• Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1244501038000

    Jetzt mache ich mal einen Thread zu einem Thema auf, das mich ganz aktuell beschäftigt. Bislang war ich davon ausgegangen, dass lediglich die Monate März und April die Gefahr mit sich bringen, auf Spring Breaker zu treffen. Pustekuchen! Jetzt sitze ich hier in meinem Hotel in Punta Cana (NH Real Arena) auf dem Balkon und schaue mir das Spektakel am Pool an. Nach einer superschönen ersten Urlaubswoche ist es seit gestern abend mit der Ruhe vorbei: Ein Horde von mehr all 200 "Spring Breakern" aus Puerto Rico terrorisiert seitdem das Hotel. Bis in die frühen Morgenstunden tobten alkoholisierte Jugendliche schreiend durch die Hotelgänge und hämmerten vor alle Zimmertüren - an Schlaf war da nicht zu denken. An den Bars hat man kaum eine Chance, Getränke zu bekommen. Hölle!!!

    Gleich werde ich erst einmal Kontakt zum örtlichen Vertreter meines Reiseveranstalters aufnehmen und um Umquartierung in ein anderes Hotel bitten. Die Zustände hier sind absolut unzumutbar. Schließlich habe ich ein 5-Sterne-Hotel gebucht und keine Jugendherberge!

    Hat hier jemand schon ähnliche Erfahrungen mit "Spring Breakern" gemacht? Wie hat der Reiseveranstalter reagiert?

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1244572624000

    Wir waren bis Mitte Mai im Iberostar Dominicana und hatten vergleichsweise sehr wenig US-Amerikaner - sprich Jugendliche - in der Anlage. Allerdings kam für eine Woche eine riesige Gruppe aus Südamerika an (weiß jetzt nicht mehr ob aus Kolumbien oder Argentinien). Die haben zwar Party am Pool gemacht, aber das hielt sich alles in Grenzen. Abends war natürlich die Disco voll, aber die hatten auch viel Spaß. Haben zwar auch Alkohol getrunken, aber in Maßen würde ich sagen. Schlimmer haben wir es schon erlebt mit Jugendlichen aus USA. Da gab es nur Koma-Saufen schon am Morgen und die waren auch nachts sehr laut.

    LG

    chacha
  • maniac2310
    Dabei seit: 1171497600000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1244581249000

    Ich glaube,dass es für solche Gruppen keine speziellen Reisezeiten gibt. Hatten im Oktober 2005 auch eine Horde US-Amerikaner im Hotel. War auch ziemlich laut. Im Juni 2007 war es eine Horde Schweizer.

    Wie gesagt, es gibt keine speziellen Reisezeiten, wann solche lautstarken Gäste in den Hotels aufkreuzen. Würde einfach sagen, dass man dann Pech mit der Reisezeit hat!!!

    Urlaub 2011: Wird wegen Nachwuchszuwachs ausgesetzt .....
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1244639274000

    wir waren mal im Februar in der Nähe von Puerto Plata. Unser Hotel war nun von Canadiern besiedelt welche sich von früh bis abends zugedröhnt haben. Hinzu kommt ds es abends am strand aussah wie *** weil überall flaschen und becher rumlagen. Nur rumgeröle, rumgelalle. Wir haben das beste draus gemacht. so schlimm wie in manchen TV Dokus war es zwar nicht aber es hat auch gereicht.

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1244652760000

    Jetzt habe ich mich doch entschieden, in meinem Hotel zu bleiben. Die Lage hat sich etwas entspannt, da Wachmänner auf den Fluren aufgestellt wurden, die für Ruhe sorgen. Man hört zwar immer noch öfters lautes Türenknallen, aber es hält sich in Grenzen. Und die Truppe ist gottseidank auch nur für 4 Tage im Hotel... Mein Reiseveranstalter hatte mir einen kostenlosen Hotelwechsel angeboten für den Fall, dass mein Hotel die Lage nicht in den Griff bekommt. Aber ehrlich gesagt bin ich zu faul, um meine Koffer zu packen und weiss ja auch nicht, was mich in einem anderen Hotel erwartet... Kann sein, dass dort ebenfalls die Party abgeht...?

    Auch dem Barceló Premium bspw. steht so ein Überfall bevor. Auf dieser Website wird der Angriff angekündigt - leider ohne Datumsangabe...

    Ohne die "Spring Breaker" wäre der Juni ein perfekter Reisemonat für Punta Cana. Bei traumhaftem Wetter war es hier in der ersten Woche super ruhig und entspannt. Zur Zeit haben alle Hotels mit Leerständen zu kämpfen, viele Strandabschnitte sind nahezu menschenleer... Selbst am Palladium-Strand, wo es ja normalerweise sehr voll ist, stehen viele Liegen unbenutzt und unreserviert rum...

    Wenn jetzt einige Hotels versuchen, mit den Partygruppen Geld reinzuholen. kann ich das auf der einen Seite verstehen. Andererseits vergrault man sich dadurch natürlich die "normalen" 5-Sterne-Urlauber, die auch einen gewissen Anspruch an das Publikum in ihrem Hotel stellen. Eine Horde gröllender Teenager passt da sicher nicht ins Bild... Ein gut geführtes Hotel achtet auch auf seine Gästestruktur. Mein eigentlich positiver Gesamteindruck vom NH-Hotel wird durch die Partyurlauber auf jeden Fall stark getrübt...

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • CapOne87
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 183
    geschrieben 1244690705000

    ich hatte jetzt im urlaub im mai ne horde von kanadiern gehabt hahah war ein lustiges volk, aber man muss sagen sie haben net rumgepoebelt oder sonst irgendwie

    Alle guten Dinge sind 6.....2013 Grand Palladium Royals
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1610
    geschrieben 1244859755000

    Ein paar lustige Leute sind ja auch kein Problem... Hier sind es hunderte, die wie ein Heuschreckenschwarm über das Hotel hergefallen sind... Ich habe mal ein kurzes Video eingestellt von den aktuellen Zustaenden im NH Real Arena... Die Aufnahme entstand am fruehen Nachmittag, Stimmung und Lautstaerke sind im weiteren Verlauf des Nachmittags und Abends weiter angestiegen... Entsprechend voll ist es auch an allen Buffets und Bars - ueberall ist ewiges Schlangestehen angesagt... Ich bin eigentlich kaum noch im Hotel...

    17. - 27.02.19 Gran Canaria (Bohemia Suites & Spa) ### 03. - 21.06.19 Dominikanische Republik (TRS Turquesa / Catalonia Royal La Romana / Secrets Cap Cana)
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1244973638000

    Also ich muss Sualky recht geben,

    wir waren die letzten zwei Wochen im RIU Bachata in Maimon und hatten auch das Gefühl dass wir auf dem amerikanischen Ballermann gelandet wären.

    Schon alleine von den Barkeepern her, die nur die amerikansichen Schreihälse zuerst bedienten, natürlich, weil wir ja nicht deren vorlaute Kultur und Angeberei beherrschen, hatten wir schon unsere liebe Not an Getränke zu kommen. An den Speisebuffet standen extra Plakate dass man sich mit den bereitliegenden Zangen das Essen auf die Teller legen sollte, dass konnten aber diese Cowboy-Analphabeten nicht lesen. Für die muss sowieso Messer und Gabel noch erfunden werden!

    Wir hatten das Gefühl, dass sich dieser Springbreak jetzt immer mehr zu Ende Mai Anfang Juni raus zögert, was uns auch schon letztes Jahr im Iberostar Dominikana in Punta Cana aufgefallen war! Aber da dachte ich noch, ich hätte mich getäuscht und es wäre nur Zufall gewesen, dass dieses Hotel voll wäre mit MiniBush`s!

    Gruss Ursula

  • heikemario
    Dabei seit: 1168300800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1244986008000

    Leider haben wir das gleiche erlebt im Iberostar Punta Cana.

    Wir waren vom 10.5. bis 31.5. dort.

    In der ersten Woche war alles bestens.

    Ab 22.5. war auch hier die Hölle los. Wir hatten das Pech das in unserem Nachbarzimmer Jugendliche (ob aus Kolumbien oder Puerto Rico wissen wir nicht) untergebracht waren. Die ganze Nacht Geschrei, laute Musik, Türknallen usw. Wir haben dann 3 mal den Gästeservice angerufen, aber die konnten auch nicht viel machen. Das Wachpersonal war da und hat mit den jungen Leuten gesprochen aber die haben nur gelacht. Da sie dann wahrscheinlich wussten, das wir der Grund für die Beschwerde waren haben sie noch bis 7.00 Uhr an unsere Wand geballert. Am 23.5. haben wir dann das Zimmer gewechselt und von da weg ging es wieder. Nachts haben wir dann nur noch von Weitem was gehört.

    Allerdings war es wirklich schlimm was zeitweise abging. Da ja Trinken rund um die Uhr angesagt war und man das auch irgenwie wieder los werden muss, wurde uriniert wo es gerade ging. Also auch an Strandschirme und Liegen bzw. in den Sand wo am nächsten Tag ja auch wieder Kinder gespielt haben. Im Büffetrestaurant wurde gleich im Stehen gegessen oder sich in den Stuhl gelegt mit den Füssen auf dem Tisch. Wer genug getrunken hatte, hat es auch gleich mal wieder in die Lobby gebrochen und sich darüber amüsiert, dass dann die Putzfrau geholt wurde um es wegzumachen. Früh lagen dann schon mal Liegenauflagen und dergleichen in den schön angelegten Teichen.

    Schade für so ein super Hotel, denn alles andere hat 100% gepasst.

  • Jimmy11
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1265796193000

    Hallo !!

    Wir sind vom 20.04. bis 11.05.2010 im Garnd Palladium Palace in Punta Cana, hat da jemand schon etwas mitbekommen wann da die ,,Spring Breaker,, einfallen. Hat einer von euch das schon mal in diesem Hotel mit gemacht . Ich hoffe nur daß das an uns vorbei geht.

    Agypten/ Hurghada Sunrise Select Garden Beach Resort & Spa 08.09. bis 22.09.2015
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!