• AnkePc
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1194354759000

    Hallo,

    ich bin mal wieder bei der Urlaubsplanung für das nächste Frühjahr. Vielleicht soll es dann mal in die Dom Rep werden. Zunächst habe ich einige Fragen wo Ihr mir sicherlich helfen könnt.

    Bei unseren letzten Urlauben in Asien haben wir das Land immer mit dem Roller erkundet. Zu verschieden Stränden gefahren usw. Ist das in der Dom Rep auch möglich? Oder muss man das mit einem Taxi machen? Wie sind denn die Preise in der Dom Rep, denn 14 Tage im Hotel essen wollte ich auch nicht. Dann habe ich vor 7 Jahren in der Dom Rep auch Wildwasserrafting gemacht. Kann man das noch immer und was kostet das ungefähr? Das wär erst einmal alles!

    Vielen Dank

    Gruss

    Anke

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1194356121000

    Hallo Anke,

    in welche Gegend von der Domrep soll es denn gehen?

    Also wir waren schon 3 Mal und in den Hotels wo wir waren gabs nur Autoverleih.Ausserdem meines Erachtens finde ich es zu gefährlich,denn die fahren wie sie wollen und nehmen auf gar nichts rücksicht.

    Manchmal ist es uns im Bus schon schlecht geworden so wie die fahren.

    Die Preise sind total verschieden kommt auf die Reisezeit an.Wir haben für 14 Tage im Oktober 1200€ bezalt aber auch schon nach Silvester 2000€.

    Gegessen haben wir nur im Hotel denn was an Fleisch auf den Märkten so rumhängt.......nein Danke.

    Ausser diverse Fischrestaurants sollen recht gut sein z.B. Captain cook glaub ich heist so in Punta Cana aber ansonsten weiss ich nichts.

    Gruss Vroni

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1194357455000

    hallo anke,

    wir haben in 2 urlauben den norden der insel mit `ner enduro erkundet. es ist schon etwas riskant und der fahrer sollte vielleicht nicht zum ersten mal nach 10 jahren auf ner karre sitzen. aber es macht natürlich totalen spass, im auto bekommt man die eindrücke ja leider nicht so mit. von den verkehrsregeln her ist es sicher ähnlich wie in asien: es gibt keine bzw. der stärkere hat vorfahrt ;)

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1194357582000

    So wie es in Asien war, wird es wohl in der DR nicht sein!

    Klar kannst du auf einene Faust was unternemhen, mit Bus! Die Taxen sind teuer, ausßer du verhandelst sehr gut, viel Spaß :shock1:

    Kein Vergleich! Nicht Besser oder schlechter - ANDERS! Wenn du Asien gewöht bist wirst du eher enttäscht sein, abgesehen von den Stränden die sind in der DR unschlagber!

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1194358155000

    @ronjaT sagte:

    So wie es in Asien war, wird es wohl in der DR nicht sein!

    Klar kannst du auf einene Faust was unternemhen, mit Bus! Die Taxen sind teuer, ausßer du verhandelst sehr gut, viel Spaß :shock1:

    Kein Vergleich! Nicht Besser oder schlechter - ANDERS! Wenn du Asien gewöht bist wirst du eher enttäscht sein, abgesehen von den Stränden die sind in der DR unschlagber!

    Leider meist Hotelstrände! Ist eben ein klassisches AI- Reiseland!

  • AnkePc
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1194360501000

    Danke für Eure Meldungen!

    Wegen der schönen Strände würde ich da ja auch gerne wieder hin. Allerdings waren wir damals auch im Ort unterwegs und sind essen gegangen oder was trinken und haben Ausflüge gemacht die allerdings damals schon recht teuer waren. Aber es ist nun schon lange her und die Zeiten ändern sich. 14 Tage nur am Strand liegen ist nicht so unser Ding. Wir würden abends gerne noch irgentwo sitzen etwas trinken oder einfach nur den Trubel beobachten. Wenn Ihr in die Dom Rep. seit was macht ihr denn den lieben langen Tag?

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1173
    geschrieben 1194362340000

    Hallo Anke,

    vielleicht wäre Isla Margarita eine Alternative, die Nebenkosten für Essen und Getränke sind dort sehr, sehr niedrig. Auch Taxifahren ist aufgrund der niedrigen Benzinpreise günstig. Es gibt sehr schöne Strände und man kann einiges unternehmen, Infos findest Du auf meiner HP.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1194376408000

    wie schon hier erwähnt, ist Taxi fahren im Vergleich zum Buss sehr teuer. Ein Auto oder Motorad bzw. Quad auf eigene Faust mieten u. fahren ist sehr gefährlich. Zum einen wegen dem Versicherungsschutz, zum anderen wegen der recht gewöhnungsbedürftigen Fahrweise. Auch sind prinzipiell erst mal die Weisen schuldig (als Unfallverursacher), da diese in der Regel mehr Geld haben. Die Reiseleitungen bieten daher soetwas nicht an. Wie von unserer Reiseleitung zu erfahren war, war eine deutsche Frau in einem Unfall mit verwickelt, welche seit dem nicht ausreisen darf. Sie muß sich wöchentlich bei einem Richter melden, da das Verfahren noch nicht beendet ist. Dann Prost. Wenn man wohl etwas kaputt fährt, heißt es dominikanische Gardinen bis man es bezahlt hat. Ne, mir zu riskannt.

    LG

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12741
    geschrieben 1194377435000

    Carsten :D

    Mit dem Motor-rad ;) zu fahren ist in der Stadt lebensgefährlich.

    Rote Ampeln?

    Pah!- einfach drüber hinweg.

    Schlimm ist es, wenn jemand verletzt wird, dann bleibt der Tourist (die Weisen? :frowning: ) erstmal im Lande.

    So wird es in dem von dir erwähnten Fall sein.

    Also besser nicht selbst fahren.

    Es gibt auch Motorrad-Taxis, aber die zu benutzen ist nur ratsam, wenn mindestens 3 (drei) Leute drauf sitzen, dann kann er nicht so schnell! :D

    Hier a la dominicana :laughing:

    >motoconcho<

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1194378064000

    @juanito

    ja das wollten wir erst machen in diesem Jahr bzw. hat uns eine Touristin gefragt ob wir mitfahren wollen auf so nem Motorad u. uns die Kosten teilen wollen. Ich hab schon so Angst vor Motorrädern, da setz ich mich doch nicht da auf solche Dinger drauf. Ne Ne Du.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!