• Klaus Wöhlke
    Dabei seit: 1089936000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1090097733000

    Hallo Leutz;

    stell Euch einmal vor, Ihr hättet eine bestimmte Summe für Euren Urlaub zur Verfügung, die reicht für

    a) 1 Woche in einem 4 Sterne Hotel (oder höher) in Punta Cana

    b) 2 Wochen in einem Mittelklassehotel an der Süd- oder Nordküste

    c) 3 Wochen in einem ganz einfachem Hotel mit kaum Komfort

    Wofür würdet Ihr Euch entscheiden?

    <img src="images/icons/icon27.gif" alt=":sol:" border=0 align='absmiddle'><br /> <br /> Gruß Klaus
  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1090103731000

    Hi,

    also im Prinzip A!

    Durch die lange Flugzeit und die damit verbundenen (fast) 2 Tage, die einem vom Urlaub verloren gehen, würde ich mich evtl. auch zu B hinreißen lassen, eine ausführliche Recherche der in Frage kommenden Hotels vorausgesetzt.

    Die ganze Sache hängt aber auch von den persönlichen Ansprüchen ab. Was will man im Urlaub machen, was und wie gut essen, Getränke umsonst und dann noch ein tolles Zimmer? Du siehst, das muß wohl jeder mit sich selber abmachen. :-)

    Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • Hoschi
    Dabei seit: 1080777600000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1090103731000

    Hi,

    also im Prinzip A!

    Durch die lange Flugzeit und die damit verbundenen (fast) 2 Tage, die einem vom Urlaub verloren gehen, würde ich mich evtl. auch zu B hinreißen lassen, eine ausführliche Recherche der in Frage kommenden Hotels vorausgesetzt.

    Die ganze Sache hängt aber auch von den persönlichen Ansprüchen ab. Was will man im Urlaub machen, was und wie gut essen, Getränke umsonst und dann noch ein tolles Zimmer? Du siehst, das muß wohl jeder mit sich selber abmachen. :-)

    Thomas

    "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!" :-) DTH
  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1090106050000

    Hallo,

    da kann ich Thomas nur zustimmen, A. Allerdings ist eine Woche für den langen Flug sehr kurz. Gute Alternative: 2 Wochen Nordküste, ist etwas preisgünstiger als Punta Cana und auch sehr schön. Aber wie Thomas schon schreibt, es hängt von den persönlichen Ansprüchen ab.

    Viele Grüße

    Petra

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1090106050000

    Hallo,

    da kann ich Thomas nur zustimmen, A. Allerdings ist eine Woche für den langen Flug sehr kurz. Gute Alternative: 2 Wochen Nordküste, ist etwas preisgünstiger als Punta Cana und auch sehr schön. Aber wie Thomas schon schreibt, es hängt von den persönlichen Ansprüchen ab.

    Viele Grüße

    Petra

  • heiram
    Dabei seit: 1088380800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1090161745000

    Hallo,

    wir fliegen ca. 3 mal im Jahr in den Urlaub. Da wir tauchen "müssen" die Urlaubsziele natürlich auch unter Wasser viel bieten. Unsere finanzielle Lage ist nun auch nicht so, dass wir nicht rechnen müssen. Nur Ägypten buchen wir pauschal, ansonsten stellen wir unsere Reise selbst zusammen.

    Wir fliegen im September nach Punta Cana. Mit Air France kostet das ab Frankfurt ca. 580,- Euro. Da wir nicht wieder unbedingt 2 oder 3 Wochen "eingesperrt" in einer AI- Anlage verbringen wollen ( vor 4 Jahren waren wir einmal in der DomRep) und gerne auch mal Kontakt zu Land und Leuten haben, haben wir uns per Internet eine Unterkunft gesucht. Wir sind auf die Tauchbasis Casa Daniel in Bayahibe gestossen. Übernachtung mit Frühstück pro Person 12,50 Dollar/ 10 Euro.

    Falls du aber  pauschal buchen möchtest, würde ich dir raten, lieber ein besseres Hotel zu nehmen. Muß ja nicht immer das teuerste sein. 3 Wochen mit schlechtem Essen,Getränken und Zimmern können schon nerven.Dann lieber 2 tolle Wochen. Die Infos bei holidaychexk oder ciao sind dann ganz hilfreich.

    Tschüß Heike  

  • heiram
    Dabei seit: 1088380800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1090161745000

    Hallo,

    wir fliegen ca. 3 mal im Jahr in den Urlaub. Da wir tauchen "müssen" die Urlaubsziele natürlich auch unter Wasser viel bieten. Unsere finanzielle Lage ist nun auch nicht so, dass wir nicht rechnen müssen. Nur Ägypten buchen wir pauschal, ansonsten stellen wir unsere Reise selbst zusammen.

    Wir fliegen im September nach Punta Cana. Mit Air France kostet das ab Frankfurt ca. 580,- Euro. Da wir nicht wieder unbedingt 2 oder 3 Wochen "eingesperrt" in einer AI- Anlage verbringen wollen ( vor 4 Jahren waren wir einmal in der DomRep) und gerne auch mal Kontakt zu Land und Leuten haben, haben wir uns per Internet eine Unterkunft gesucht. Wir sind auf die Tauchbasis Casa Daniel in Bayahibe gestossen. Übernachtung mit Frühstück pro Person 12,50 Dollar/ 10 Euro.

    Falls du aber  pauschal buchen möchtest, würde ich dir raten, lieber ein besseres Hotel zu nehmen. Muß ja nicht immer das teuerste sein. 3 Wochen mit schlechtem Essen,Getränken und Zimmern können schon nerven.Dann lieber 2 tolle Wochen. Die Infos bei holidaychexk oder ciao sind dann ganz hilfreich.

    Tschüß Heike  

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2657
    geschrieben 1090166509000

    Öhm..

    es kommt drauf an was man unter Mittelklasse-hotel versteht.

    In den Katalogen oder im Internet sind das schon 4* Hotels.

    Dann würd ich natürlich die Punta Cana vorziehen.

    Da gibt es ja die RIU-Anlage, die eine 3,5* Reise anbietet und da hat man das Selbe wie im 4* Taino:-)

    Ich denk es hängt auch von der Hotelkette ab, wo man hinfliegt.

    Für eine Woche würd ich mir so eine lange Reise jedenfalls nicht antun.

    2 Wochen oder garnicht.

    Gruß

    Melly

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2657
    geschrieben 1090166509000

    Öhm..

    es kommt drauf an was man unter Mittelklasse-hotel versteht.

    In den Katalogen oder im Internet sind das schon 4* Hotels.

    Dann würd ich natürlich die Punta Cana vorziehen.

    Da gibt es ja die RIU-Anlage, die eine 3,5* Reise anbietet und da hat man das Selbe wie im 4* Taino:-)

    Ich denk es hängt auch von der Hotelkette ab, wo man hinfliegt.

    Für eine Woche würd ich mir so eine lange Reise jedenfalls nicht antun.

    2 Wochen oder garnicht.

    Gruß

    Melly

  • Bear300lbs
    Dabei seit: 1089676800000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1090169435000

    Hi Melly;

    ich selber werde mich für "B" entscheiden; die von mir gepostete Frage ist in meinem Freundeskreis diskutiert worden. Für nur eine Woche ist mir die Anreise auch zu lang. Ich liebäugel´mit 14 Tagen "Casa del Mar" in Bayahibe... ;)

    Gruß... Klaus
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!