• miss_jaz
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1176405307000

    Hallo zusammen,

    ich bin echt am verzweifeln. Mein Freund und ich möchten Anfang Mai für zwei Wochen nach Dom rep. Jedoch wissen wir nicht wohin. Einmal liest man das Hotel ist toll und dann beim nächsten Beitrag wieder nicht. Vielleicht weiss jemand von euch einen Rat und kann uns ein Hotel empfehlen. Hier einige Eckdaten: :-)

    - Anfang Mai für zwei Wochen

    - Möchten auf jeden Fall All Inclusive (muss im Hotel vorhanden sein)

    - Brauchen dringends einen Strand bei dem man ohne bedenken schwimmen gehen kann und nicht das das Wasser 2km lang nur bis zu den Knien geht...

    - schöne Anlage (bzw. ausweich Möglichkeit zum Strand einen schönen Pool)

    - nicht das teuerste Hotel bis 1.200,- € haben wir eingeplant aber min. 4 sterne

    - evtl. was zum schnorcheln muss aber nicht sein da ich öfters schon gelesen habe das das überhaupt nicht so dolle ist wegen des unruhigem Atlantik Meer.

    - und dann das Problem warum fliegen alle nach Punta Cana??? was ist der Unterschied zu den anderen Städten?

    - Gibt es überhaupt bei den Hotels in Punta Cana eine richtige promenade??? oder irgendwas stadt mässiges wo man mal abends schlendern kann???

    Das sind jetzt viele Fragen doch ich hoffe und vertraue auf eure mithilfe!!!! wir wollen spätestens am Montag buchen.

    also bitte antworten :D

    bis denn

    Jessi

  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1176406645000

    Hallo Jessi,

    ganz einfach ist das nicht. Punta Cana ist eine Region, keine Stadt mit Strandpromenade. Also abends raus aus dem Hotel und einen Stadtbummel machen ist nicht. Allerdings traumhafte Palmstrände mit weißem Sand und türkisblauem Meer. Die Strandregion ist, ich glaube 40 km, manche Hotels liegen direkt nebeneinander, andere etwas abseits.

    Wenn Ihr Stadtleben braucht, dann habt Ihr das eher im Norden, Puerto Plata, Sosusa oder Cabarete. Der Norden ist sehr viel grüner und und nicht so flach mit vielen Bäumen und Palmen. Die Sandstrände sind nicht so weiß wie in PC oder im Süden und das Meer hat nicht überall das erwähnte türkisgrün. Uns gefällt es im Norden besser, da es von der Vegatation abwechslungsreicher ist.

    Die Hotels in Puerto Plata liegen etwas außerhalb der Stadt, aber je nach Hotellage ist man sehr schnell in der Stadt, wobei allerdings die Taxipreise recht hoch sind. Cabarete ist bekannt zum Surfen und Kite-Surfen. Auch sind die Reisepreise im Norden etwas günstiger wie Punta Cana oder Bayahibe.

    Wir waren bereits 3 x in den Riu Hotels in Maimon, was uns sehr gut gefallen hat. Allerdings hat sich u. E. die Riu-Gruppe ziemlich auf die us-amerikanischen Gäste eingestellt, was uns nicht mehr ganz so gefällt. Wir fliegen nächste Woche Samstag ins Iberostar Costa Dorada (Puerto Plata). Von Iberostar sind wir total überzeugt. Wir waren letztes Jahr schon dort und haben das Hotel jetzt wieder gebucht. Nachdem wir jetzt mehrmals im Norden waren, wollten wir nach 7 Jahren mal wieder nach Punta Cana, haben aber Lastminute ab Frankfurt fast nichts bekommen, zumindest was die Preise anbelangt. Die sind in den letzten Tagen extrem nach oben geschossen. Aber für Mai sind die Preise doch etwas moderater, was ich jetzt schon sehen konnte. Allerdings haben wir für das Iberostar ein super Schnäppchen gemacht. Wir haben 20 Tage gebucht und zahlen 1.436 Euro.

    Schaut Euch im Internet mal etwas in den Reisebeschreibungen um, welche Gegend Euch mehr zusagt. Und dann sucht Euch ein Hotel. Die Iberostars in Punta Cana und das in Bayahibe sind super. Allerdings auch recht teuer.

    Viel Glück und schönen Urlaub.

    chacha
  • miss_jaz
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1176407295000

    Vielen Dank chacha für deine lange Antowort du hast uns schon weiter geholfen.

    Also wir bleiben dann bei Punta Cana. Wegen dem tollen Meer. :-)

    Jedoch hab ich noch weitere Fragen:

    Welche Impfungen sollte man machen? Ist es für diese bereits zu spät?

    Welche Hotels ausser Iberostar sind denn dann noch empfehlenswert?

    Hat jemand schon ausflüge mit den Delphinen gemacht? und welche Ausflüge sind lohnenswert?

    Vielen Dank im Voraus.

    Jessi

  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1176407410000

    @ miss_jaz

    AI ist kein Problem,Schwimmen am besten im Süden, Punta Cana ist ein privater Flughafen, deswegen fliegen fast alle dorthin, billiger für die Fluggesellschaften,alle anderen sind staatlich. Ansonsten schließe ich mich Chacha an.

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1176409247000

    Hallo Jessi,

    wichtig sind auf jeden Fall die Impfungen Diptherie/Tetanus/Kinderlähmung - muss man heute generell haben. Wichtig bei Auslandsreisen ist auch Hepatitis A und B, dafür dürfte es allerdings zu spät sein, zumindest für die Langzeitimpfung. Ich meinte mich aber erinnern zu können, dass es eine Hepatitis-A-Impfung speziell für Reisen gibt, die man auch kurzfristig machen kann. Schau doch mal imForum bei Reisemedizin nach oder frag ganz einfach morgen mal bei Eurem Gesundheitsamt oder Hausarzt nach.

    Also ich denke die Hotels Grand Palladium, LTI-Beach und Catalonia sind wohl auch sehr gut. Die hatten wir bei unserer Planung für Punta Cana in die enge Wahl genommen, da die Bewertungen durchweg ziemlich gut sind. Lies einfach mal die verschiedenen Bewertungen und schau Dir die Urlaubsfotos an.

    Zu den Ausflügen Delphine kann ich nichts sagen. Wir waren allerdings bei Puerto Plata in der Ocean-World - mit Delphinen geschwommen - war super toll, aber auch teuer. Von Punta Cana aus ist interessant Altos de Chavon mit einer Fahrt auf dem Rio de Chavon, Santo Domingo auf jeden Fall. Wir waren allerdings auf eigene Faust in Santo Domingo mit einem Dominikaner. Der Tag war unglaublich, aber eigentlich für diese Stadt viel zu kurz. Der Trip auf die Insel Saona hat uns nicht so gut gefallen. Wir haben den das 1. Mal 1997 gemacht, war damals traumhaft und dann noch mal vor 3 Jahren, da waren wir ziemlich enttäuscht. Nur Touristenmassen, aber das ist mittlerweile wohl normal. Allerdings ist die Fahrt mit dem Katamaran und mit den Schnellbooten ein Erlebnis. Ansonsten sind auch die Ausflüge Land und Leute und auch der Tagesausflug nach Samana toll.

    Wenn man ein bisschen Gebäude und Kultur sehen will, dann Santo Domingo mit der alten Kathetrale, die Altstadt, das Kolumbus-Museum, der Park "Los tres ojos" und auch das Aquarium. Altos de Chavon ist einem alten französischen Dorf nachgebaut und ist traumhaft schön. Es gibt viele Künstler dort und auch ein paar leckere Restaurants. Der Blick von oben auf den Fluß unten ist auch ein Erlebnis. Saona ist ein Ausflug mit Segel/Motorboot und bietet natürlich was ganz anderes. Samana wiederum, die Halbinsel, die nur aus Palmen besteht zeigt mehr von Land und Leuten. Und dann gibt es natürlich noch Reitausflüge, Fahrten mit Buggys u. ä. Für jeden Geschmack ist das was dabei. Aber schaut Euch um, die Ausflüge bei den Reiseveranstaltern sind meist sehr teuer. Ein guter Anbieter in Punta Cana ist RH-Tours (www.rhtours.de).

    Wenn Du noch Fragen hast, nur zu, allerdings sind wir ab 21. 4. für 3 Wochen wech ...... ;)

    Liebe Grüße

    chacha
  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1176409614000

    @'chacha' sagte:

    .... Samana wiederum, die Halbinsel, die nur aus Palmen besteht....

    Hm, da muss ich gleich 'mal gucken.... :shock1:

    Bergfrosch

    in Samaná

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1176412210000

    Hallo Bergfrosch,

    *schäm*, die Beschreibung ist nicht wirklich korrekt. Aber im Eifer des Gefechts so quasi aus der Tastatur geflutscht. Aber schön ist's einfach.

    Gehe beim nächsten Mal in den Beschreibungen vorher besser in mich. Aber beschreib Du doch mal Samana, Du kannst das viel, viel besser.

    Grüße aus

    dem sonnigen Deutschland

    chacha
  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1176442142000

    @'chacha' sagte:

    Hallo Bergfrosch,

    *schäm*, die Beschreibung ist nicht wirklich korrekt. ...

    Aber beschreib Du doch mal Samana...

    Na ja, Dein Eindruck ist ja nicht falsch, denn die strandnahen Kokoshaine der Halbinsel sind fuer viele Ausdruck einer typisch karibischen Landschaft. (Mir gefallen die eleganten Koenigspalmen allerdings besser.)

    Die gruenen Huegel mit kuehleren Temperaturen und einer steten Brise unterscheiden sich angenehm von allzu warmen Gegenden (was hauptsaechlich hier lebende Europaeer bevorzugen).

    Die ruhigere Samaná-Bucht im Sueden (Walbeobachtung) mit dem Nationalpark 'Los Haitises' und die frischere Atlantikkueste im Norden (Kiten) bieten Abwechslung bei Erholung und Sport.

    Der Besuch der Wasserfaelle (El Limón) oder Reit- und Quadausfluege fuehren durch eine gewachsene Hinterlandstruktur, wie man sie an reinen Hotelstraenden (Punta Cana) nicht findet.

    Jedenfalls ist Samaná noch ein bisserl urspruenglicher geblieben, auch wenn sich das in naechster Zeit (leider) schnell aendern wird (4/5*-Hotels, Flughafen 'El Catey').

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • exipbasti
    Dabei seit: 1176422400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1176455107000

    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst nach Puerto Plata fliegen, in ein AI Hotel, welches Surfen / Windsurfen im Sportangebot hat. Bekomme ich als Leihe ein Surfbrett, oder brauche ich dazu einen Surfschein?

    Jetzt schon mal vielen Dank für die Antworten.

    Gruß

    Sebastian

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1176569461000

    @'miss_jaz' sagte:

    Hallo zusammen,

    - evtl. was zum schnorcheln muss aber nicht sein da ich öfters schon gelesen habe das das überhaupt nicht so dolle ist wegen des unruhigem Atlantik Meer.

    bis denn

    Jessi

    miss_jaz

    Die DR ist doch nicht nur vom Atlantik umgeben. Der Norden und Osten ist Atlantik, der Süden Karibik pur.

    Da kann man auch super schnorcheln ;)

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!