• Grueni666
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1350048498000

    Hallo allerseits,

    Ich wilimmi April 2013 nach Florida- miami Beach, Key West!

    Ich überlege noch ob ich die Motels/ Hotels spontan vorort Buche oder Bereits von Deutschland aus!

    Könnt ihr mir Tipps geben?

    Danke

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1350052714000

    Hallo, falls Du einen roadtrip machen möchtest und irgendwo am Strassenrand in einem Motel übernachten möchtest wird es wohl nicht nötig sein zu reservieren.

    Allerdings sind Hotels in Strandnähe und etwas hochwertigere Hotels von Deutschland aus günstiger.

    Falls Ihr auch mal ein paar Tage am Meer sein wollt, würde ich von Deutschland aus buchen.

    Schöne Reise

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1350056619000

    Wenn man nichts vorab bucht und spontan irgendwo einkehrt hat das den Vorteil, dass man absolut flexibel bleibt bei seiner Planung.

    Andernfalls gebe ich Urwalni recht, daß Hotels in Strandnähe etc. von Deutschland aus günstiger gebucht werden können.

    Alles ein Pro und Con. Entscheidet man besten selbst - je nach Präferenz. Motels gibt es wie Sand am Meer in Florida, unterkommen werdet ihr immer irgendwo.

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • Grueni666
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1350075584000

    Hallo,

    erstmal Danke an euch zwei für so schnelle Antworten.

    Ich habe sozusagen Angst dass ich nichts bekommen, ihr meint aber Mitte Ende April mit 3/4 Personen dürfte kein Problem sein?

    Danke und Grüßle

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1350076280000

    Hallo,

    in den Ballungsgebieten ( um  Miami und Orlando) ist es sicher kein Problem. Auf den Keys kann das besonders am Wochenende eng werden.

    Außerdem schlagen die Amerikaner gerne um Feiertage herum mal schnell um ein Vielfaches auf.

    Auch am Wochenende ändern sich die Preise.

    Von D aus gibt es diese Schwankungen nicht.

    Wie gesagt, ich buche gern voraus.

    Herzliche Grüße

  • satosa
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1350077066000

    Grueni666:

    Unterkunft zu finden wird kein problem sein wenn Du in der Lage bist was auch meine vorgänger geschrieben haben bereit bist mehr zu zahlen. In Key West selber steigen zum WE die Hotelgästezahlen da könnt´s mit billig eher mau aussehen. Das ist nur meine persönliche Meinung..... mag nicht noch im Urlaub nach Unterkünften suchen.....befasse mich aber mit den Regionen und weis genau was ich sehen will und vieviel zeit ich wo einplane ;). Letztendlich kann dir keiner die entscheidung abnehmen, wir alle können nur unsere Erfahrungen hier posten :)

    lg Thomas

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1350078244000

    Ach ja, prima, dass Satosa das noch erwähnt: Fahre NICHT am Wochenende nach Key West. Da wollen nämlich viele Amerikaner auch gerne übers Wochenende hin. Ewige Staus sind da an der Tagesordnung, denn es geht ja nur über viele Brücken nach Key West, die überwiegend nur eine Spur in jede Richtung haben und man nicht überholen kann. Erspar Dir den Stress und fahr lieber am Wochenanfang dort hin.

    Und keine Angst, es gibt wirklich sehr viele Motels!  :-)  Du wirst definitiv eins finden!

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • satosa
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1350156526000

    @ForeverFlorida:

    Thank´s :))

    Lg Thomas

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1350229933000

    Hallo! Wir sind im März 2013 für 3 Wochen in Florida unterwegs!

    Nachdem die Flüge (MUC-ATL-RSW mit Delta) gebucht waren, habe ich schon mal für die ersten zwei Nächte bei Ankunft und die letzte Nacht vor Abflug in Fort Myers ein Motel vorgebucht. Nach dem langen Flug ist es sicher gut, zu wissen, wo man schläft...bevor man gejetlaged mit dem Mietauto im Dunklen in unbekannten Gebiet herumirrt!

    Den Rest wollten wir auch spontan vor Ort suchen.

    Dann haben wir noch in Tampa (2 N) ein Hotel vorgebucht, weil wir uns mit einer Freundin dort treffen, das aber OT.

    Was ich aber gesehen habe: Wir wollten unter der Woche nach Key West für 2 Nächte, aber sämtliche empfohlenen bezahlbare Motels sind ausgebucht, teilweise den gesamten März! Ich habe jetzt entgegen unserer Planung mit Mühe und Not noch ein Motel in Marathon (ca. 1 h Fahrt bis Key West) bekommen und auch schon vorgebucht. Was ist denn da los?

    Ich hoffe nicht, das es uns den Rest auch so geht, und bin fast schon am Überlegen, ob ich nicht die Reise komplett akribisch vorplanen und Hotels/Motels vorbuchen soll.

    DAS wollten wir eigentlich ganz und gar nicht, sondern uns treiben lassen (richtiger Roadtrip) und dort Halt machen, wo es uns gefällt, auch wetterabhängig....

    Was würden denn die Spezialisten empfehlen?

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1350238353000

    Es sind auch noch Osterferien, auch für die Amerikaner ist OStern ein besonderes Fest, das könnte ein Grund sein. Die Feiertage solle wenns machbar ist meiden!

    Wir sind nicht mehr an die Ferien gebunden :laughing:

    Gila

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!