euro. da sollte man dann eher fullsize nehmen? der charger ist ja nen richtig cooler wagen, muss man aber sicher glück haben um den zu kriegen.

     

    gibt es denn einen anbieter den man bevorzugen sollte? alamo, national, dollar haben ganz gute angebote zur zeit- würde über einend deutschen vermittler buchen wegen versicherung etc.

    hat jemand besser gepflegte / neuere kisten? hab im anderen thread erfahren, dass alamo ggf bzgl mautsystem zu bevorzugen wäre`?

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1329223529000

    Also der Charger ist ein Super-Reise-Wagen.

    Wir sind damit durch Texas und die Südstaaten gefahren (zu Zweit).

    Das Auto hatten wir damals von Dollar mit dem Platinum-Paket, da ist dann schon der Zusatzfahrer und die erste Tankfüllung und alle Versicherungen dabei.

    Sehr zu empfehlen.

     

    Bei Alamo gibt's den glaube ich nicht, die haben in der Klasse dann einen Cadillac, auch toll. Dieses Jahr hatten wir von Alamo einen Midsize-SUV, super zu handeln, einwandfrei. Bei Alamo am besten das GOLD-Paket buchen.

     

    Viel Spaß!!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • mattes82
    Dabei seit: 1265846400000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1329228582000

    kann man die pakete auch über deutsche vermittler buchen oder macht man das direkt vor ort?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!