• Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1438036648000

    Hallo,

    ich verzichte auch schon lange auf Coupons, für mich zählt dabei auch ganz entscheidend das Argument, dass nur Hotels, die es nötig haben, einen solchen akzeptieren, d.h. v.a. die in schlechter Lage neben den Freeways oder so, jedenfalls i.d.R. keine schönen, neuen oder neu renovierten in Toplage, also dort, wo man als Tourist eigentlich wohnen möchte.

    Leider sind inzwischen die stornierbaren Tarife der Hotels in den USA teilweise erheblich teurer als diejenigen ohne Stornomöglichkeit, bei denen der Gesamtbetrag oft schon bei Buchung der Kreditkarte belastet wird. Noch gibt es Ausnahmen, aber meiner Beobachtung nach ist dies leider bei vielen Hotels/Motels inzwischen so. Gerade heute habe ich mir die Tarife eines neuen Hotels in Florida angeschaut, auch dort war der stornierbare Preis erheblich höher.

    Daher kann man sparen, wenn man sich frühzeitig festlegt und einen nicht mehr stornierbaren Tarif wählt - das damit verbundenen Risiko muß man dann natürlich eingehen. Etwas bessere Preise bekommt man teilweise als ADAC-Mitglied, wenn das Hotel günstigere AAA-Tarife (US-Partnerautomobilclub) anbietet.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1438070030000

    Wir haben diese Coupons das letzte Mal vor 10 Jahren auf einer Rundreise benutzt bzw. wollten sie benutzen. Wie andere hier schon schreiben, war dann entweder nichts mehr frei oder man bekam einen 10-Dollar-Rabatt und das eigentlich nur in Motels in Kleinstädten.

    Für Miami Beach kann mich mir kaum vorstellen, daß man da wirklich tolle Zimmer zu günstigen Preisen bekommt..... da Ihr ja in der Nebensaison unterwegs seid, wird's eh nicht zu teuer und da kann man auch so über die bekannten Portale das ein oder andere Schnäppchen machen.

    Und auf TV-Berichte gebe ich persönlich überhaupt gar nix....

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!