• Neni81
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1233763264000

    Hallo ihr Lieben!

    Wir haben es nun endlich geschafft unsere Floridarundreise zusammenzustellen und zu buchen.

    Vielleicht könnt ihr uns einige Tipps geben was wir auf keinen Fall bei unseren Aufenthalten bzw. auf dem Weg dort hin verpassen dürfen?. Auch über sonstige Tipps zum Zwischenstopp beim Flug, wo Essengehen, zu unseren Unterkünften, Autofahren ... auf was wir sonst noch achten sollen..., wären wir sehr dankbar. Es ist unsere erste Floridareise und soll uns auch danach in angenehmer Erinnerung bleiben. Wir beide Shoppen gern, sind sonnen- und badehungrig, gehen gern aus, auf Achterbahnfahren sind wir nicht so scharf (deswegen wissen wir auch nicht, ob sich ein zweiten Themenpark rentiert)

    Unsere Reise haben wir gebucht wie folgt:

    Abflug am 28.04. ab München nach Fort Myers (Zwischenlandung in Atlanta), Ankunft gegen 19 Uhr

    28.04.- 01.05. Übernachtung im Lemon Tree Inn, Naples

    01.05. -03.05. Übernachtung im Blue Marlin Motel, Key West

    03.05. - 06.05. Übernachtung im Ocean Five Hotel, Miami (Ocean Drive)

    06.05. - 09.05. Übernachtung im Disney All Star Movie Resort, Orlando

    09.05 - 11.05. Übernachtung Residence Inn Treasure Island, St. Petersburg

    11.05. - 14.05. Übernachtung im Outrigger Beach Resort, Fort Myers

    Rückflug am 14.05. ab Fort Myers - München gegen 12 Uhr

    Auch den Mietwagen mit den Versicherungen u. Navi und die Tickets fürs Sea World sind bereits gebucht. Ansonsten hatten wir auch die Everglades, "Saw Grass Mill" und "Prime Outlet Orlando", Ocean Drive in Miami und Duval street in Key West fest im Plan.

    Wir freuen uns schon mal auf Eure "Geheimtipps"

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1233771815000

    Hallo,

    also zum shoppen kann ich dir nicht viel sagen, aber ansonsten versuche ich es Mal.

    Naples ist wunderschön, herrlicher Strand und vor allem schönen Pier, unbedingt mal am Abend vom Pier aus den Sonnenuntergang beobachten.

    Klar, ein zweiter Themenpark in Orlando lohnt sich auf alle Fälle, Epcot kommt ganz ohne Achterbahn aus (soweit ich mich erinnern kann), MGM Studios oder mein Lieblingspark, das Animal Kingdom, sind da auf alle Fälle zu empfhelen.

    Everglades kann ich auch in Flordia City die Alligator Farm empfehlen. Hier gibt es online auch einen verbilligten Eintrittscoupon und es können Alligatoren in verschiedenen Lebensstadien beobachtet werden, auch mit Shows und einem Airboatride.

    Key West natürlich die Duval Street und am Abend der Mallory Square und am entgegengesetzten Ende den Southernmost Point. Wenn ich nicht so viel gehen wollt, gibt es auch einen kleinen Zug, der die wichtigsten Stationen ansteuert. Das Hemingway House und der Leuchtturm sind auch noch sehr schön. Ach ja, und nicht vergessen, auf Key West einen Key Lime Pine zu essen, das schmeckt lecker und ist eine Art "Nationalgericht" dort.

    In Miami kommt es darauf an, was ihr machen wollt, wir waren neben dem Ocean Drive und dem Strand auch beim Holocoust Memerial und im Parrot Jungle, war sehr gut.

    Am besten, ihr fordert euch einen Free Travel Guide an unter

    http://www.visitflorida.com/guides/

    LG, Dani

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
  • gabi07
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1233821851000

    Hallo!

    Naples: Kann ich sunflower nur zustimmen! Absolut schön! Tolle Restaurants und auch nicht so überteuert. Ein MUSS: Sonnenuntergang ansehen!!!!!!!

    Key West: Duval Street sehr nett, viele Restaurants im RetroStyle; Kleinere Geschäfte! Hemingway Hous naja eher Soutermost Point wandern! Foto von dort ist pflicht!

    AM ABEND: Den Sonnenuntergang nicht verpassen! Wird in Key West mit Feuerschlucker; Hippiemarkt; und vielen weiteren "Aussteigern" Künstler gefeiert!

    St.Petersburg und Fort Myers: Super Strände!!!!! Einfach entspannen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen!

    Orlando: Auch wenn man Achterbahnen nicht so mag sollt man sich Animal Kingdom ansehen! Was die Amis dort mit Plastik und anderen Materialien erschaffen haben einfach einmalig!!!!!

    Shoppen: Es kommt drauf an was man möchte! Wir waren zuerst im Norden und im nächsten Urlaub im Süden Floridas! Mir persönlich ist aufgefallen, dass z.b. NIKE im Norden wesentlich billiger ist! Tommy oder Ralph Lauren sind überall gleich, ebenso LEVis oder Calvin Klein!

    Lg

    PS: Wenn du weitere Tips brauchst kontaktiere mich via PM.

  • florida-tipps-de
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1233957585000

    Ich empfehle auf jeden Fall in Key West eine Schnorchel Tour zu machen für gut $30. Dauert ca. 2 Stunden. Anbieter findet ihr direkt am Hafen. Man sieht tolle Fische, am besten eine wasserdichte Einwegkamera vorher kaufen. Drinks inklusive.

    Wenn ihr gern Fisch esst, empfehle ich auf Key West das 7Fish. Sieht von außen zwar etwas aus wie eine bessere Imbiss-Bude hat aber den besten Thunfisch, den ich je gegeseen habe. www.7fish.com.

    Ansonstem sind Sanibel und Captiva immer einen Nachmittag am Strand wert. Die tollen vielen Muscheln, die man dort angeblich findet, kenn ich aber selbst nur aus Erzählungen.

    Viel Spaß

    Oliver

    florida-tipps.de

  • Neni81
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1234089160000

    Hallo!

    Danke für Eure tollen Tipps!

    Wie ist das mit den Everglades, reicht es wenn wir auf dem Weg von Naples nach Key West bzw. Key West - Miami einen Abstecher dort hin machen (die Alligatorfarm würden wir dann schon gern sehen)? Oder sollen wir einen Tagesausflug von Naples / Miami dort hin einplanen? Ich hab auch schon mal ein Angebot gesehen für einen Ausflug von Miami aus mit dem Bus, dauert ca. 2 Stunden, Besuch der Alligatorfarm und Airboottour inkl. kostet 11 € p. P. ist sowas empfehlenswert? Oder ist es besser alles auf eigene Faust zu machen?

    Genauso gibts auch ne Stadtrundfahrt mit Bootstour in Miami, Dauer 6 Stunden, für 37 € p. P.?

    Was haltet Ihr allgemein von unserer geplanten Route und den Hotels?

    Ist es einfach einen Parkplatz in Miami South Beach zu finden? Ist ja bei unserem Hotel nicht enthalten.

    Oje, jetzt hab ich Euch wieder zugelöchert mit Fragen. Es kommen immer wieder neue auf, doch ich hoffe Ihr könnt mir auch hierbei wieder helfen.

    Lg Verena

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1234093807000

    Parken in Miami South Beach ist nicht billig.

    Ich glaube beim Ocean Five Hotel kostet das parken 25 Dollar pro Tag.

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1234094870000

    Von Naples bis nach Key West ist es schon ziemlich weit, da bliebe nicht wirklich viel Zeit sich noch die Everglades anzuschauen. Ich würde es daher lieber auf dem Rückweg von den Keys nach Miami machen (eine Einfahrt ist in bei Florida City) oder halt mal einen Tag von Miami aus.

    Was Naples angeht kann ich mich meinen Vorrednern nur zum Teil anschließen: der Strand ist wirklich toll, der Rest hat uns überhaupt nicht gefallen: Old Town Naples mit seiner auf alt gemachten Hauptstraße (viel mehr gibts da eh nicht) fanden wir einfach viel zu künstlich und (nichts gegen Reisende älteren Semesters!) wir haben den Altersdurchschnitt extrem gesenkt und fühlten uns etwas fehl am Platz. Die Restaurants sahen zwar alle recht nett und etwas feiner aus, aber viele kamen uns eher möchtegern-fein vor... so das wir etwas außerhalb bei einem Schnell-Griechen waren ;) Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :-)

    Auch gut zu wissen: In Naples braucht man einen Beach Sticker zum parken auf den Strandparkplätzen.

    Wenn Ihr in Miami seid, ist auf jeden Fall Fort Lauderdale einen Ausflug wert - wirklich toll dort mit den ganzen Kanälen.

  • J.K.133
    Dabei seit: 1098403200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1234887466000

    @Neni81 sagte:

    Abflug am 28.04. ab München nach Fort Myers (Zwischenlandung in Atlanta), Ankunft gegen 19 Uhr

    28.04.- 01.05. Übernachtung im Lemon Tree Inn, Naples

    01.05. -03.05. Übernachtung im Blue Marlin Motel, Key West

    03.05. - 06.05. Übernachtung im Ocean Five Hotel, Miami (Ocean Drive)

    06.05. - 09.05. Übernachtung im Disney All Star Movie Resort, Orlando

    09.05 - 11.05. Übernachtung Residence Inn Treasure Island, St. Petersburg

    11.05. - 14.05. Übernachtung im Outrigger Beach Resort, Fort Myers

    Rückflug am 14.05. ab Fort Myers - München gegen 12 Uhr

    "

    Da habt Ihr Euch ja was vorgenommen !

    Ich würde an eurer Stelle das Programm etwas ausdünnen , sonst geht der

    halbe Urlaub mit ein/auschecken bzw. ein/auspacken drauf , von der ganzen Fahrerei mal abgesehen !

    Unser Maximum waren mal 5 verschiedene Hotels !

    Nach diesem Urlaub waren wir völlig geschafft , von Erholung keine Spur !

    Ich weis das Ihr Angst habt etwas zu verpassen , aber mit diesem Programm macht Ihr Euch keine Freude ! :?

    Wir suchen uns jetzt immer maximal 3 verschiedene Hotels ,

    z.B. Ft. Lauderdale , Orlando & St. Petersburg Beach und machen lieber von dort aus Touren !

  • andreas0401
    Dabei seit: 1190505600000
    Beiträge: 360
    geschrieben 1234892184000

    Ich finde 5 Hotels in 16 Tagen sind absolut kein Problem. Ich hatte im letzten Florida Urlaub in 14 Tagen sogar 6 Hotels.

  • docsnydor
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1235049995000

    Na toll, ihr macht mir ja Mut. Wir haben für April für 16 Nächte 10 verschiedene Hotels gebucht... Naja, wirds wenigstens nicht langweilig.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!