• sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1319492909000

    Nein, FLug ist einfach München oder WienMadrid - Santo Domingo,

    wobei das umsteigen kein Problem ist, als Vielflieger bin ich es gewohnt, und zumal bin ich ein begeisterter Flieger :)

  • MatthiasPK
    Dabei seit: 1311379200000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1319493304000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist. Unterlasse dieses sinnlose zitieren bitte![/size][/color]

    Wie gesagt ich weis es nicht,... aber laut einigen hier fährt man zw 4-6std. Bus.. also kann mir nach nem Flug über 10std. mit umstieg was schöneres vorstellen:)

     

    Ein anderes Hotel wollt ihr/willst du nicht nehmen?

    DTM-KTW-FRA-CDG-PUJ-AMS-ALC-GRU-DXB-BKK-USM-DTW-JFK-HHN-DOH-MLE-THUF-FCO-BOG-MDE-LIS-FNC-DMK-REP-KUL-SIN-DPS-BCN-TDX-SLC-LAS-CTA-OPO-AHO-SGN-HUI-DAD-HAN-PEG
  • sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1319493931000

    Nein Hotel steht fest, müssen wohl in den saueren apfel beissen, aber haben ja 2 Wochen Zeit dann um uns zu erholen :)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1319495053000

    @sunshine

     

    hab mal geschaut.

    alle angebote von slr gehen bis santo domingo.

    die anderen va (jahn, toc,dertoru, bucher) haben flüge bis puj.

    allerdings für mehr öcken, als du ausgeben willst.

     

    vielleicht wartest du einfach noch ein bißchen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1319496551000

    meint ihr die Preise werden noch günstiger? oder eher höher?

    wollte eig den Frühbucher Vorteil nutzen! :)

  • pipsi
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1319531510000

    Also für den Frühbucher bist du, glaube ich, schon ein bisschen spät dran. Bei unserem Angebot ging er bis 30. September, momentan finde ich auch keine ähnlichen Angebote und schon gar nicht zu diesem Preis.

     

    Bei Last-Minute sind sicherlich tolle Schnäppchen zu machen, die Frage ist halt ob auch euer Wunschhotel dabei ist, wenn ihr unbedingt das eine Hotel wollt würd ich mich nicht darauf verlassen auf Last-Minute zu warten.

     

    Was den Transfer angeht, müsst ihr (besonders bei Schnäppchen) darauf achten dass er dabei ist, manchmal steht auch "Transfer optional zubuchbar". Was die Fahrt angeht werdet ihr vieles sehen, Großstadt, einfache Dörfer, Wiesen, ausgebaute Autobahnen und unmögliche Straßen....... die Frage ist halt wie viel man davon aufnehmen kann wenn man einfach vorbeifährt - und einen so langen Flug hinter sich hat. Wenn ihr am Abend ankommt dann hat sich die Umgebung auch erledigt.

     

    lg

    Mai 2015 - Majestic Elegance Club Punta Cana
  • saleti
    Dabei seit: 1315353600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1319537317000

    @pipsi

    weißt du auch, wie lange der transfer in der regel dauert?

    hier liest man die abenteuerlichsten zeitangaben, hängt es evtl auch vom reisetag ab? (evtl. wieviele andere hotels sie ansteuern müssen etc? )

    wir werden auf einen montag fliegen (CDG-SDQ) und leider auch erst nachmittags/früher abend ankommen.

    sind das ganz normale reisebusse die einen zum hotel bringen oder muss man sich das wie ein mini-bus (bspw türkei) vorstellen?

  • pipsi
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1319548345000

    Es hängt sicherlich damit zusammen wieviele Hotels angesteuert werden und wie es mit dem Berufsverkehr aussieht. Wir sind damals ganz früh morgens von Punta Cana nach Santo Domingo (Ausflug) gefahren und waren in nicht ganz 4 Stunden dort (in der Altstadt) auch zurück war es nicht recht viel länger.

    Die unterschiedlichsten Zeitangaben hängen sicherlich auch mit dem Fahrer zusammen. Auch ich habe noch nie so extrem große Zeitunterschiede bei Transporten erlebt wie dort, der Fahrstil ist nunmal etwas, wie soll ich sagen.......gewöhnungsbedürftig :) aber irgendwann machts dann Spaß.

    Die Transporte (bei Pauschalreisen) erfolgen großteils, wie du richtig vermutet hast, mit kleinen Bussen. Zwischen 10 und 30 Sitzen.

     

    lg

    Mai 2015 - Majestic Elegance Club Punta Cana
  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1319553940000

    @saleti,

     

    wie pipsi schon richtig schreibst beträgt die reine Fahrzeit Santo Domingo => Punta Cana ca. 4 Std. Aber wenn, wie meine Schwägerin erlebt hat noch die Badeorte an der Südküste (La Caleta, Boca Chica und Juan Dolio) anfahren weden und dann der Bus über La Romana PC anfährt können es auch 6 Std. werden.

    Also ich hätte mir das wegen ca. 100 Euronen p.P nicht angetan. Wenn ihr am frühen Abend landet, und das Gepäck habt ist es schon dunkel und ihr seht von der Gegend sowiso nichts.

     

    LG

     

    tkhh

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1319557978000

    Hallo,

     

    Zwischen Santo Domingo und Bavaro faehrt der Bavaro Expreso, in ca. 3,5 Stunden mit einigen Stopps in Santo Domingo und dann in La Romana, plus einem Stop fuer WC und Getraenke auf etwa der Haelfte der Strecke.

     

    Kosten tut der Spass 10 USD pro Strecke, und die Busse sind modern und voll klimatisiert. Ich bin im August damit gefahren, und es war ueberhaupt kein Problem. Im Vergleich zu 200 USD mit dem Taxi hab ich das gerne gemacht und wuerde es auch wieder tun, ausser ich gewinne im Lotto.

     

    Abfahrtszeiten sind jeweils in Santo Domingo und Bavaro 7, 10, 14 und 16 Uhr. Am besten ca. eine Stunde vor Abfahrt dort hin und Ticket kaufen.

    Terminal in Santo Domingo ist an der Ecke Juan Sanchez und Maximo Gomez, Taxifahrer wissen normalerweise, wo das ist, aber am besten die Strasse auch dazusagen.

    In Bavaro befindet sich der Terminal an der Kreuzung in Friusa, bei der Texaco Tankstelle. Taxis wissen wo das ist, einfach sagen zum Bavaro Expreso.

     

    Wie gesagt, dieser Transfer ist komfortabel und sicher.

    Falls man zu Hotels wie dem Catalonia will, empfielt es sich, bis zur Endstation (Friusa) zu fahren und von dort ein Taxi zu nehmen. Wir machten den Fehler und sind an der Kreuzung zum Catalonia direkt an der Autobahn ausgestiegen, abends, und sind dann im Dunkeln dort gestanden, mitten in der Pampa. Waere ich nicht schon "DomRep-erfahren", haette ich bestimmt voll die Angst bekommen. Mein Freund ist ziemlich ausgezuckt im Angesicht der Tatsache, dass da gar nichts weit und breit war ;) Wir sind aber letztendlich gut im Hotel angekommen. Nur wie gesagt, am besten bis nach Friusa mitfahren, und dort stehen Taxis rum.

     

    Falls noch jemand Fragen zum Bus hat, jederzeit.

     

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!