• Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1194210984000

    ach was solls,ich bleib beim Dominicana,han jetzt koi Luschd die letzte 48 Std noch rumzueiern,schau dir lieber die letzte Bewertung an vom Dominicana...sowas bringt mi eher zum rasen(irgendwann müssen se halt renovieren und irgendeiner hat nun mal Pech)

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1194296611000

    Hallo Deki,

    kann dem Threateröffner voll und ganz zustimmen.

    Ich hatte zwar nicht das Iberostar gebucht, war aber mal dort (vor ca. 2 Wochen) um mir die 3 Hotels mal ganz genau anzusehen.

    Den Baulärm konnte man innerhalb aller 3 Anlagen sehr gut hören.

    Ich fand es sehr störend.

    Auch der Strandbereich war davon stark betroffen, Krach vom Baulärm und dazu noch starker Krach von der Animation. (Ballermannfeeling)

    Strand steil abfallend, Brandung war dort stark.

    Du fliegst ja bald, sicher kannst Du vor Ort das Hotel wechseln, wenn Dich die Gegebenheiten stören.

    Wünsche Dir einen schönen Urlaub.

  • Transpirator1973
    Dabei seit: 1121990400000
    Beiträge: 1116
    geschrieben 1194299714000

    @Deki sagte:

    ach was solls,ich bleib beim Dominicana,han jetzt koi Luschd die letzte 48 Std noch rumzueiern,schau dir lieber die letzte Bewertung an vom Dominicana...sowas bringt mi eher zum rasen(irgendwann müssen se halt renovieren und irgendeiner hat nun mal Pech)

    wie schon gesagt,wenn sie nicht renovieren dann regt sich auch jeder auf wenn irgendwann mal die Zimmer usw gammelig sind.Werde erstmal schauen und vielleicht ist es gar ned so schlimm

    wenn man es mit Menschen zu tun hat gibts keine Logik
  • eisbaer1805
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1194346389000

    @Deki

    Ich würde mir das Ganze mal anschauen und dann eine Entscheidung treffen! Zur Zeit sind die Hotels in Punta Cana nicht ausgebucht und es dürfte daher kein Problem sein auch vor Ort noch umzubuchen (Grüde dafür scheint es ja dort genug zu geben)!

    Das haben Bekannte von uns in einem ähnlich gelagerten Fall auch schon getan und zwar ohne grossen tam tam und auch ohne zusätzliche Kosten!

    Es kommt auch immer auf den Ton an den man dem Hotelpersonal bzw. dem Reiseleiter gegenüber anden Tag legt ;) ;), denn so wie man in den Wald schreit, schallt es auch wieder heraus ;) ;) Wenn Du das, im Bedarfsfalle, alles in aller Ruhe angehst, seh ich keine Probleme!

    Auf alle Fälle wünsche ich Dir einen wunderschönen Urlaub an einem der tollsten Strände der Karibik :laughing: :rofl:

    Ich hab richtig Fernweh :disappointed: :sad: :sad: und das obwohl wir erst seit knapp 3 Wochen aus Mexico zurück sind :sad: :sad:

    LG aus der schönen Pfalz Anette
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1194348014000

    @eisbaer1805 sagte:

    @Deki

    Ich würde mir das Ganze mal anschauen und dann eine Entscheidung treffen! Zur Zeit sind die Hotels in Punta Cana nicht ausgebucht und es dürfte daher kein Problem sein auch vor Ort noch umzubuchen (Grüde dafür scheint es ja dort genug zu geben)!

    Das haben Bekannte von uns in einem ähnlich gelagerten Fall auch schon getan und zwar ohne grossen tam tam und auch ohne zusätzliche Kosten!

    Es kommt auch immer auf den Ton an den man dem Hotelpersonal bzw. dem Reiseleiter gegenüber anden Tag legt ;) ;), denn so wie man in den Wald schreit, schallt es auch wieder heraus ;) ;) Wenn Du das, im Bedarfsfalle, alles in aller Ruhe angehst, seh ich keine Probleme!

    Auf alle Fälle wünsche ich Dir einen wunderschönen Urlaub an einem der tollsten Strände der Karibik :laughing: :rofl:

    Ich hab richtig Fernweh :disappointed: :sad: :sad: und das obwohl wir erst seit knapp 3 Wochen aus Mexico zurück sind :sad: :sad:

    Stimmt! Wir haben 2006 das Breezes verlassen und sind ins Palladium (das wir von vorherigen Urlauben kannten) umgezogen. Wir haben der Reiseleitung angeboten die Differenz zu bezahlen (Neckermann). Es hat problemlos funktioniert nur den Transfer von Hotel zu Hotel mußten wir selbst bezahlen, die Mehrkosten für das bessere Hotel hat Neckermann übernommen! Vorort haben wir auch noch statt des gebuchten Deluxzimmer ein Upgrade auf eine Juniorsuite erhalten! Wir haben nicht gemeckert sonder sachlich unsere Argumente vorgetragen und wären auch bereit gewesen den Mehrpreis zu bezahlen! Wie gesagt wie es in den Wald schreit...!

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1194348131000

    @ronjaT sagte:

    Stimmt! Wir haben 2006 das Breezes verlassen und sind ins Palladium (das wir von vorherigen Urlauben kannten) umgezogen. Wir haben der Reiseleitung angeboten die Differenz zu bezahlen (Neckermann). Es hat problemlos funktioniert nur den Transfer von Hotel zu Hotel mußten wir selbst bezahlen, die Mehrkosten für das bessere Hotel hat Neckermann übernommen! Vorort haben wir auch noch statt des gebuchten Deluxzimmer ein Upgrade auf eine Juniorsuite erhalten! Wir haben nicht gemeckert sondern sachlich unsere Argumente vorgetragen und wären auch bereit gewesen den Mehrpreis zu bezahlen! Wie gesagt wie es in den Wald schreit...!

  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1194348540000

    @caitlyn sagte:

    Hallo Deki,

    kann dem Threateröffner voll und ganz zustimmen.

    Ich hatte zwar nicht das Iberostar gebucht, war aber mal dort (vor ca. 2 Wochen) um mir die 3 Hotels mal ganz genau anzusehen.

    Den Baulärm konnte man innerhalb aller 3 Anlagen sehr gut hören.

    Ich fand es sehr störend.

    Auch der Strandbereich war davon stark betroffen, Krach vom Baulärm und dazu noch starker Krach von der Animation. (Ballermannfeeling)

    Strand steil abfallend, Brandung war dort stark.

    Du fliegst ja bald, sicher kannst Du vor Ort das Hotel wechseln, wenn Dich die Gegebenheiten stören.

    Wünsche Dir einen schönen Urlaub.

    Wir haben uns letzte Woche die Iberostars angeschaut. Von Baulärm konnten wir nichts hören. Aber supervoll die Anlage. Waren richtig erschrocken und voll Halli Galli am Strand. Erkannten die Iberostars kaum wieder. (Sackhüpfen am Strand und Polonäse mit Partymucke)

    Vom Bauzaun direkt neben dem Bavaro zu den Strandbuden hin-wurde kaum gearbeitet.

    Haben das Bavaro letzes Jahr ruhiger und angenehmer erlebt-war aber auch eine andere Reisezeit (März) vielleicht lag es daran.

    Gruß

    Siha

  • querdurch
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1194516953000

    Was mich ein wenig wundert, ist das die Bewertungen zu dieser Zeit von sehr schlecht bis sehr gut gehen. Daran sieht man auch wie unterschiedlich die Eindrücke sind. Sicher gibt es Baustellen und sowas ist ärgerlich und man sollte auch dagegen vorgehen. Mich wundern eben nur so Aussagen, alles schlecht und dann wieder welche alles top. Werde im April nächsten Jahres im Bavaro sein. Habe schon abgeklärt, das ich ein Zimmer bekomme, weit weg von der Seite der Baustelle. Ich hoffe nur das die bis dahin mit den gröbsten Aussenarbeiten fertig sind.

    achja wer in der Nebensaison bucht, sollte immer mit Renovierungsarbeiten + Einschränkungen rechnen. Das ist leider heute überall so.

  • sanni_schnecke
    Dabei seit: 1098921600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1194770628000

    Hallo,

    wir haben gestern 3 Wochen IB gebucht vom 03.06.-24.06.08. ich hoffe, dass bis dahin der größte Lärm vorüber ist, wäre schön, wenn die Leutchen, die wieder kommen , mich informieren könnten, wie der Stand der Dinge dort ist.

    Wenn es doch noch zu laut sein sollte, würde ich dann doch lieber umbuchen. :disappointed:

    Danke schon mal.

    LG

    Sanni

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum !!!!
  • markush8
    Dabei seit: 1187395200000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1195504086000

    Hat jemand aktuell Infos über die Bausituation? Ist das in der ganzen Iberostaranlage so - also auch im Ib Bavaro?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!