Palladium Bavaro Grand Resort- alles über die Palladium Hotels

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1265035612000

    O.K., zurück zum Casino Thema. Meine Erwartungshaltung das man dort in Dollar spielt, setzt und Gewinne ausgezahlt bekommt ist natürlich auch nicht angemessen. Wir sind in der DomRep und dort ist die Landeswährung der Peso. Also ist es auch völlig normal das man in Peso spielt. Nur wenn es so ist das man Peso am Spieltisch ausgezahlt bekommt und dann keine Möglichkeit hat innerhalb des Ressorts einen Tausch in Dollar vorzunehmen - und das zu einem reellen Kurs - dann wird das mit dem Casino Angebot doch ad absurdum geführt. Was soll das? Dazu darf man keine Pesos ausführen oder selbst wenn dann hat man nirgendwo Verwendung dafür.

    Also wenn ich 50 Dollar wechsle und dann plus minus spiele oder 100 Dollar zurückbekomme, dann kann ich das ja meinentwegen in einem Einkaufszentrum verjubeln. Nur man muss doch auch auf Spieler eingetellt sein die größere Beträge einsetzen und im Zweifel auch gewinnen. Gibt es für die keine Möglichkeiten? Mein Ansatz wäre eher der das der Urlaub am Ende umsonst ist wenn man gewinnt oder das doppelte kostet wenn man verliert. So habe ich das in Vegas gehandhabt und wenn ich mir ein Hotel mit Casino aussuche, dann gehe ich doch auch davon aus das es reell ist dort zu spielen.

    Sicher versteht der ein oder andere was ich meine. Also an die erfahrenen Spieler nochmal die Frage ob man größere Peso Beträge nicht auch vom Hotel aus in Dollar ausbezahlt bekommt. Oder alternativ das das Hotel den Geldwechsel als Service vornimmt. Als weitere abgeschwächte Alternative das man das Hotel den Pesobetrag entggennimmt und den Wechsel ausserhalb des Resorts vornimmt und dann die Dollars im Ressort auszahlt. Wenn das alles tatsächlich nicht angeboten wird - was wirlklich nicht nachzuvollziehen wäre:

    1) Wie weit muss man sich aus der Anlage rausbewegen um Geld offiziell und legal zu wechseln?

    2) Wäre da dann sicher oder müsste man wegen Beobachtung die Befürchtung eines Überfalls haben?

    3) Ist damit zu rechnen das wenn man z.B. dem Gegenwert von 1-2 Tausend Dollar zurückwechseln möchte, das es Probleme mit dem Wechsel geben könnte weil z.B. nicht genügend Devisen vorhanden sind? Oder muss man solch einen Wechsel avisieren und wie macht man das ohne das Ressort? Stelle ich mir relativ unmöglich vor.

    4) Mit wieviel Prozent Wechselkursverlust muss ich ca. rechnen wenn ich Pesos in Dollar zurückwechsle?

    Ich denke anhand meiner Fragen kann man leicht sehen wie schwach das wäre wenn nichts vom Hotel angeboten würde.

    In dem Fall wäre das Spielen im Casino wirklich in der Praxis uninteressant.

    Ich bitte nun die Spieler die einen ähnlichen Ansatz bzw. Spielverhalten wie ich haben ihr Wissen preiszugeben - gerne auch per P.N.

    Sie beobachten Dich
  • 40cent
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 854
    geschrieben 1265047898000

    Im Iberostar-Casino ist definitiv beides möglich.

    Es gibt in Farbe und Aufschrift unterschiedliche Jetons für Dollar- und Peso-Beträge, wobei die Stückelung bei 50 Peso bzw 1$ anfängt. Gewinne werden immer in der Währung ausgezahlt, in der der Einsatz war.

    Bei den Kartenspielen setzt man einfach einen Betrag direkt in den entsprechenden Jetons und bekommt auch solche wieder zurück. Beim Roulette muß man sie vorher in Einzelchips (die nur am Tisch gelten) umtauschen (jeder Spieler bekommt eine Farbe) und erhält beim Verlassen des Tischs entsprechende geldwerte Jetons zurück. Auch dabei wird unterschieden, ob man 50 Peso, 1$ oder 5$ pro Spielchip eingezahlt hat.

    Die Auszahlung (in Dollar oder Peso) erfolgt direkt an der Casino-Kasse.

    Auch kann man Geld direkt an der Rezeption (es sind An- und Verkaufskurse ausgeschieben) in beiden Richtungen (und etliche andere Währungen, mindestens

    noch Franken, Pfund und kanadische Dollar)  wechseln. Zudem ist eine Bankfiliale (Banco Popular) direkt im Geschäftszentrum angesiedelt.

    Bei welchen Beträgen man die Bank sprengt :D weiß ich nicht, an guten Tagen gehen jedoch die Hunderter (Dollar) reihenweise über den Tresen. 2000 Dollar sind da sicherlich keine große Summe.

    Wie es im Palladium aussieht weiß ich nicht, ich vermute aber, daß es dort ähnlich gehandhabt wird wie oben für's Iberostar beschrieben - Größe und Niveau der Anlage sind auf alle Fälle ähnlich.

  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1265060963000

    Düren!

     

    Die Bank gewinnt immer!! :laughing:

     

    Trotzdem viel Glück.

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1265125752000

    Nein Inge, das stimmt nicht!

    Ich bin damals aus dem Barcelo Bavaro Casino mit 240 Dollar rausmarschiert!

    Gewonnen beim Black Jack.

    Die Bank gewinnt meistens, sonst gäbe es ja keine Casinos. Logisch, oder?

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1265128514000

    @40Cent    Vielen Dank für Deinen Beitrag. So wie Du es beschreibst ist es so wie man es erwarten könnte/dürfte.

    Das man da die Bank mit 2K Dollar nicht sprengt ist schon klar. Es wäre ja auch kein Problem wenn man das Geld im eigenen Resort dann erst am nächjsten Tag bekommen würde.

     

    Was anderes wäre es wenn man mit 50-100.000 Pesos in nem Wechselshop ankommen würde und man da vielleicht nicht auf so was eingestellt wäre......

     

    Kann das denn jemand fürs Palladium bestätigen oder seine Erfahrungen posten?

    Wäre schon krass wenn es da anders wäre - dann bräuchte ich da ja gar nicht spielen.

     

     

     

    @Inge: Ich verstehe schon das Spielen nicht Deine Welt ist und das es Dir irgendwie suspekt erscheint - geht ja einigen Leuten so. Nur mir macht es eben Spaß und ausser im Urlaub habe ich kaum mal die Gelegenheit dazu.

    Bei unseren 2 Vegas Urlauben wars übrigens so das der Urlaub am Ende umsonst war - also der Gewinn den Urlaub bezahlte. Was natürlich auch anders herum hätte kommen können und dann darf man auch nicht lamentieren.

    Beim Spiel gehört schon eine Menge Ausdauer, Mut und Disziplin dazu wenn man gewinnen möchte. Wobei statistisch gesehen über alle Spieler die Bank immer gewinnt.

    Sie beobachten Dich
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1265204094000

    Noch 2 andere Fragen:

     

    1) Am letzten Tag fliegen wir ab 20 Uhr. Da wir mit Air France fliegen und keinen Pre Check in haben, werden wir wohl nur bis ca. 18 uhr im Ressort bleiben können. Um 12 Uhr muss man doch das Zimmer räumen. Wie geht das dann mit den Gepäck? Muss man das dann immer mit sich rumschleppen, oder gibts nen Raum wo man das SICHER abstellen kann und zur Not auch zwischendurch mal rankann? Alternativ: Was würde es so kosten den Raum bis 18 Uhr zu behalten?

     

    2) Ich bin Fußballfan. Wird die Bundesliga in der Sportsbar live übertragen? Falls ja: Alle Spiele? Freitag bis Sonntag? Kann man sich ein bestimmtes Spiel wünschen? Wie siehts mit Championsleague aus?

    Sie beobachten Dich
  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1265208759000

    Zu 2: Als wir da waren (12/2007) gab´s auf dem Zimmer noch diesen einen Kanal, Pro7/Sat 1 Welt. Und auf diesem kam dann an den Spieltagen Premiere Fußball live.

    Wie es jetzt ist, weiss ich leider nicht.

     

    Gruß

  • Andre_0208
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1265377945000

    @ Düren

     

    zu 1.

    Es gibt an der Hemingway-Bar einen abgeschlossen Raum für den die "Bellboys" einen Schlüssel haben. Im Bereich ist auch eine Dusche für den Abfahrtstag.

    Das Hotel bittet für 10Dollar die Std. an das Zimmer zu behalten. Max: 60 Dollar.

     

    zu2.

    Es git DW TV im Zimmer, sonst nichts.

    In der Sportsbar wurde keine Bundesliga generell gezeigt. Bei nachfrage haben wir Bayern gegen Hoffenheim sehn können. Ansonsten haben wir keine Bundesliga geschaut.

    Ansonsten läuft Championsleague und alles andere( Spanien, England usw.) den ganzen Tag.

    Es sind insgesamt 4 fernseher und einen Großleinwand vorhanden.

  • Pokerglatze
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1265394228000

    Gibt mit Sicherheit auch ne Möglichkeit des Fernsehschauen über kostenloses WLan-Internet in der Lobby.

  • Juschkie
    Dabei seit: 1257984000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1265469740000

    Also ich muss ehrlich sagen, dass ich mit dem Grand Palladium Bavaro Resort & Spa nicht mehr zufrieden bin. Ich war von 2003 - 2007 einmal im Jahr dort und die Qualität hat kontinuierlich abgenommen, sowohl vom Service als auch vom Essen.

    Ich würde dieses Hotel nicht mehr besuchen, schon allein wegen der Sandflöhe im Rezeptionsbereich und des schlechten Services an der Bar. Die Hygiene dort lässt übrigens auch zu wünschen übrig. Ich habe keine Lust einen Drink zu bekommen in dem statt Eiswürfel, nur geschmolzenes Eiswasser ist, in dessen Behälter schon zig Leute des Personals mit bloßen Händen hineingefasst haben. Und das habe ich wirklich live gesehen, kein Scherz!

    Allerdings, wenn man keine 5-Sterne-Ansprüche hat, die das Hotel ja eigentlich inne hat, der könnte wirklich seinen Spaß haben.

    Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf. (Oscar Wilde)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!