• KarinD
    Dabei seit: 1070496000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1129668600000

    Hallo!

    Mein Mann und ich haben für April/Mai 06 einen Flug nach Fort Myers gebucht. Wir wollen 3 Wochen durch's Land reisen.

    Wie lange fährt man von Fort Myers nach Key West? Das wäre unser 1. Ziel nach einer Nacht in der Nähe v. Fort Myers.

    Wir wollten eigentlich nur 1 Nacht in Key West bleiben. Nur hab ich keine Ahnung wie lange man etwa unterwegs ist. Es sollte ja noch hell sein, um am Spätnachmittag noch etwas v. Key West zu sehen.

    Außerdem hab ich in meiner Planung noch ca. 2-3 freie Nächte, für die ich noch kein Ziel ausgesucht habe. Hat jemand noch Tipps, was man unbedingt noch sehen sollte??? Evtl. St. Augustine oder

    oberhalb von Clearwater???

    Unsere bisher feststehende Tour: Fort Myers - Key West - ca. 4 Nächte Nähe Fort Lauderdale - 5-6 Nächte Orlando - 7 Nächte voraussichtlich Nähe Naples und dann wieder Rückflug ab Fort Myers.

    Bin für alle Tipps dankbar.

    Ach ja, was bedeutet "Valet-Parken"??? Hab das bei einigen Hotels im Katalog schon rausgelesen.

    Vielen Dank und Grüße

    Karin

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1129671925000

    Hallo Karin,

    von Ft. Myers bis zu den Keys, ich nehme an, Du meinst bis zum Ende durch, zieht sich ganz schön, da ihr erst auf die Ostseite von Florida müsst um auf die Straße mit den endlosen Brücken zu kommen. Da fahrt ihr schon einmal so 1 bis 1/2 Stunden, wenn ihr ohne Unterbrechungen auf einer der einzelnen Insel (es gibt schöne Badeplätze) durchfahrt, kommen noch mal so 4-5 Std. (habe ich jedenfalls so im Kopf) dazu. Wir sind damals südlich von Miami vom Motel aus an einem Tag hin und wieder zurückgefahren, waren aber auch erst abends gegen 21 Uhr wieder im Motel. Es zieht sich alles und Du darfst ja auch nicht rasen dort.

    Valet-Parken heißt schlicht und ergreifend: Du wirst täglich für Dein Auto ganz schön zur Kasse gebeten. In Amerika sind allgemein die gebührenpflichtigen Parkplätze bei Hotels recht teuer, lieber, wenn möglich ein paar Schritte laufen.

    Gru8

    Winzi

  • Florida-Marlin
    Dabei seit: 1124236800000
    Beiträge: 445
    geschrieben 1129736445000

    Hallo !

    Laut Mapquest sind es von Ft Myers nach Key West ca.300 Meilen.

    Bei einer Fahrtzeit von 5 Std 21 min. Halt ich für etwas optimistisch.

    wir sind damals auch wie Winzi von Miami gefahren und sind auch spätabends wieder zurückgekommen.

    Mei Vorschlag wäre nicht die Interstate 75 ( Alligator Alley) zu fahren kostet glaube ich sogar Geld. sondern südlicher die "41".

    Danach würde ich in Key Largo übernachten und am nächsten Tag weiterfahren. Die Fahrt über die Key´s ist IMO schöner als Key-West selber . Also lieber öfter anhalten und die Füße ins Wasser strecken.

    St Augustine war ich dieses Jahr. Ist wirklich net aber auch nicht so der Renner.

    Was ist mit Daytona oder Cape Caneveral . ist auch immer ein Besuch wert.

    bis Dann

  • te-e
    Dabei seit: 1121040000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1129753769000

    Hi Karin,

    also die I 75 kostet one way 1,50$ (Stand Sommer 05). Ist zu verschmerzen. :-))

    Mit der Übernachtung in Key Largo und Umgebung (Islamorada ist sehr nett) kann ich nur zustimmen. Sonst bleibt einfach zu wenig Zeit in Key West!

    Viele Grüße!

    te-e.de
  • J.K.133
    Dabei seit: 1098403200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1129819931000

    Von Ft.Myers nach Key West fährt man sich buchstäblich den WOLF !

    Ohne Pause ist man da gut 8 Stunden unterwegs !

    Das Problem ist die strikte und gut überwachte Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Keys ( max. 30 miles/hr )

    Auf jeden Fall eine Übernachtung mit einplanen !

    ( bei Burger King und Dennys gibt es Hotel Coupon Hefte mit teilweise sagenhaften Schnäppchen ! )

    Dann könnt Ihr auch den Tamiami Trail ( Naples - Miami ) quer durch die Everglades nehmen und eine Airboot Tour machen !

    Als lohnendes Urlaubsziel kann Ich Euch Silversprings , ca. 1 Stunde nördlich von Orlando , empfehlen !

    Ein wunderschöner Naturpark mit richtiger " Florida Wildniss " !

    http://www.silversprings.com/

    Wenn Ihr in Ft.Myers seid unbedingt mal nach Sanibel Island / Captiva fahren und den Sonnenuntergang genießen !

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1129837064000

    HI, den Tipp von J.K. ( Jürgen) kann ich nur bestätigen. Sanibel Island lohnt sich wirklich. Wenn Ihr schon eine Reise nach KeyWest macht, würde ich aber nicht gleich am nächsten Tag die Rückreise antreten. Es ist einfach zuviel Stress. Besonders die Abende sind auf Key West besonders schön. (vielleicht am Abend etwas auf die Straßenführung achten, es gibt viele Einbahnstraßen auf Key West und man kommt schnell in die falsche Wohngegend). Ihr werdet sicherlich auf der gesamten Fahrt viele interessante Haltepunkte finden, die Zeit vergeht sehr schnell. Geht die Sache langsam an.

    Viele Grüße. Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 53 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal, Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 128 bisher.
  • KarinD
    Dabei seit: 1070496000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1129838552000

    Vielen, vielen Dank schon mal an alle. Ihr habt mich überzeugt. Ich denke, wir werden 1 Zwischenübernachtung z. B. auf Islamorada machen und dann erst weiter nach Key West.

    Hab ja ohnehin noch 2 Nächte, die ich noch nicht verplant habe.

    Da wir ca. 5-6 Nächte in Orlando bleiben wollen, aber nicht nur die Parks machen wollen, denke ich, wir werden uns Silversprings

    von dort aus ansehen. War von euch schon mal jemand auf ich glaub "Key Cedar" oder so ähnlich???? Hab da im Reiseführer was gelesen. Vielleicht kann man ja St. Augustine auch von Orlando aus machen???

    Ist der Tamiami Trail die "41"???

    Nochmal kurz zum "Valet-Parken". Wenn es also bei einer Hotelbeschreibung heißt "Valet-Parken" ist dann der hoteleigene Parkplatz oder?? Wenn ebenfalls dabei steht "Self-Parken" heißt das anscheinend soviel wie öffentliche Parkplätze zum Preis von xy in der Nähe.

    Könnt ihr mir sagen, wie der "Vanderbilt Beach" so ist???

    Wie sieht es eigentlich an der Westküste mit den Haien so aus? Gibt es da "bevorzugte Strände"???? Man hört ja da des öfteren mal was von Hai-Angriffen in West-Florida.

    Vielen herzlichen Dank schon mal

  • J.K.133
    Dabei seit: 1098403200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1129896961000

    Valet parking ist eine Erfindung der faulen Amis , d.h. man fährt

    vor die Eingangshalle des Hotels und läßt den Wagen vom Valet Boy parken ! Sehr bequem & sehr teuer ! :(

    Nach Möglichkeit immer das self parking Angebot in Anspruch nehmen !

    Die meisten Haiunfälle passieren an der Ost Küste in der Gegend um New Smyrna Beach !

    An der Westküste muß man sich nur Sorge um die Stachelrochen machen ! Die bewegen sich ab Juni immer in Strandnähe !

    Wenn man mit den Füßen durch den Sand " schlurft " und aufpasst wo man hintritt passiert aber nichts !

  • KarinD
    Dabei seit: 1070496000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1130089196000

    Vielen Dank Jürgen,

    jetzt bin ich schlauer. Wir werden aufpassen!

    Jetzt wollen wir nur noch hoffen, dass "Wilma" nicht zu viel anrichtet !!

    Grüße

    Karin

  • reiselustig123
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 171
    Zielexperte/in für: Zentralschweiz Pennsylvania New York New Hampshire Nevada (Las Vegas) Kalifornien Graubünden Florida Connecticut Berner Oberland Arizona
    geschrieben 1130455104000

    Also ich habe auch Erfahrung mit der Fahrtstrecke Fort Myers nach Key West bzw. mit einer Rundreise ab Fort Myers.

    Wir waren vor zwei Jahren im August dort. Sind sonntags am Flughafen in Fort Myers angekommen und am gleichen Tag noch zu einem vorgebuchten Motel nach Naples gefahren.

    Von dort ging es am nächsten Morgen durch die Everglades. Gegen 11.00 Uhr kamen wir dort an, legten einen Zwischenstopp ein. Wir machten eine Bootstour. Gegen 13.00 Uhr fuhren wir weiter und erreichten nach einigen kleinen Pausen gegen 18.00 Uhr Key West. Allerdings war dort die Zimmersuche recht mühsam. Sämtliche Motels aus dem Roomsaver waren vergriffen. Wir nahmen dann das Days Inn gleich am Anfang von Key West. Ich denke, wir zahlten ca. 90 US-Dollar plus Tax. Aber die Zimmer waren sehr schön.

    Wir sind dann von Key West zurück nach Fort Lauderdale gefahren, wo wir zwei Tage verbracht haben (Best Inn). Dann ging es weiter bis Melbourne in der Nähe von Cape Canaveral, anschließend nach Orlando (Days Inn Orlando Lakeside). Von dort wieder zurück nach Fort Myers. Für die Rundreise nahmen wir uns eine Woche Zeit. Anschließend relaxten wir noch eine Woche in Fort Myers Beach. Ich denke, die Mischung war echt o.k.. Wir wohnten in Fort Myers Beach im Outrigger Beach Resort. Der Upgrade auf ein Beachfront Appartement lohnte sich. Siehe auch meine Hotelbewertung dazu.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!