• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1087
    geschrieben 1264507634000

    @Kabusch

    Wenn du Sachen willst, die du hier in D nicht kriegst oder nur zu horrenden Preisen, ist SD sehr gut zum Shoppen.

    Allerdings hab ich auch schon die Erfahrung gemacht, gerade bei Textilien und Schuhen, dass die Qualität nicht die beste ist und ich somit nicht lange Freude an meinen "Schnäppchen" hatte.

    LG

    Dagmar

  • rantanplan285
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1264511706000

    Die Freude über den billigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger über die schlechte Qualität...... ;)

     

    Qualitativ hochwertige Sachen wirst du da genau so wenig bekommen wie in Ägypten, Tunesien, Türkei, Griechenland etc.

  • SilviaZaja
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1264516245000

    Wenn ich es richtig verstanden habe, seid ihr im Dreams La Romana in Bayahibe. Also von da sind es ins Bayahibe Ort ca. 10 min zu Fuß. Ausser einem Supermarkt und einem Stand mit Bildern findest du dort aber nichts.

     

    Du kannst aber mit dem öffentlichen Bus (hält vor dem Supermarkt, kostet ca 50 cent) nach Playa Dominicus Americanus fahren (ca. 10 min fahrt - achtung fahren nur bis ca. 17 uhr regelmäßig). Dort sind neben dem Geldautomaten verschiedene Shops mit Souveniers und Schmuck (Bernstein und Larimar).

     

    Bei Schmuck muss man aber testen ob die Steine echt sind. z.B. Feuerzeug oder Sinktest - plastik verschmort oder versinkt im Wasser, echter Stein nicht. Ein zuverläßiger Verkäufer wird den Test freiwillig machen, ansonsten Finger weg.

     

    Es werden auch viele Bilder angeboten, sind jedoch keine Ölbilder wie behauptet wird sondern eher so Latexfarbenartige Bilder. Sind meistens auch in Haiti gemalt und nicht aus der Dom. Falls sie dir gefallen, unbedingt handeln. Man kriegt den Preis bis auf 40 % des zuvor genannten Preises runter.

     

    Ansonsten kannst du nur in der Hauptstadt richtig shoppen, ist aber ca. 3 Stunden Fahrt. Läßt sich aber mit Sightseeing gut verbinden. Die Altstadt von Santo Domingo ist echt eine Besichtigung Wert, sogar mit Übernachtung da das Nachtleben dort toll ist. Hat so ein bisschen das Flair von Havanna oder New Orleans. mit lauter netten Kneipen und Merengue.

     

    Wir waren seit Weihnachten 4 Wochen in der Dom. Rep. und haben Rundreise gemacht (also gerade erst zurück). Falls du also noch wissen willst, was sich noch lohnt (und was nicht) mail mir einfach.

    Silvie72
  • Kabusch
    Dabei seit: 1264377600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1264546930000

    Vielen Dank an Euch

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1265128183000

    @Kabusch

    Zum Shoppen allein würde ich nicht die Sightseeing-Tour nach Santo Domingo buchen, falls du dich nicht für die Stadt interessierst. Das wäre herausgeworfenes Geld.

     

    Bei Deichmann oder Kik hast du mit Sicherheit eine bessere und größere Auswahl an Klamotten, als in der DomRep.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12363
    geschrieben 1265225460000

    @SilviaZaja sagte:

     

     

    Bei Schmuck muss man aber testen ob die Steine echt sind. z.B. Feuerzeug oder Sinktest - plastik verschmort oder versinkt im Wasser, echter Stein nicht. Ein zuverläßiger Verkäufer wird den Test freiwillig machen, ansonsten Finger weg.

     

     

     

     Bernstein brennt nicht? :frowning:   Woraus besteht er denn?

     

    Bernstein kann im Gegensatz zu Imitationen aus Kunstharz leicht angezündet werden und zeigt während des Brennens eine helle Flamme, die stark rußt. Dabei duftet er harzig-aromatisch und verläuft an der Flamme zu einer schwarzen, spröde erhärtenden Masse. Der harzige Geruch entsteht, da die flüchtigen Bestandteile (z. B. ätherische Öle) des Bernsteins verbrennen. Daher eignet er sich zum Räuchern und wird zum Beispiel in Indien als Weihrauchersatz für sakrale Zwecke verwandt.

     

    Der Feuerzeugtrick, ist wie in der Türkei mit den "echten Ledertaschen"

    Und weiter: 

    Bernstein ist nur wenig dichter als Wasser. Wegen seiner geringen Dichte (um 1,07 g·cm−3) geht er in Süßwasser unter, schwimmt dagegen in stark salzhaltigem Wasser, zum Beispiel in gesättigter Kochsalzlösung

    Und Plastik ist schwerer als Wasser? Wieso schwimmen so viele Plastikbecher und Flaschen im Meer?

     

    aus Wikipedia kopiert.

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1268811044000

    Beiträge hier eingefügt !

    @highendjj sagte:

    hallöchen zusammen,

    ich habe einige fragen zum einkaufen in der dom.rep.!

    ich würde gerne dort einige musik cd´s kaufen,wieviele darf man und auf was muss ich achten.ich möchte natürlich keine problem mit unserem und deren zoll bekommen.

    und was mich noch interessiert,ich würde gerne 1-2 gemalte bilder der einheimischen kaufen,darf man das und was muss ich beachten um keine probleme mit beiden zollen zu bekommen?

    ach ja,es wäre sehr lieb wenn mir da noch jemand für beide dinge so die ungefähren preise sagen kann damit man mich nicht ums ohr hauen kann:-)

    ich wünsche noch einen schönen abend und vielen dank schon an euch im vorraus!

    lg highendjj

    @ronjaT sagte:

    Du hast beim Zoll einen Freibetrag von 430.- €, darür kannst du Souvenirs shoppen, sprich Bilder und CDs, so viele bis das Budget voll ist. Zigaretten 1 Stange p.P, Rum 1 Liter p.P. Muscheln (vorallem die schönen Großen) und Korallen fallen unter das Washingtoner Artenschutz Abkommen, Finger weg davon!

    Die Preise sind Verhandlungssache und hängen davon ab wie gut du feilschen kannst und wie sympatisch du dem Verkäufer bist. In der Regel sind die Bilder ect. in Touristengebieten wesentlich teurer als auserhalb. Ich habe in einem Supermarkt ein Bild für ca. 14.- € gekauft andere Touris haben mit viel handeln ein Bild der gleichen Größe an den Strandbuden vor dem Hotel für 50.- € "ergattert" ;) !

    @soosi sagte:

    .....stelle Deine Frage bitte im bestehenden Thread

    ups ronjaT war schneller...

    achte auch darauf das Dir keine Selbstgebrannten CD's verkauft werden,da haste nicht lange Freude dran

    Vielleicht kann ein Adim das ja im Shopping-Thread einfügen

    @huetti1505 sagte:

    @soosi

    Ich kaufe immer gebrannte CD´s, pro Stück maximal 50 Pesos, und sie dudeln seit Jahren vor sich hin. Ich habe also lange Freude daran. Allerdings kaufe ich nur bei Händlern, bei denen sie auch abgespielt werden können und ich so weiß, dass sie funktionieren. ;)

    @soosi sagte:

    ..Jaaaa,wo sie abgespielt werden können darauf bin ich erst später gekommen :disappointed: trotzdem habe ich einige die ich gehört habe, fangen an zu hoppeln und springen...weiß ja wo ich sie zur Sicherung ziehen kann

    Bei 50 Peso kann man ja die eine oder andere mal ohne Herzschmerz entsorgen :p

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1268948388000

    Halli-Hallo,

     

    seid ihr wirkliche so kaufsüchtig, daß ihr nicht mal ein paar Tage ohne shoppen auskommen könnnt? Ich beobachte das schon länger. Da werden ganze kostbare Urlaubstage geopfert, um in Sachen zu wühlen, die man zu Hause nicht mit dem Hintern angucken würde.

     

    Genießt das Wasser, die Luft, die Palmen am Strand, ich für meinen Teil muß nicht raffen gucken und schlechte Qualität erwerben, an der ich keinen Spaß habe. Mein Mann hat sogar mal einen schlimmen Ausschlag an den Füßen bekommen von mit Gift gegerbten Leder der Schuhe. Ich kaufeeigentlich schon lang nichts mehr- habe nun in Kenia Pareos gekauft, die sind so schlecht gesäumt, die kann ich gleich wegtun. Alles ist 2. und 3. Wahl.

    Ausnahme Kuba - die gehäkelten Blusen und Kleider waren toll. Inge

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1268962252000

    Besser kann man es nicht schreiben. Selbstverständlich hatte ich beim Spaziergang durch die Fußgängerzone in Santo Domingo mal kurz links und rechts geschaut, was dort in den Geschäften angeboten wird: in Punkto Kleidung absolut nichts "Kaufenswertes".

    Wesentlich interessanter fand ich dort einen Menschenauflauf mit Teeniegekreische: Dort wurde eine "Big Brother"-Szene  (Menschen in einem Badezimmer) für das einheimische TV aufgezeichnet.

     

    Auch die Qualität der Ölbilder hat sich in den letzten Jahren mehr als verschlechtert. Billige Massenproduktion, auf Schablonen in hundertfacher Ausfertigung - kein Vergleich zu den schönen, farbenfrohen Unikaten, die es früher gab.

  • Carmen-Winkler
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1268993670000

    @Metrostar sagte:

    Besser kann man es nicht schreiben. Selbstverständlich hatte ich beim Spaziergang durch die Fußgängerzone in Santo Domingo mal kurz links und rechts geschaut, was dort in den Geschäften angeboten wird: in Punkto Kleidung absolut nichts "Kaufenswertes".

    Wesentlich interessanter fand ich dort einen Menschenauflauf mit Teeniegekreische: Dort wurde eine "Big Brother"-Szene  (Menschen in einem Badezimmer) für das einheimische TV aufgezeichnet.

     

    Auch die Qualität der Ölbilder hat sich in den letzten Jahren mehr als verschlechtert. Billige Massenproduktion, auf Schablonen in hundertfacher Ausfertigung - kein Vergleich zu den schönen, farbenfrohen Unikaten, die es früher gab.

    Auch ich hätte noch ne Frage !!Eine Bekannte ,wo in Bocca Chica lebt ,möchte das wir ihrSalami u Getrocknete Würstchen mit bringen ,

    Darf man das ???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!