• kerstin_25
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1253419020000

    Hallo,

    Ich möchte im November 8 Tage mit meinem Freund einen Urlaub in dir Karibik machen. vom Preis her kommt wahrscheinlich nur die Dom. Rep. in Frage. Jetzt war ich noch nie dort, im Reisebüro hat man uns Punta Cana empfohlen, wegen schönem Strand und so... ich habe jetzt jedoch Angst, dass es mir da zu turistisch ist...kann jemand mir eine andere schöne Gegend empfehlen? und vieleicht auch ein Hotel? Ich möchte einen schönen Strand und ein paar Möglichkeiten um Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten oder in dir Natur zu machen, Sportmöglichkeiten wären auch nicht schlecht... hat jemand da einen Vorschlag?

    Ist November (Mitte) eine gute Zeit für Dom Rep? Wegen Wetter und so? Wie ist es mir dem Preis?wir wollten so um dir 1000 Euro bleiben, momentan liegt fast alles ein bisschen drüber... wie ist es da mit lastminute?

    uiui ich habe vile Fragen :-) hoffe ihr könnt mir helfen

    Danke, Kerstin

  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1253440610000

    Hallo Kerstin,

    wenn ihr wirklich nur 8 Tage bleiben wollt ist Punta Cana wahrscheinlich die beste Lösung.

    Der Süden ist natürlich auch sehr schön jedoch habt ihr dann noch 1,5 - 2 Stunden Busfahrt vom Flughafen. Und 8 Tage ist auch nicht wirklich viel für die Dominikanische Republik. Zwei Tage könnt ihr schon mal für Hin- und Rückreise abziehen und dann brauch man auch ungefähr noch drei Tage um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen. Allerdings liegt der Süden am Karibischen Meer. Der Osten und Norden liegt halt noch am Atlantik. Ich würde auch den Süden empfehlen.

    Wieso fahrt ihr denn keine 2 Wochen? Ich habe gerade mal nach ein paar Preisen geschaut und da gibt es z.B. das Viva Wyndham für zwei Wochen für 1100,-€ p.P. im November.

    Gruß

    Stephan

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1253450413000

    Acht Tage ist eindeutig zu wenig, da schließ ich mich dem Vorredner an.

    Ich fand den Norden ganz nett, hat Landschaftlich auch mehr zu bieten als der Rest, nur der Strand ist da halt nicht sooooo schön.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1253452016000

    @kerstin

    ich finde 8 tage auch definitiv zu wenig.

    erst recht, wenn du die dir verbliebene zeit noch mit sightseeing verbringen willst.

    wenn man hin- und rückflug (jeweils 1 tag) abzieht, dann bleiben euch 6 tage.

    wenn ihr dann noch 2-3 ausflüge einplant, bleiben euch 3-4 strandtage.

    da kommt die erholung ein wenig zu kurz.

    wenn ihr nicht mehr urlaub zur verfügung habt, dann schaut wenigstens, dass ihr 10 tage hin kriegt. dann bleiben euch schon mal 8 tage vor ort.

    wenn wir langstrecke fliegen, sehe ich immer zu, dass wir 14 tage vor ort sind. buchen also meist 16 tage oder mehr. meinem mann ist das manchmal auch ein wenig lang, wenn er das hört. wenn wir dann aber vor ort sind, will er meistens auch nicht wieder zurück. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • kerstin_25
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1253464474000

    hey stephan,

     

    wir können leider keine 2 wochen fahren, da wir nur eine woche urlaub haben... also maximal 9 Tage.

    Man hat und aber im Reisebüro gesagt, dass das für dir Dom Rep reischen würde. Normalerweise habe ich keine Probleme mit der Zeitumstellung, war letztes Jahr in Thailand und nach einem Tag hatten wir uns umgewöhnt.

    Ist das Meer im Süden denn schöner? weil es Karibik ist? Punta Cana sieht ja sehr schön aus, aber ich habe Angst, das mich der Massenturismus stört, mag dass gar nicht.

    wie ist es mit samana? oder Bayahibe? wars du schon mal dort?

     

    Danke

  • kerstin_25
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1253465282000

    wo fängt das kribische Meer an?

  • exdieselfahrer
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1253472385000

    Ich habe auch schon öfters mal Fernreisen gemacht, die nur eine Woche gedauert haben. Klar, 2 oder 3 Wochen sind immer besser. Wenn aber nicht mehr geht, dann kann man auch bei einer Aufenthaltsdauer von nur 7 Tagen einen schönen und erholsamen Urlaub haben.

    Für den Einstieg ist Punta Cana sicher eine gute Wahl. V.a. dann wenn man die Möglichkeit hat, einen Nonstop Flug zu buchen (also nicht umsteigen muss) und man dann noch die kurzen Transferzeiten nach Punta Cana bedenkt, dann ist auch die ganze An- und Abreise nicht so stressig.

     

    Last Minute sollte < 1000 Euro machbar sein, am besten ca. 4 Wochen vor Abflug buchen.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1253479794000

    @kerstin_25 sagte:

    ... aber ich habe Angst, das mich der Massenturismus stört, mag dass gar nicht.

    den Massentourismus hast du in Punta Cana garantiert,dort steht Hotel neben Hotel..

    die Ausflüge solltest du schon von hieraus buchen,weil dann habt ihr mehr Möglichkeiten..

    kannst mich gerne privat anschreiben

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • kerstin_25
    Dabei seit: 1253404800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1253481181000

    hallo

    weiss jemand wie lang der transfert dauert von flughalfen bis nach bayahibe? weiss nicht.. punta cana oder bayahibe..?

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1253481725000

    vom Flughafen Punta Cana ca.90min,kommt immer drauf an wieviele Hotels angefahren werden und wieviele Gäste dort absteigen...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!