• li_lu
    Dabei seit: 1319846400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1319905013000

    Hallo ihr!

     

    Wir sind zu Besuch in Orlando eingeladen und bleiben dort zwischen zwei und drei Wochen. Ich bin schon dabei alles über Florida zu lesen, was ich nur finde. :-)

     

    Meine ersten Fragen betreffen Disney World, genau genommen die Tickets:

     

    1. Wie genau funktionoert es: ein Ticket gilt für alle vier Parks?

    Und was ist, wenn wir nur in zwei davon gehen möchten, aber an zwei verschiedenen Tagen. Kaufen wir da einfach vier Tage-Ticket und gehen aber trotzdem nur in die zwei, die uns interessieren? Epcot würde ich zum Beispiel auslassen. Wir möchten zwei Tage Magic Kingdom und zwei Tage Animal Kingdom besuchen.

     

    2. Ab wieviel Jahren Eintritt bezahlen? (Ein Kind dabei unter 3 Jahren)

     

    3. Kann man Essen und Trinken mitnehmen?

      

    4. Soll ich die Tickets lieber online kaufen und gleich für paar Tage?

     

     

    Danke schön!

  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1319911184000

    Hallo Lilu,

     

    ich war schon länger nicht mehr in Disney Parks.

     

    Essen mitnehmen ist kein Problem. Könnte allerdings schwer werden mit dem tragen da die Parks sehr weitläufig sind.

     

    Mit den Mehrtagespässen kannst du jeden Tag einen anderen Park besuchen.

    Mehr als einen Park schaffst du aber auch nicht.

    Sonst mußt du die Park Hopper Funktion dazubuchen.

     

    Am preiswertesten ist es einen 10 Tagespass mit der no Expiration Funktion zu kaufen.

     

    Dieser Pass verfällt nicht und du kannst auch noch Jahre später deine Tickets einlösen.

     

    Epcot auslassen würde ich auf keinen Fall auslassen sondern im Gegenteil von morgens bis spät abends diesen Park besuchen.

    Dort findet jeden Abend ein Riesenfeuerwerk auf dem See statt.

     

    Zumindest im Magic Kingdom und im Epcot finden auch täglich Paraden statt welche man auch nicht versäumen sollte.

     

    Eine Übersicht der Eintrittspreise findest du http://tickets.disney.go.com/buy/TicketTrans?storeID=DRD&tktFitterDefaultQty=ADULT=0|CHILD=0|ALL=1&lengthOfStay=7&tokens=JjuArtQyELuZEgoHDVCmOlQlFLP4fpgwUKmZqpG0stlwIhaJvawrpR6ohd0YhEInst7ndyzcAbAuchhjJogRzgHO3IX3qmXy97Fb%2BbENCrPG69wDATJZgsk%2FxoYKeFQfhMl4XhtHMZXSUJWUB7tbYvHB%2B1zz3s7h65xXOBpAc%2B%2FVRnmlv67B1XT20T392vFhYUI%2FqhjKxkMGBi4QkoKFQAVY7CiN01WC1c4YbCEUZOu2DVCto85j1H6QQrLKAwkIWuZoj%2BQLBd7cUqvbpZzKCpGCv0qBbNzjgec9Y8mf9UAz8bld9clw032EmuakXsl5hGP%2BCz9G%2FFamHtpBS%2BKK51rIViepGVtZfMv0nuXbWCTYxxAo%2FsN1crbqtRYxxc93HaBTreon0TnoV9X9Zn5N0TjkY21QYUcPHaBTreon0TlPTbeN%2FaYMJVspk%2B%2FWk%2BRmUU0fmGmC3WasiCaNNoH5N2d6ItmHAR25n4sL9PHn5YRNMYXXOy1YUyLn2eihPLyaHyR5LdXqoYPfpx5jfinkJE583l0BFcr%2FwozFOKwhvo6HGNYisLiHXw9OqkWnkVmRxyc4UUeNGzHYic%2BbfSW1HccnOFFHjRsx3xYXzoM2byc0F%2BFaQOWFZyNqKNzo7MLyE7VllRRmOrDnR%2FLRS1%2FlRM2rNpDLKx%2F7wxwglGN8H0NHgtZuPic2qvRGHj%2BESuoDOJzO2Xwu%2BGANlQfRBdTGEeU0I99daNEFuPAxwRgZEJA%3D&drnid=367798

     hier.

    Jürgen
  • li_lu
    Dabei seit: 1319846400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1319927322000

    Danke schön Jürgen!

     

    Genau so einen Link habe ich gebraucht!

    Sag mal, ist Epcot auch für kleine Kinder geeignet? Das ist ja eigentlich der Grund wieso ich nicht hin möchte...

     

    LG

    Lilu

     

    P.S. Wenn man keine "no Expiration Funktion" bezahlt wie schaut es denn mit der Gültigkeit aus? Zum Beispiel beim Kauf von einem Sieben Tage-Ticket müssen wir die Parks an sieben aufeinanderfolgenden Tagen besuchen?

  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1319963452000

    Hallo Lilu,

     

    no Expiration Funktion Funktion anklicken.

     

    Da steht dann was von innerhalb 14 Tagen.

     

    Epcot ist natürlich auch für kleine Kinder geeignet.

     

    Fast jedes Land hat auch eine harmlose Fahrattraktion.

     

    Einfach mal nach Epcot googlen.

    Jürgen
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1319983921000

    Hallo Lilu,

    ich sehe einiges anders als JürgenW. und möchte auch noch etwas ergänzen.

    Ich würde auf keinen Fall die "No Expiration-Option" bezahlen. Die Mehrtagestickets sind 14 Tage gültig ab erster Nutzung, das dürfte euch reichen. 

    Mit Kindern ab vier Jahren habe ich alle Parks ausprobiert, aber für ein Kind unter drei ist es mehr als nur anstrengend, da ist viel Tragen (beim Warten in den allgegenwärtigen  Schlangen) und Schlafen im Stroller angesagt. Ein Stroller ist ein Buggy, den man sich vor Ort leiht.

     

    Da ihr nur einen Park pro Tag schafft, braucht ihr auch die Parkhopper-Option nicht.

    Ich würde nicht zwei Tage im selben Urlaub ins Animal Kingdom gehen, da man das Animal Kingdom eigentlich an einem Tag schafft. Ob sich zwei Tage Magic Kingdom im selben Urlaub lohnen, kommt drauf an. Könnte man ausprobieren, aber der echte Reiz ist nur am ersten Tag da. Macht stattdessen lieber SeaWorld.

     

    Epcot ist für kleine Kinder nicht so geeignet. Ich schreibe mal meine Eindrücke zu allen Hauptattraktionen auf, dann könnt ihr selbst entscheiden:

     

    1. Mission Space: Ein Simulatorflug zum Mars in einer Riesen-Zentrifuge. Der Hammer. Haben wir gleich noch mal gemacht (mit 14-jährigem Kind). Andere sind nach den Instruktionen rausgegangen, schwerer Fehler. Das ist übrigens die Attraktion, wo gleich nach der Eröffnung ein kleiner Junge verstorben ist. Ist mir allerdings schleierhaft, wie das passieren konnte. Dennoch ungeeignet für kleine Kinder.

    2. a) Soarin´: Ein Flug im Hängegleiter über Kalifornien (tolle Simulation mit Wind im Haar und 180 Grad Überblick). Ungeeignet für kleine Kinder.

    2. b) Test Track: Gutes Pre-Entertainment (PKW-Teststationen), dann coole Testfahrt im Rennauto. Ungeeignet für kleine Kinder.

    3. The seas with Nemo: Fängt langweilig an und führt dann in ein sehenswertes Riesen-Aquarium. Wir hatten das Glück, morgens die ersten dort zu sein. Ein Delphin, der schon auf Zuschauer wartete, schwamm neben uns an der Scheibe lang und reagierte auf uns ("spielte mit uns"kann man wohl schlecht sagen, aber wir hatten viel Spaß mit dem Delphin). Schön für große und kleine Kinder.

    4. Ellens Energy-Adventure. Uralte, ruhige Attraktion, die aber immer noch einen eigenen Reiz hat. Kann man noch nachmittags machen (ist nicht so voll, wie auch die eher gemächliche Tour durch den silbernen Golfball Spaceship Earth). Schön für Kinder, die sich schon für Dinos interessieren und im Dunklen keine Angst haben.

    5. Honey, I shrunk the Audience: Nette 3D-Show, auch was für Kinder ab vier.

    6. Rund um den See "World Showcase": Tja, was die Amis so über einige andere Staaten der Erde denken. Alle Deutschen tragen Lederhosen und wohnen in Fachwerkhäusern. Geht satt auf den Spaziergang, denn die Spezialitäten auf dem Weg sind nicht jedermans Sache. Bei Mexiko gleich links am Anfang geht hinein und macht die Bootstour. Sonst gibt es in den Ländern keine nennenswerten Fahrattraktionen.

    Der Rest in Epcot ist Kleinkram oder dient nur zum Verschnaufen in einer klimatisierten Umgebung.

    Man sieht wenige Disney-Charaktere in Epcot.  

     

    Tickets würde ich einfach an der Kasse kaufen. Wir haben vor Jahren mal das "Super-Special mit extremem Frühbucher-Rabatt" eines großen deutschen Anbieters genutzt, der Spareffekt verglichen mit den Preisen vor Ort war aber dicht bei Null.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1319989793000

    @Gunnar1234 sagte:

    Ich würde auf keinen Fall die "No Expiration-Option" bezahlen. Die Mehrtagestickets sind 14 Tage gültig ab erster Nutzung, das dürfte euch reichen. 

    naja, ein 10 Tages Ticket kostet 291 $ +22,50§ no Expiration Option.

    Ein 2 Tages Ticket kostet 164$

     

    Und da die Disney Parks süchtig machen.

     

    Bei unserem 2ten Besuch ein paar Jahre später sind wir dann umsonst reingekommen.

    Jürgen
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1319993982000

    Lieber Jürgen, wenn du mich schon korrigieren willst, dann bitte zutreffend. Der Expiration-Zuschlag beträgt 22,85 $ pro gebuchtem Tag, also 228,50 $ extra bei der Zehntageskarte.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • li_lu
    Dabei seit: 1319846400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1320071411000

    Danke euch, Jungs!

     

    Leider ist für uns diese Option etwas teuer (sind sieben Leute insgesamt und das macht ganz schön viel aus!)... Epcot werden wir wahrscheinlich doch machen. Mein Mann ist ziemlich davon begeistert :-)

     

    Habt ihr noch Tipps zu den Parks? Ich habe schon gelesen, man sollte vor zehn und nach fünf die beliebtesten Sachen machen, da es weniger los ist...

     

    Liebe Grüße

    Lilu

  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1320078830000

    Hallo Lilu,

     

    das mit dem täglichen Zuschlag hab ich wohl übersehen. Unsere erfahrung mit den Disney Parks ist auch schon ein paar Jährchen her. Da war das noch etwas anders mit den ganzen Pässen.

     

    Du solltest dir bei den jeweiligen Attraktionen einen fastpass besorgen. Das ist so ähnlich wie beim Arzt mit Nummern ziehen.

    Nur statt der Nummer steht die Zeit auf dem Zettel wo ihr an der ganzen Schlange vorbeimarschieren könnt. Damit kann man sich stundenlanges Warten ersparen.

    Siehe auch hier http://disneyworld.disney.go.com/guest-services/fast-pass/

    Jürgen
  • li_lu
    Dabei seit: 1319846400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1334576867000

    Hi Leute!

     

    Ich habe mich schon so lange nicht gemeldet. Kinder waren krank (Windpocken) und konnten gar nicht weg. Wir waren deswegen ziemlich enttäuscht, aber da kann man nichts tun. Wir haben es auf nächstes Jahr oder später verschoben.

     

    LG

    Lilu

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!