• mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1145020676000

    wenn dann würde ich dollar nur fürs trinkgeld mitnehmen, euro ist da eher (zumindest war es bei uns so) nicht gern gesehen, als wir dem kofferträger € in die hand gegeben haben, war er nicht gerade begeistert

    hinzukommt, dass du, wenn du in anderer währung bezahlst nur beschissen wirst - beispiel: auf einem auflug wollten wir n cocktail trinken: 70 peso (damals ca. 1,40 €) oder 5 dollar. Sauerei nicht. das war dann aber auch bei anderen Dingen so.

    Ich würde den rest in € mitnehmen und dort tauschen. Aber nicht jede Bank akzeptiert € auch. In den Touristenzentren natürlich kein Problem, aber wir waren in puerto plata in einer Bank, wo sich normalerweise kein Touri verirrt, da wollten die auch keine € annhemen. Die kreditkarte kanns du auch mitnehmen. ich würde damit aber nicht bei jedem kleinem einkauf bezahlen wegen der gebühren.

    notfalls kannst auch noch an dem automaten geld abheben.

    lg melanie

  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1145042898000

    @juanito

    juanito schrieb: Mit Dollar ist in Kuba nix mehr.

    Ich weiß-ich weiß. Sie sollten es ja auch nur wie damals in Kuba so machen. :D

    Rudi-rallala ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1145097385000

    @ Rudi ;)

    Als der Dollar in Kuba noch als Zahlungsmittel akzeptiert wurde, habe ich natürlich den Dollar HIER gekauft, da man dort einen etwas schlechteren Kurs bekam.

    Jetzt muss man die Euros dort in CUC wechseln, ist auch ein Schwindelkurs aber was will man machen.

    @Dinky

    Muss in der Dominikanischen noch mit dem Peso bezahlt werden?

    Ich würde in (fast) jedem Land der Welt viele Dinge in der Landeswährung bezahlen.

    Bei Essen, Getränken, Transport usw. was man bei den Einheimischen ordert, kommt man immer besser weg, da sie ihre Preise in ihrem Geld im Kopf haben.

    Von einem kleinen Einzelhändler in Deutschland erwartet man auch nicht, dass er weiss wie gerade der Dollar oder Yen zum EUR steht :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1145436443000

    Hallo,

    wir fliegen im Juni ins Palladium, wer kann uns sagen wo der nächste Bankautomat ist und was ist günstiger, die Reiseschecks in Euro oder in Dollar?

    Danke

    sandro-tt

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1145458473000

    @sandro-tt

    Ich weiß nicht wie es in diesem Jahr ist. Vor 2-3 Jahren waren der Dollar besser. Letztes Jahr hat sich Dollar u. Euro nichts genommen. Wie es dieses Jahr ist kann ich Dir nicht sagen. Denke ganz sicher bist Du mit Dollar, auch mit der Akzeptanz. Vieleicht kann Dir die Bank oder das Reisebüro besser Auskunft geben oder jemand hier im Forum der dieses Jahr dort war.

    LG ;)

  • Sandokan
    Dabei seit: 1097798400000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1145476276000

    Die Zahl der Bankautomaten hat sich erhöht. Der Euro in Scheinen wird überall genommen, allerdings 1 Euro = 1 Dollar. Tip: In einer Bank Euro in Pesos umtauschen, 1 Euro = 37 Pesos in der letzten Woche. An Umtauschständen werden 38 bis 40 Pesos angeboten, man bekommt allerdings weniger, da eine Gebühr abgezogen wird. Für die ersten Tage ist die Mitnahme von Dollar in kleinen Scheinen als Trinkgeld sinnvoll.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!