2 Wochen Florida Rundreise mit Mietwagen und 1 Woche Bahamas anschließend....Frage zu kosten

  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1337342903000

    @ Peggy L.

    Was Sea World betrifft, so sind meine Erfahrungen ganz anders. Ich war im Oktober 2010 und im April 2012 dort.

    Das Sea World kein reißender Actionpark ist, das weiß man bevor man das Ticket kauft. Es gibt dort 6 Fahrgeschäfte, verschiedene (wie du ja auch sagtest gute Shows), diverse Ausstellungen und exklusive Touren zu buchen. Die Tiere stehen im Vordergrund.

    Sea World hat es sich zum Auftrag gemacht über Tiererhaltung und Tierrettung zu informieren, die Leute zu sensibilisieren.

    Sea World ist mit anderen Freizeitparks daher, meiner Meinung nach, nicht zu vergleichen. Hier geht es nicht nur um Fun, hier geht es um das BEGREIFEN der Natur.

    2,50 Dollar zahlst du in jedem anderen Park auch für eine Cola (0,5 l). Das sind umgerechnet noch nichtmals 2 Euro. Vergleich das mal mit den Preisen z.B. an deutschen Tankstellen. Ich finde die Preise im Sea World absolut ok. Wie gesagt, sie unterscheiden sich nicht zu den übrigen Parks. Und in Deutschland oder anderen europäischen Freizeitparks haben wir auch immer ordentlich Geld für Speis und Trank gelassen.

    "4 Tage in Orlando - was wollt ihr denn dort so lange?"

    ............och, da würde MIR schon ne ganze Menge einfallen.

  • Peggy L.
    Dabei seit: 1251417600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1337467166000

    @Petra 75

    man kann vom Sea World halten was man will.

    @Melanie

    In Orlando (und auch überall anders in Florida) gibt es eine herrliche Minigolf-Anlage. Die müsst ihr unbedingt mal besuchen. Da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Grüße

    Peggy

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3267
    geschrieben 1337518640000

    Ich persönlich halte von Sea World generell überhaupt nichts, egal ob die Preise nun hoch sind oder nicht. Selbst bei freiem Eintritt und kostenloser Verpflegung würde ich nicht ansatzweise einen Fuß reinsetzen! Ebenfalls nicht in alle anderen Parks indem Tiere dazu  dienen Touristen "eine gute Show" abzuliefern. Wieviele machen sich denn Gedanken über den langen Weg der Tiere bis so eine "Show" steht???

    Das ist nur meine persönliche Meinung...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2751
    geschrieben 1337523846000

    Ich stimme Petra voll zu. Vier Tage Orlando sind eher zu wenig.

    Wir haben schon zweimal zehn Tage dort verbracht und sind dieses Jahr wieder zehn Tage in Orlando. Langeweile gibt es in Orlando nicht. Jeden Tag ein Highlight.

    Was machen wir dort? Ich bringe mal ein paar Vorschläge für Tagesusflüge:

    1. Disney Magic Kingdom

    2. Disney Animal Kingdom

    3. Disney Epcot

    4. SeaWorld

    5. Vormittags Aquatica Wasserpark, nachmittags Shopping

    6. Universal Studios

    7. Vormittags auf eine Public Shooting Range (scharf Schießen, Kinder dürfen dabei sein und sogar auch schießen, wenn sie möchten), nachmittags Shopping

    8. Kennedy Space Center

    9. Universal Islands of Adventure

    10. Vormittags noch mal Aquatica (oder ein anderer Wasserpark), nachmittags Kleinkram

    11. Bush Gardens bei Tampa (sehr viel Achterbahnen)

    12. Disney Hollywood Studios (schön, aber klein)

    13. Astronauts Hall of Fame, Florida Polizeimuseum (nebenan)

    u.v.m.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • 75Petra75
    Dabei seit: 1238544000000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1337542218000

    @stueppi

    Natürlich hast du mit deiner Meinung nicht ganz unrecht.

    Aber dann darf der Mensch auch keine Zoos mehr besuchen, denn die Zustände dort sind teilweise einfach nur miserabel. Und in deutschen Tierheimen darfst du auch nicht näher hinter die Kulissen gucken. Da werden Tiere teilweise 3 Tage ohne Futter gelassen weil die Tierpfleger vergessen haben das Spezialfutter für den Hund zu besorgen. Und wenn man guckt, wie viele Tiere in letzter Zeit in Zoos verendet sind....

    Aber das schweift jetzt zu sehr vom eigentlichen Thema ab.

    @gunnar

    Und uns würde noch viel, viel mehr einfallen um die Zeit in Orlando bzw. Florida ansprechend zu gestalten. Richtig?

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2751
    geschrieben 1337544683000

    @75petra

    Richtig! Viel mehr!

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3267
    geschrieben 1337554119000

    Klar, das stimmt, leider...und es geht auf der Kosten der Tiere, traurig, aber wahr...Zoo's haben mich ebenfalls viele Jahre nicht mehr gesehen, ich kann mir das einfach nicht mehr ansehen, ich reise seit vielen Jahren nach Afrika, als ich die Tiere dort in freier Wildbahn zum ersten mal gesehen habe hat sich im Kopf ein Schalter umgelegt...

    Wir reisen im Oktober zum ersten mal nach Florida und ich freue mich sehr drauf, auch ohne Sea World, irgendwelche Zoo's, sonstige Vergnügungsparks mit eingepferchten Tieren oder Alligatorfarmen. Für Orlando haben wir 4 Übernachtungen eingeplant, und selbst so sind die Tage dort schon mehr als ausgeschöpft ;-)))

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2751
    geschrieben 1337587344000

    @stueppi:

    Du warst noch nie in Florida, gibst hier aber schon Tipps?

    Meine Güte! Das ist eben das Internet.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3267
    geschrieben 1337592986000

    Nein Gunnar, Tipps kann ich keine geben, wie denn auch??

    Ich habe nur meine persönliche Meinung geschrieben, mehr nicht. Und dies

    bezieht sich nicht nur auf Florida, sondern auf den gesamten Erdball...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • usafreak
    Dabei seit: 1342137600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1337630057000

    Liebe" melanieq " Warscheinlich bin ich zu spät aber Ich würde jeden USA Urlauber von einer Reisebüro Buchung ABRATEN..viel zu teuer...Hotels mitunter sind ok aber meistens im Internet günstiger oder vor Ort....und die Flüge sowieso.

    Ich reise seit 17 Jahren in die Staaten und habe nach meinen ersten überteuerten Buchungen nur mehr übers Internet gebucht. LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!