Palladium Bavaro Grand Resort- alles über die Palladium Hotels

  • Steffi1979
    Dabei seit: 1163376000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1232878409000

    @nightnurse79 sagte:

    Wie gesagt, da wird das Palladium nicht allein dastehen mit dem Problem. Im Gegenteil, da werden die richtigen Luxushotels ähnliche Probs haben.

    Auch das mit der Liegenreserviererei ist ein unlösbares Problem. Ich hab mal in einem anderen Hotel mit einer deutschen Angestellten gesprochen. Die hatten das mal durchgezogen und haben die Handtücher der Reservierer eingesammlt. Was glaubt ihr, was da los war, von wegen Eigentum...

    Also tut mir leid, aber ich kann Deine Meinung da auch nicht so wirklich teilen. Wir waren bis vor einer Woche auch im Palladium und buchen auch ansonsten ausschließlich hochwertige 4,5 bis 5-Sterne Häuser (ob Ko Samui, Ägypten, Türkei, Fuerte usw.). Eine solch grausame Gästestruktur ist uns bislang aber auch nur im Palladium untergekommen.

    Ich brauche gewisse keine Leute, die den ganzen Tag ruhig auf der Liege liegen, nichts von sich geben usw. Aber hier dachte ich manchmal, ich bin mitten in einem Beitrag für RTL "hochwertige All-Inclusive Hotels versinken im Chaos" und Birgit Schrowange kommt mit dem Mikro gleich um die Ecke. Und es stimmt, wir hatten in Ägypten in einem super Hotel sehr, sehr viele Russen, aber so benommen hat sich da keiner wie hier im Palladium. Und wie ein anderer Schreiber hier schreibt, hier waren es nicht die Russen, die sich daneben benommen haben.

    Mich persönlich stört es auch, wenn Leute mit Kippen und Getränken durch den Pool wackeln und die Hälfte verlieren, weil sie um 13 Uhr schon voll sind wie ein Eimer. Wobei ich mich frage, was grundsätzlich eine Zigarette im Pool zu suchen hat. Da ist das Liegenreservieren für mich noch das kleinere Problem, weil ich das wirklich fast überall antreffe und dann richte ich mich entweder danach und muss auch reservieren oder auf gut Glück es ohne Reservieren versuchen. Das hat für mich aber weniger etwas mit Niveau zu tun, denn obwohl bei uns das Hotel auch rappelvoll war, gab es immer irgendwo noch eine Liege. Niveaulos war für mich das Benehmen an den Liegen. Und das wurde vom Hotel nicht nur geduldet, sondern gefördert, indem das Animationsteam am Pool jeden Tag wahnsinnig gute Spiele machte: Wettsaufen, Wettsaufen mit Schwimmen, Wettsaufen mit Toreschießen, Wettsaufen mit Liegestützen usw. Und da sitzen dann bisweilen auch Kids dazwischen, die sich anschauen, wie die Erwachsenen das Bier in sich kippen. Die Kids bekommen dann zwar eine Limo vorgsetzt, aber sehen sich den Schrott an. Finde ich persönlich unterirdisch. Zumal das für mich nichts mit guter Animation zu tun hat.

    Und da kann man mir auch nicht weiß machen, dass das Hotel da keinen Einfluß drauf hat. Die Animation ist grottenschlecht gewesen - da können sie was tun. Und wenn ein Gast mit der Kippe besoffen im Pool rum läuft, kann man als Hotel auch mal dezent was sagen, ohne dass es zum Theater kommt. Ich bezweifle ernsthaft, dass in einem Robinson Club (nur mal als Beispiel) ein solches Szenarion geduldet würde.

    Nichts für ungut, aber ich finde, man muss beim Palladium schon sehr differenzieren. Wir hatten ein tolles Zimmer, fanden das Essen auch gut, Strand sehr schön und haben größtenteils sehr nette Angestellte gehabt. Aber trotzdem gab es doch einiges, was eben für ein Hotel der Kategorie nicht geht. Und das muss auch angesprochen werden dürfen, dennd as Hotel hat ja die Chance, das zu ändern.

  • rene1103
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1232886539000

    @Steffi1979 sagte:

    Ich bezweifle ernsthaft, dass in einem Robinson Club (nur mal als Beispiel) ein solches Szenarion geduldet würde.

    Wenn du das Palladium mit einem Robinson Club vergleichst, darfst du aber auch locker ein paar Scheinchen mehr drauf legen. Auch wenn es deinerseits nur ein Beispiel ist.

    Und wieso legt man sich in einem so tollen Ort mit einem so traumhaften Strand an den Pool :frowning:

    Und bei einer so großen Anlage mit 3 Poolanlagen muss man sich ja nicht die mit der "schlimmsten" Animation aussuchen. Man hat grad im Palladiumkomplex ja wohl genügend Alternativen. Sei es im Poolbereich, im Gastronomiebereich oder sonst wo...

    Sonst geb ich dir natürlich recht, dass Animation mit Alkohol nicht sein muss. Hier kann sich das Palladium echt verbessern. Trotzdem finde ich dein Posting ein wenig überspitzt...

  • Lutz u. Birgit
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1232891871000

    Ich denke mal die Problematik des Saufens und mit Zigarette im Mund am Pool und Hot Dog noch unter dem Arm :laughing: muß nicht sein.

    Als wir in 10/08 dort waren, haben wir dies zum Glück nicht gesehen.

    Wohl aber: quer durch den Pool, 1 Glas Bier auf ex. und wieder zurück und Liegestütz. :?

    Die Erwachsenen in erster Linie Amis, grölten rum :shock1: und die Kids lachten.

    Da kann die Hotelleitung mit sicherheit was tun. Muß nicht sein.

    Gruß Lutz u. Birgit

  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1232895495000

    @Lutz u. Birgit sagte:

    Da kann die Hotelleitung mit sicherheit was tun. Muß nicht sein.

    Ihr habt das hoffentlich der Hotelleitung auch mitgeteilt ??? Wenn die das nämlich nicht wissen wird sich nie etwas ändern.

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • nightnurse79
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 673
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1232897367000

    Daher hab ich das wohl alles nie gesehen, weil ich mich in der Karibik sicher nicht an nen Pool lege.

    Wenn mich im Urlaub irgendwas sowas stört, dann such ich mir halt nen anderen Platz, bevor ich mich daneben hinlege und mich aufrege - das Hotel ist groß genug. Manchmal hab ich allerdings das Gefühl, manche Leute brauchen das. Egal in welchem Hotel mit wievielen Sternen auch immer, es wird immer welche geben, die sich aufregen. 5-Sterne in der RD sind nun mal nicht 5 Sterne bei uns. Ich zahle 1600 Euro für knapp drei Wochen im EZ - da kann ich mich mal über gar nichts beschweren. Für mich ist das Preis-Leistungsverhältis genial.

    Diese Biersaufspiele findet ihr in Punta Cana auch in den anderen 5-Sterne-Hotels, z.B. RIU Palace Punta Cana...

    Naja mir ist es egal, je weniger hinfliegen, desto mehr Platz ist für mich und desto billiger wird es.

    Pfingsten 2019: Palladium Palace SwimmUpSuite
  • Nixe1964
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1232911466000

    Auch wir konnten solche Szenen nicht beobachten. hatten unsere Liege aber auch am Strand und nicht am Pool. Am Strand ging es immer ganz ruhig zu. Obwohl stellenweise die Plätze schon ganz schön eng wurden.

    Ich kann es auch nicht verstehen, wie man bei solchen Sachen danaeben liegen kann und sich dann aufregt. Aber das muß ja schließlich jeder mit sich selbst ausmachen.

    LG riedel

  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1232916094000

    Den 5 Sterne Reisenden möchte ich sagen, das die Sternevergabe nix, aber auch garnichts über Niveau und nicht-Niveau zu sagen hat.

    Um 5 Sterne zu bekommen, muß die Suite mehr als so und soviel Quatratmeter haben, muss die Rezeption rund um die Uhr auf sein, müssen die und die Dinge im Zimmer sein, wie Fön, Minibar etc. pp

    Das sind nackte Zahlen. Aber einige denken, dann müßte auch der Hotelfriseur die Haare gut schneiden, der Barheini gute Cocktails mixen und am Geburtstag die ganze Crew mit dem Blumenstrauss da stehen.

    Aber der Grund der Unzufriedenheit liegt tiefer. Punta Cana ist aus dem Boden gestampft, nicht gewachsen, Die Angestellten sitzen morgens und abends in überfüllten Bussen und machen im Hotel das, von dem sie annehmen, dass es

    Trinkgeld dafür gibt.

    Aber ich kann mich eigentlich in den Royal Suites nicht beschweren über Auswüchse, die gab es mehr im Strandrestaurant am Pool und in den anderen Hotels aber doch einige Leute, deren Benehmen nicht das Beste war.

    Ber eine Barfrau hat es zumindest versucht, mich am letzten Tag gezielt unter Alkohol zu setzen, um mir mein Badetuch abzuschwatzen Grüße

  • hc9966
    Dabei seit: 1164672000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1232952152000

    Wie die 5 Sterne vergeben werden ist schon klar. AAAAAAAAAAAABER!!!!!!!!!

    Bei 5 Sterne erwarte ich trotzdem mehr für mein Geld. Es gibt andere 5 Sterne in Punta Cana die haben diesen Standart den ich erwarte, auch wenn sie mehr kosten. ich kann ja bei buchung nicht wissen wie der standart ist, außer sich im Net zu infomieren, dass habe ich getan und habe mich auf einen schönen günstigen Urlaub gefreut und wurde entäuscht. Was schließe ich raus, nie mehr ein Paladium buchen, lieber wieder mehr Geld ausgeben.

    Und ob jemand am Pool liegt oder den ganzen Tag im Zimmer ist doch jedem selber überlassen, es kann ja nicht sein das ich andauernd meinen Platz wechseln muss nur damit ich meine Ruhe habe, geht ja garnicht. Zur Animation sei noch gesagt, dass ich solche extremen Saufspiele noch nicht gesehen habe, und ich war nicht das erste mal in Puj. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich die RS gebucht, da war es glaube ich ein wenig ruhiger und der Standart 5 Sterne ensprechend.

    Gruß Thorsten und Anette
  • silviadorn1985
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1232974638000

    @matze sagte:

    Ihr habt das hoffentlich der Hotelleitung auch mitgeteilt ??? Wenn die das nämlich nicht wissen wird sich nie etwas ändern.

    Das kann natürlich auch der Fall sein. Jetzt zum Vergleich wenn unser Chef nicht in der Firma ist dann nimmt er unsere vielen Kaffeepausen auch nicht wahr.

    Und das könnte dort auch der Fall sein.

    ~~~~*~~~~Liebe Grüße Silvia~~~~*~~~~
  • Steffi1979
    Dabei seit: 1163376000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1232977911000

    @rene1103 sagte:

    Wenn du das Palladium mit einem Robinson Club vergleichst, darfst du aber auch locker ein paar Scheinchen mehr drauf legen. Auch wenn es deinerseits nur ein Beispiel ist.

    Und wieso legt man sich in einem so tollen Ort mit einem so traumhaften Strand an den Pool :frowning:

    Und bei einer so großen Anlage mit 3 Poolanlagen muss man sich ja nicht die mit der "schlimmsten" Animation aussuchen. Man hat grad im Palladiumkomplex ja wohl genügend Alternativen. Sei es im Poolbereich, im Gastronomiebereich oder sonst wo...

    Sonst geb ich dir natürlich recht, dass Animation mit Alkohol nicht sein muss. Hier kann sich das Palladium echt verbessern. Trotzdem finde ich dein Posting ein wenig überspitzt...

    Da machst Du es Dir jetzt etwas einfach, denn so intelligent waren wir auch, mal einen anderen Pool zu testen. Hat sich nicht wesentlich unterschieden in dem Trara.

    Und zum Tipp Strand. Auch so schlau waren wir und wir hätten uns gerne öfter an den Strand gelegt, aber das Wetter hat es leider nicht zugelassen. Der Strand war desöfteren verwaist und es war am Pool voll. Das hätte mich ja nicht mal gestört, damit muss man dann leben. Aber das drumherum war eine Katastrophe. Und da bleibe ich bei.

    Und Robinson habe ich deshalb angeführt, weil die auch bisweilen eine Animation hatten/haben, die bestimmt nicht leise vonstatten geht und Robinson hat permanent Animation, aber da fühlte ich mich als Urlauber, der auch nicht alles mitgemacht hat, ganz und gar nicht gestört. Da hat aber weder ein Animateur mit Alkohol in der Hand irgendwelche Aktivitäten geleitet, noch stolperten Leute besoffen mit Kippen im Pool rum.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!