• Nany
    Dabei seit: 1174176000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1179607747000

    Hallo dieterlein! Wir können deine Wut voll verstehen. ,da macht das in den Urlaub Reisen keinen Spass mehr, wenn man den Sicherheitspersonal schon nicht trauen kann. Uns ging es ähnlich. Wir sind im März 2007 nach Punta Cana geflogen, hin Flug war alles ok auch dort am Flughafen. Nur der Rückflug war total dreist. Unser flieger ging erst um 22 uhr. Und unsere Koffer haben wir schon um 12 im Hotel abgegeben zum ausschecken. Als wir dann wieder in Deutschland waren stellten wir fest das unsere Koffer zwischen den reißverschlüssen aufgemacht wurden mit einen schraubenzieher oder so. trotz Kofferschlösser hätten die was geklaut. Nur zum Glück hatten wir alle wertvollen Sachen im Handgepäck. und daher ging alles gut. Ich finde es klasse das du dich überhaupt irgendwo beschwert hast wo ist dann nu auch egal, aber es wurde was gesagt. Was ich aber auch gluabe, nicht hilft :disappointed: aber irgendwo muss mann ja seinen ärger los werden. Wir werden das nächste mal Hartschalenkoffer mitnehmen und geld in der Hosentasche. echt traurig das man schon so handeln muss.

    Lebe dein leben und geniesse jeden besonderen Augenblick.
  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1179616611000

    @Carsten

    Ich weiß nicht, ob Du dieses Jahr schon in der Dominikanischen Republik warst. Aber falls Du noch fliegst, wirst du sehen, was sich gändert hat. Vielleicht ist es in Punta Cana möglich zu sehen, wenn Dein Handgepäck durchgelaufen ist und Du noch nicht durch die Sicherheitsschleuse gehen kannst, was dahinter passiert, in Puerto Plata nicht. Wenn die Schleuse Alarm gibt, lassen die Dich nicht durch, aber Deine Kiste ist schon auf der anderen Seite. Und wenn Du an Deiner Geldbörse Metallteile hast, dann gibts auch Alarm und Du darfst Deine Geldbörse auch rauslegen.

    Und es ist auch sehr leicht, jemanden abzulenken. Ich möchte nur, dass die Leute aufmerksam werden und sehr gut aufpassen.

    Es kann sonst ein teurer Spaß werden.

    LG

    chacha
  • juchte
    Dabei seit: 1101600000000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1179653707000

    @'Metrostar' sagte:

    @chacha

    Die verschärften Sicherheitsbestimmungen beziehen sich höchstwahrscheinlich auf die Mitnahme von Getränken im Handgepäck. Das hat im April noch niemanden dort gekratzt.

    Also, wir kamen im Oktober 2006 aus Punta Cana zurück, und da war man schon gierig auf unseren Tascheninhalt, sogar die Schuhe mußten ausgezogen werden und in die Schale gelegt werden. Ungeöffnete sowie geöffnete Trinkflaschen, die wir in der Hand hatten, wurden sofort eingezogen, als ich meine Tasche nehmen wollte wurde ich sofort aufgehalten und mußte sie öffnen. Der Durchsuchende war wie ein Tier, alles um und dumm gewühlt, als ob es eine Zielprämie gibt. Es stand ein großer Behälter bereit, wo alles hineinflog. Er sonderte Feuerzeug, Körperdeo, Antitranspirant und 2 Ersatzakkus für die Kamera aus. Mit dem Menschen war nicht zu reden, wer weis, wo die abgenommenen Artikel ihr Ende finden. Viele andere Reisegäste waren empört über die Vorgehensweise.

    Jetzt im April kamen wir aus Puerto Plata zurück. Auch ich habe unsere 2 Taschen immer im Blick, da meine Frau nicht durch die elektronische Schranke darf (Herzschrittmacher) wird sie irgendwo seitlich hindurch geführt, und um Komplikationen zu vermeiden haben wir auf die Ausweishülle auch in spanisch Herzschrittmacher drauf geschrieben.

    Trinkflasche hatten wir vorher ausgetrunken, sämtlicher Deokram und Kameraakkus waren im Koffer. Schuhe mußten diesmal nicht ausgezogen werden. Als ich durch war, nahm ich beide Taschen, dann gab es ein Stop, die Tasche meiner Frau sollte durchsucht werden. Ich meinte uno momento, weil meine Frau noch nicht durch war. Als sie kam winkte ich sie heran und erst jetzt wurde die Tasche geöffnet. Die Durchsuchung war erfolglos und es herrschte eine viel ruhigere Atmosphäre als im Okt. in Punta Cana.

    Was jetzt ab 01.05.2007 noch verschärfter werden soll, sind wir mal gespannt.

    Gruß Sigrun & Manfred
  • happy30
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1179658733000

    Wir flogen Anfags Feb. 07 aus Punta Cana zurück. Bei mir gab die Sicherheitsschleuse 3 Mal Alarm. Mein Handgebäck war aber bereits auf der anderen Seite. Ich musste 3 Mal durch die Schleuse während ein Sicherheitsbeamter mein Handgepäck sprichwörtlich durchwühlte. Es wäre mir unmöglich gewesen, mein Handgepäck inkl. Brieftasche und Pass im Auge zu behalten, denn als ich den Rückweg für einen erneuten Start durch die Schluese antratt, musste ich den Sicherheitsleuten den Rücken drehen. Was mir mehr Angst machte, als dass ich beklaut würde, war, dass man mir etwas ins Handgepäck schmuggelt. Ich war richtig genervt. Ich war ja schon auf einigen Flughäfen aber hier wars einfach nur extrem. Mir wurde z.b. das Feuerzeug abgenommen, anderen nicht. Auf mein Fragen, wo ich Feuer erhalten (ich sah im Innenbreich einige Personen rauchen). Bekamt ich zur Antwort, ich könne danach in einem Tabakgeschäft Feuer kaufen "ist doch ein Witz".

    LG

    happy

    happy30
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1179669601000

    Da scheint es einen großen Unterschied zu geben zwischen übereifrigen Taschenwühlern, die Urlauber mit Kinkerlitzchen (Feuerzeug) triezen wollen, und anderem Personal, dem es schietegal ist, was sich im Gepäck befindet.

    Wahrscheinlich wollen die Übereifrigen schnell befördert werden, und präsentieren in "Radfahrermentalität" ihren Fund.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1179680759000

    @chacha

    letztes mal waren wir vor einem halben Jahr dort. Die Kontrollen sind strenger geworden. Wenn das so gemacht wird wie Du es in Puerto Plata beschrieben hast, ist es natürlich doof gelaufen. Dann sollte man für das nächste mal seine Wertsachen in der Hand halten.

    LG

  • pandi2606
    Dabei seit: 1142380800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1179753473000

    Hallo zusammen,

    ich bin froh, dass ich eure Beiträge gelesen habe und bin absolut sensibilisiert. Werde daher auf dem Flughafen in Punta Cana höllisch auf meine Sachen Acht geben.

    Auf diesem Wege:

    Vielen Dank an alle für die vielen Hinweise!!!

    Gruß,

    pandi2606

  • Sprittante
    Dabei seit: 1179100800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1179844903000

    Ich bin total schockiert über das Vorgehen vor Ort!!! :?

    Fliege jetzt am 28.05.2007 und werde meine Sachen nicht aus dem Auge lassen!!!!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12507
    geschrieben 1179922604000

    @'chacha' sagte:

    Es ist mir wurscht, ob er mit ihm spricht oder nicht, geschrieben habe ich trotzdem, auch an das Auswärtige Amt.

    Wenn man den Mund nicht aufmacht, wird sich nie was ändern. Auf den Versuch kommt es an.

    LG

    Der scheidende Botschafter wird sich nicht mehr äußern. Und der Neue wird sich auch nicht den Mund vebrennen wollen.

    aus dem DomRep Magazin:

    DOMREP-AUSSENMINISTERIUM EMPÖRT ÜBER DEUTSCHE VORWÜRFE

    Deutsche "Einmischung" missfällt Dominikanern

    -- Santo Domingo, 14. Mai 2007 --

    Die dominikanische Regierung hat die Äußerungen des deutschen Botschafters Karl A. Köhler bezüglich der "mangelnden Servicefreundlichkeit und Sicherheit im Land" als eine "Einmischung eines Ausländers auf dominikanischem Boden" empört zurückgewies-en. Die Aussage, "dass die Dominikaner wieder lernen müssten Danke zu sagen, sei schlichtweg eine Erniedrigung des dominikanischen Volkes", so Außenminister Carlos Morales Troncoso (Foto). "Man könne nicht akzeptieren, dass uns irgendein Ausländer - und dies auf unserem Boden - zu sagen hat, was wir zu tun oder zu lassen haben..."

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1179923513000

    So, mir fällt nun die Entscheidung leichter, ob wir nochmal in der DR oder lieber woanders Urlaub machen.

    Mir tun nur die Leute leid, die nichts dafür können.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!