• Kasach87
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1472718424000

    @MrStorm

     

    Habe noch ein paar Fragen bezüglich des Wetters:

    Ist es deiner Meinung warscheinlicher im Raum Miami um diese Jahreszeit besseres Badewetter anzutreffen?Und wie ist es auf den Keys um diese Zeit ?

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1472718433000

    Die 3 Ü in Marathon finde ich zu viel und in Daytona wohl auch (obwohl ich dort nicht gewesen bin.

    Ich würde die letzten Tage dann in oder um Miami verbringen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1472720255000

    Hallo,

    Du kannst auch die letzten 2 Tage auch  in Hollywood Beach verbringen, auch sehr schön.

    Da gibt's ganz tolle Unterkünfte direkt am Strand.

    Bist gleich in Miami und vielleicht noch shoppen in der Sawgrass Mills Mall in Fort Lauderdale? :-)

    Ausflüge werden in Miami South Beach an jeder Straßenecke angeboten.

    Parken ist da übrigens günstig und zentral in der Parkgarage 17th street.

    Meiner Erfahrung nach ist es in Miami meist ein paar Grad wärmer als im oberen/mittleren Bereich von Florida, auch das Wasser!

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Kasach87
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1472722011000

    Ich denke wir streichen dann eine Nacht in Daytona und bleiben zusätzlich 2 Nächte in Hollywood.

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1472722576000

    Hallo,

    meiner Meinung nach sind 3 Tage in Daytona Beach sowie auch in Marathon zu viel. 

    Einen Tag würde ich jeweils streichen .

    Ich persönlich würde trotz der hohen Hotelpreise eine Nacht in Key West verbringen.

    Key West hat einen besonderen Flair und das Nachtleben auf der Duvalstreet sowie der allabendliche

    Trubel am Mallory Square muss man mal erlebt haben.

    Die Tage die ihr dann noch übrig habt,würde ich auch irgendwo zwischen Daytona und Miami verplanen.

    Guckt am besten mal welcher Ort da preislich in euer Budget passt.

    Bezüglich des Wetters galt dieses Jahr im Februar,je südlicher desto wärmer.

    Was sich auch in etwa mit den Klimadiagrammen deckt die man so findet.

    Als Anhaltspunkt mal ein paar Temperaturen von Febr.2016.

    Daytona Beach: Tag 18-20°C/ Nacht ~12°C /Wasser nicht getestet

    Fort Myers Beach: Tag 19-22°C/ Nacht ~15°C/ Wasser 17-18°C (arschkalt)

    Miami Beach: Tag 24-26°C /Nacht ~20°C/ Wasser ~23°C

    Key West: Tag 27-30°C /Nacht ~23 °C / Wasser 25-26°C

    Grundsätzlich scheint der Atlantik im Winter wärmer zu sein als der Golf von Mexiko.

    Und je südlicher desto wärmer ist das Wetter.

    Ich hoffe ich konnte euch damit etwas weiterhelfen!!

    Gruß 

    MrStorm

  • Kasach87
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1472723793000

    @MrStorm

    Du hast uns mit deinen Beiträgen sehr geholfen. Vielen Dank dafür, auch an alle anderen !

    Wie gesagt haben jetzt Daytona Beach gekürzt auf 2 Ü und dafür 2 Ü Hollywood reingenommen. Von da geht es dann direkt zum Flughafen.

    Werden wohl auf euren Rat hören und auf Key West eine Ü hinzufügen.

    An der Golfküste sind wir dann eh nur 3 Nächte und außer dem Strand gibt es da wohl noch andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Versuchen jetzt auf Key Weste eine bezahlbare Unterkunft zu finden.

    LG

    Andreas

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1472725631000

    Hallo nochmal,

    wenn ich kann helfen ich immer gerne!!

    Als Unterkunft für Key West guckt euch mal das Blue Marlin an. Liegt sehr zentral und alles ist fussläufig erreichbar. Preislich liegt es normalerweise auch eher im unteren Preissegment was Key West angeht.

    Ich hoffe ihr seid von Daytona nicht enttäuscht. Ich war es!

    Bis auf den Speedway gibt es da wirklich nichts dolles.

    Falls ihr Interesse an sowas habt,empfehle ich euch noch das Kennedy Space Center wenn ihr von Daytona Richtung Süden fahrt. Lohnt sich auf jeden Fall.

    Eigentlich ist die Golfküste eher für die Strände bekannt. Aber 3 Tage kann man sich durchaus bespaßen

    Ansonsten viel Spaß bei der weiteren Planung.

    Gruß 

    MrStorm

  • Kasach87
    Dabei seit: 1472601600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1472727781000

    Das Space Center werden wir wohl mitnehmen....bin ein riesen Weltraumfan ;) .

    So ich glaube die Reise steht jetzt. Haben Marathon rausgenommen.

    Habe auf Key West 3 Ü im Frances Street Bottle Inn reserviert. Kannt das jemand? Bewertungen sind ganz gut. Blue Marlin war dann doch noch ein Stück teuer.

    3 Ü Miami South Beach

    3 Ü Key West

    3 Ü Fort Myers

    2 Ü Daytona Beach

    2 Ü Hollywood

    LG

    Andreas

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1472730149000

    Das sieht doch von der Tour her ganz gut aus Andreas. 

    Mir wäre Key West mit 3 Ü zu lang, aber das ist Geschmacksache  ;)

    Etwas zentraler wäre das Blue Marlin schon, oder auch direkt im Best Western Hibiscus. Du bist halt sehr schnell an der Duval Street, an der Tonne und am Mallory Square.

    LG und viel Spaß im Sunshine-State

    Bina

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • essener53
    Dabei seit: 1313366400000
    Beiträge: 241
    geschrieben 1472733691000

    Eure Tour scheint zu stehen!

    Noch ein Tipp.

    Am Abreisetag, ihr fliegt sicher nachmittags, fahrt ihr von Hollywood über Miami South Beach zum Airport und geht schön im 11th Street Diner frühstücken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!