• soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1280877695000

    ....nochmals meine Frage,wie stellst Du Dir eine Rundreise vor ???

    Ohne Spanisch geht eh nix,mit dem Mietwagen durch die Gegend schippern halte ich für bedenklich,es gibt dort nicht die Wegweiser die Dir aus D bekannt sind.

    Menschen die nicht vom Tourismus versaut sind lernst Du nur im Inneren des Landes kennen,also brauchst Du Espanol...

    Die User hier würden Dir gerne helfen,aber dafür musst Du mal Deine Vorstellungen posten.

    Kurzum:Wenn Du keine Kenntnis über Land u. Leute hast,die Sprache nicht sprichst,bist Du dort verloren...

    Ich/Wir würden gerne helfen,aber so geht das nicht....

    Fragen über Fragen ...

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • kleine_fee24
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1280904812000

    die Reise soll doch erst 2011 sein, ist also noch genug Zeit um ab Sept. auf der VH einen Spanischkurs zu belegen

    gut . . .  man kann dann nur ein paar Brocken, aber man zeigt den Bewohnern des zu bereisenden Landes seinen Respekt

    und man weiß ja nie wo die nächste Reise hin geht, spanisch braucht man oft

  • mc wolf
    Dabei seit: 1280707200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280952098000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    na nan spanisch-kurs kann ich ja gern machen :-)!!!!aber mein respekt würd ich auch so zeigen,schliesslich würde ich als freund kommen!!!und mag mir schliesslich das land und hintergründe ansehen!!!! wie die realität ist,oder nicht..???

     

    getreu dem motto,sei freundlich...., dann erwartet dich gastfreundschaft bzw freundschaft zurück ;-)!!!!!

    sind wir net alles menschen die freundlich behandelt werden möchten????

    egal ob es einem gut geht oder es jemandem " bescheiden " geht???!!!!!

     

    is zumindest meine erfahrung!!!!!

     

    bis denne,

     

    silvio

  • kleine_fee24
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1280960019000

    ich hatte ja nur so von meinen Erfahrungen berichtet

    die Menschen sind sehr stolz und auch sehr arm

    auch wenn man nur ein paar Brocken spricht, strahlen Sie

    und des kann sehr hilfreich sein, wenn man z. Bsp. eine Wegbeschreibung versteht

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1280961618000

    ..wenn man die Dominikaner im Campo nach dem Weg fragt kommen nur "Wortfetzen"

    atra, pá lante alli,alla, aya, o yo no se. und die dazu gehöhrige Gestik( na wer wird daraus schlau)

    Das könnte heiter werden,ich muss immer raten...

    Dominikaner sind nicht nur sehr stolz,sie wissen auch alles besser....

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!