• Snoopyhunter
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1421859809000

    Hallo liebe Urlauber,

    ich habe lange überlegt ob ich unsere Erfahrung hier niederschreiben soll. In meiner Bewertung des Grand Palladium Resort & Spa habe ich es nicht einfließen lassen.

    Wir waren im April 2013 bis Mitte Mai 2013 drei Wochen im Palladium, mit Freunden zusammen. Alles in allem ein schöner Urlaub.

    Wir haben uns dann von einem, wir dachten er gehört zum Hotel, deutschen Mitarbeiter dazu überreden lassen, eine persönliche Beratung bezüglich gewisser Vorteile in Palladium Häusern, beizuwohnen. Wir wurden dann an dem Termin mit einem Golfwagen am Hotel abgeholt und in der Nähe der Royal Suites und Turquesa in ein Gebäude gebracht, wo uns zunächst Sekt kredenzt wurde. Anschließend gesellte sich ein deutscher Mitarbeiter zu uns und wir setzten uns draussen auf die Terrasse, wo bereits weitere Gäste mit je einem Mitarbeiter zusammen saßen.

    Eine Art Verkaufsgespräch von ca. 2-3 Stunden hat anschließend statt gefunden.

    Ich hatte mehrfach angesprochen, ob es sich um Timesharing handelt, was hier verkauft werden soll. Dies wurde vehement abelehnt und verneint. Es wurden Freiwochen in Palladium Hotels weltweit und anderen Luxushotels versprochen usw. Große Kataloge und Berechnungen des Urlaubs erfolgten um uns zu zeigen wie günstig man in Zukunft Urlaube in Luxushotels auf der ganzen Welt und vor allem in den Palladium Hotels verbringen kann. Man kaufte "Wochen" ein

     und bekam einige geschenkt, fast genau so viel, wie man "gekauft" hat.

    Sobald ein gewisser Teil der Komplettsumme, verschiedene Pakete, eingezahlt ist, kann man diese Wochen buchen.

    Ich weiss nicht warum, auf jeden Fall ließen wir uns bequatschen. Sie wollten dann vor Ort direkt 1500 Dollar haben, was bei mir aber wegen der Auslandssperrung der Mastercard und Mindestumsatz von 100 Euro pro Tag nicht klappte. Mein Freund zahlte die Summe. Wir erhielten dann für die restlichen 2,5 Wochen zunächst blaue AI-Bänder, die uns ermöglichten den privaten Strandabschnitt usw zu nutzen. In der letzten Woche erhielten wir dann die schwarzen AI-Bänder, wodurch wir auch in den Bereich Turquesa usw. A la Carte Restaurants im Bereich Turquesa usw nutzen konnten.

    Es wurde dann monatlich meinem Bekannten die geforderte Summe von 120 Dollar vom Konto eingezogen. Die angeblichen Zugangsdaten bekam er erst im September, zuvor die eines anderen Mitstreiters. Als er dann versuchte, eine Reise zu buchen stellte er fest, dass durch Flug und Hotel der Preis bedeutend höher war, als Pauschal zu buchen, bzw. dass die Zimmer, die gewollt waren, nämlich JS, nicht verfügbar waren. Ich hatte bereits vorher meine Zahlungen eingestellt, nicht ganz so viel Geld verloren, mein Freund nach erfolglosen Versuchen auch sofort, hat aber einiges mehr an Geld verloren. Eine Klage hätte in Spanien erfolgen müssen usw., was erhebliche Kosten verursacht hätte, mit ungewissem Ausgang.

    Ich kann also nur dazu raten, sich nicht dazu überreden zu lassen, diese "Vorteile" anzuhören, bzw diese für Europäer anzunehmen. Für die amerikanischen Gäste war diese Art von Urlaub ideal, kurze, billige Flüge usw. Wir haben mit ihnen geredet und sie buchten über Jahre im voraus, teilweise mit Kindern, Freunden oder Verwandten, welche sie auch aus ihren Paketen die Wochen die sie gekauft hatten, überschrieben.

    Euer Holger

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1421864304000

    Obwohl dieses Thema hier im Forum an verschiedensten Stellen schon erörtert wurde, finde ich es gut, es immer mal wieder anzusprechen. Grundsätzlich finde ich auch Deine Beschreibung der Abläufe und Konsequenzen nicht verkehrt, nur der Threadtitel ist m.E. etwas überzogen, wie Du ja im letzten Abschnitt selbst resümierst.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7895
    geschrieben 1421864753000

    Hallo

    und willkommen im HC-Forum. :D

    Schade das Du nicht diesen Thread "Timeshare-Haie" vorher gelesen hast. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Snoopyhunter
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1421866147000

    fraenni:

    Hallo

    und willkommen im HC-Forum. :D

    Schade das Du nicht diesen Thread "Timeshare-Haie" vorher gelesen hast. ;)

    Habe ich leider nicht gefunden, aber die Beiträge dort sind bereits sehr alt,, vielleicht ist es deshalb nicht falsch, es als Warnung gesehen noch mal neu aufzugreifen.

    lg Holger

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1421866876000

    Hola Holger,

    wenn Du dort geschrieben hättest wäre der Thread wieder hochgekommen und somit aktuell. ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Snoopyhunter
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1421867222000

    soosi:

    Hola Holger,

    wenn Du dort geschrieben hättest wäre der Thread wieder hochgekommen und somit aktuell. ;)

    Ok, sorry, kenne mich trotz langer Mitgliedschaft nicht so im Forum aus, mein Fehler, aber anhand der Klicks, vielleicht aus Unwissenheit dennoch gut. Möchte halt nur, dass andere Gäste nicht auch drauf reinfallen. Hätte ohnehin nicht gedacht, dass mir sowas passieren kann. Kenne die Art ja von früher aus Spanien......

    Im übrigen wollten die von Timesharing nichts hören, als ich die Verkäufer darauf ansprach. Später dann lief der Kontakt über E-Mail über Mexiko....!! Wenn sie sich überhaupt gemeldet haben.

    lg Holger

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1421867701000

    ....nicht nur Du wurdest eingelullt....wir auch  :disappointed:  

    Bin direkt nach dem Urlaub zur Bank gegangen und die hat das Geld umgehend zurück gebucht.

    Wir haben nie wieder was von den Haien gehört.

    Ab er vielleicht kann ja ein Admin hier in den von fraenni verlinkten Thread verschieben

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 19038
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1421868041000

    Verschieben in Threads geht doch nicht :?

    Vielleicht ist Snoopyhunter so nett und kopiert das Posting dort hinein.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1421868105000

    soosi, warst doch selbst Admin, das können sie doch nicht, geht nur so, hoffe, das ist ok?!

  • Snoopyhunter
    Dabei seit: 1151884800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1421868417000

    Hm, dann können die Leute aber die Antworten etc. nicht lesen, ist ja auch interessant, was dort steht, müsste dann alles hineinkopiert werden..

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!